Zum Inhalt wechseln


Nekrataal der 2.

Registriert seit 16. Jul 2010
Offline Letzte Aktivität Heute, 00:08

Verfasste Beiträge

Im Thema: [CLB] Commander Legends - Baldur's Gate

19. Mai 2022 - 14:23

Kann dein Commander sein, triggert auch bei gegnerischen Kreaturen, riecht nicht sofort nach Combo ^^

Außerdem: Why not both?!

 

Ok why not both DAS lasse ich gelten :D mit den gegnerischen Kreaturen habe ich übersehen, ist aber imho wenig relevant, weil man sich ja idR seine eigene Sac Combo dängelt.


Im Thema: [CLB] Commander Legends - Baldur's Gate

19. Mai 2022 - 12:57

Warum sollte ich dieses Vieh jemals, abgesehen davon das es ein teuflische Katze ist (Stylepunkt ole!), über Pitiless Plunderer spielen? Sie stirbt schneller und ist legendär. OK Karakas trifft man nicht so häufig in Commander ;-) aber die Möglichkeit nicht infinite zu gehen, ist doch Aa.


Im Thema: Raffinity

19. Mai 2022 - 12:50

Die UW Affinity Decks, die eher controllig sind würde ich weiterhin hier belassen. Alles Richtung 8-Cast kann hier: https://www.mtg-foru...-stompy-8-cast/ diskutiert werden.


Im Thema: Legacy Metagame Diskussion

19. Mai 2022 - 12:44

Aktualisiere gerade die Topdecks etc.

 

Habe den Urza Echo Thread auf 8-Cast umgetauft. Ich denke das sind die gleichen Decks nur in verschiedenen zeitlichen Evolutionsstufen. So muss ich auch keinen neuen Thread erstellen, was wesentlich aufwändiger wäre. 8-Cast goes Dtb!

 

Delver und UWx Control sind bereits Topdecks. Im Startthread von UWx habe ich die neuen Jeskai Varianten ergänzt.

 


Im Thema: Urza Echo Stompy / 8-Cast

19. Mai 2022 - 12:48

Das Deck hat sich in der letzten Zeit konstant weiterentwickelt. Insbesondere das Erscheinen von MH2 hatte auf das Deck entscheidenden Einfluss und dabei besonders die Karte Urza's Saga. Damit hat man eine viel günstiger Möglichkeit Token zu spammen als mit Urza. Zusätzlich hat man einen interessanten Tutoreffekt, der auch unter CotV funktioniert. Die Eigenschaft von Urza Mana zu generieren und Karten zu spammen war zwar nett im ursprünglichen Deck, aber ein Abuse hat idR nicht stattgefunden. Auch die Abhängigkeit von Echo bzw. "All In" Starts waren nicht immer förderlich. Mit Urza's Saga hat man auf einmal eine schneller Clock UND Grindpotential. Mit Urza's Saga hält also eine 1 Mana Toolbox Einzug ins Deck während Urza und Echo weniger relevant werden. zusätzlich bietet sich Sai an, zusätzliche Thopter Tokens zu spammen und so die Construct Tokens wachsen zu lassen. Sai gab es auch schon früher im Deck, nur hatte dieser keine so hohe Relevanz.

 

Die zweite MH2 Karte, die das Deck maßgeblich beeinflusst hat ist Thought Monitor. Nicht nur ist es die eine Hälfte der neuen Namensgebung für das Deck, 8-Cast, die Karte hilft sehr, dass dem Deck zusammen mit dem bekannten Thoughtcast nach einem explosiven First Turn nicht die Puste ausgeht.

 

Der letzte Push für das Deck kam mit Neon Dynasty Commander Edition duch die Karte Kappa Cannoneer. Ein extrem schwierig zu handhabender Threat, der i.d.R. innerhalb von 2 Zügen das Spiel beendet. Weiterer Zuwachs aus Neon Dynasty ist das Land Otawara, Soaring City, welches in vielen Situation hilfreich sein kann, uncounterbar gegen permanenten Hate gegen das Deck vorzugehen.

 

In Summe hat das Deck also viele neue Spielzeuge bekommen und sieht mittlerweile wie in diese Beispielliste aus:

 

 


Da hilft nur Force oder Bounce aus dem SB. BTW danke für den Eintrag. Ich überlege noch, ob das eigentlich noch Affinity ist. Im Netz läuft das Deck unter 8-Cast aber derzeit haben wir nichts passenderes als den Raffinity Thread.

 

Tatsächlich habe ich einige Beiträge aus dem Raffinity Thread nachträglich hier herübergezogen.


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.