Zum Inhalt wechseln


Jonnythopter

Registriert seit 09. Aug 2015
Offline Letzte Aktivität Heute, 09:19

Verfasste Beiträge

Im Thema: I'm with stupid - Diskussionsthread

Gestern, 15:18

Joe Exotic wäre enttäuscht.

Im Thema: Wie würdet ihr reagieren, wenn jemand eine wegen Rassismus gebannte Karte am...

10. Juli 2020 - 11:53

Jup, aber so als Effekt 5+, oder im Highlander... Also die Karte ist definitiv nicht super, aber halt schon unironisch spielbar.

Im Thema: Wie würdet ihr reagieren, wenn jemand eine wegen Rassismus gebannte Karte am...

09. Juli 2020 - 18:13

Crapkarte.

Im Thema: Volver Tribal

08. Juli 2020 - 20:15

Nein, keine Ahnung, das wäre wohl ein ziemlich meme-iges Fundeck, und sowas spiele ich heutzutage nur im EDH - wo 5 Volver aber kein Deck ausmachen, und sie als reine Beatdownkarten auch nicht besonders gut wären.
Wahrscheinlich empfiehlt sich eine sehr regenbogige Manabase mit (keine Budgeteinschränkungen vorausgesetzt) Karten wie City of Brass, Mana Confluence, Reflecting Pool, Ancient Ziggurat, und, abhängig, was sonst noch ins Deck soll, eventuell den Triballändern Cavern of Souls und Unclaimed Territory. Es empfiehlt sich wohl etwas Ramp, zb Birds of Paradise, die auch gut Farben fixen, aber vielleicht auch noch mehr Rampkarten, vorzugsweise Kreaturen.
An weiteren Karten im Deck könnte man entweder auf Tribal gehen und Adaptive Automaton und Metallic Mimic sowie einige Changelings, zb Universal Automaton, Unsettled Mariner oder Mirror Entity spielen. Oder, und die Richtung klingt mir spaßiger, man füllt nicht mit Tribalkarten auf, sondern mit Dingen wie Bloodstone Goblin und Hallar, the Firefletcher und vielleicht anderen guten Kickerkarten (gibt ja reichlich aus vielen verschiedenen Sets), um das Kicker-Thema weiterzuverfolgen.

Im Thema: Wie würdet ihr reagieren, wenn jemand eine wegen Rassismus gebannte Karte am...

08. Juli 2020 - 20:03

Kommt sehr auf die Karten an, wenn jemand meint, eine objektiv miese Karte wie Pradesh Gypsy, Cleanse oä spielen zu müssen, einfach nur für den Joke, zeig ich ihm nen Vogel, Crusade hingegen würde ich selber weiterspielen, in den Reprints sowieso... Die Karte ist eh nicht besonders drastisch und wird einfach wegen gameplay ohne rassistische Memes gespielt und ist damit imo kein Grund, jemanden vor den Kopf zu stoßen. Eventuell würde ich aber das Thema ansprechen und diskutieren, je nach Spieler.
Invoke Prejudice ist so der einzige Grenzfall, weil es einerseits wirklich super KKK und viel naziger als Crusade ist und ich erlebt hab, dass es deswegen als Meme gespielt wurde, es andererseits aber auch eine legitim spielbare Staxkarte ist, und damit die einzige Karte neben Crusade, die spielbar ist und bei der sich damit überhaupt eben die Frage stellt, warum sie gespielt wird. Bei der würde ich nicht nur ein bisschen die Diskussion anstoßen, warum man sie spielt, sondern aktiv davon abraten.

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.