Zum Inhalt wechseln


Bruce

Registriert seit 30. Nov 2018
Offline Letzte Aktivität Privat

Erstellte Themen

Delayed zone changing triggers

21. Oktober 2020 - 14:43

War vorgestern bei einer privaten Runde und es gab so eine kleine Diskussion zu dem Thema .Passenderweise ging es sogar um eine aufgezählte Karte

 

If the triggered ability is a delayed triggered ability that changes the zone of an object (AEtherlingSneak Attack), resolve it.
 
For these two types of abilities, the opponent chooses whether to resolve the ability the next time a player would get priority or when a player would get priority at the start of the next phase. These abilities do not expire and should be remedied no matter how much time has passed since they should have triggered

 

Gibt es hierfür noch irgendwo eine Regel, die ich nicht gefunden habe? So wie ich es verstanden habe, ist es unerheblich wie viele falsche Spielzüge stattgefunden haben. Diese besonderen Trigger werden nicht  "zurückgerechnet" - bei den anderen vergessenen ist dies wohl möglich um irgendwie den Spielstatus zurückgesetzt zu bekommen. 

 

Aufgrund einer etwas ausufernden Küchentisch Magic Runde mit vielen Token und Kreaturen hatte ein Spieler bei Sneak Attack die Kreatur zu opfern vergessen, lag auch daran weil sein Gegenüber ewig langen Zug gemacht hat - da wäre ich evtl. auch rausgekommen :D, (er hat in seinem endstep noch schnell eine Kreatur damit aufs Feld gebracht) . Der Spieler B spielt  nun einen Bloodartist , Spieler A hat nur 4 Leben und kriegt einen Bolt an den Kopf. Nun hätte er unter normalen Umständen ja verloren, weil er seine Kreatur opfern hätte müssen. Zwei Runden später, währendessen hat er aber schon wieder Leben durch einmal durch Revitalize bekommen, fällt es den Leuten auf. 

Nun kam das große Gestammel was nun richtig ist und wir haben gegoogelt. Am Ende sind wir zum Entschluss gekommen, dass Spieler A hier jetzt wohl "Glück" hatte und nicht verloren hat. 

 

Frage nun. Stimmt das und wie würden die Judges hier bei einem Turnier wie PTQ uvm verfahren?

 

Quellen:

https://blogs.magicj...ules/ipg1-4-de/

https://blogs.magicj...issed-triggers/


Suche -> Karten für Humans

29. Januar 2020 - 23:07

Für Modernhumans brauche ich noch ein bisschen Zeug. Die größeren Positionen konnte ich bereits bekommen.

 

Deutsch ist okay aber ganz klar bevorzugt sind englische Karten. Zustand mindestens excellent.

 

Ich wohne in Berlin und bin regelmäßig in LGS vor Ort. Falls Berliner mitlesen können wir auch dort dier Sache abwickeln und wir sparen Porto. Artwork ist egal - es sollte nur das gleiche beim PS sein. Als Beispiel beim Meddling Mage nicht zweimal Alara Reborn und zweimal Planeshift.

Preise wie bei MKM aber ohne die Provision von 5%

 

4 Ancient Ziggurat
4 Champion of the Parish
4 Horizon Canopy
4 Mantis Rider
4 Meddling Mage
2 Noble Hierarch
4 Reflector Mage
4 Thalia's Lieutenant
4 Thalia, Guardian of Thraben
2 Auriok Champion
2 Collector Ouphe


Des Weiteren nehme ich auch gern Angebote bzgl. PS von Fetchländern an - bitte aber beachten, dass ich es mir nicht erlauben kann und Angebote wie "PS von jedem Fetchland" auf einmal zu zahlen.
 

 

 

EDIT: Was mir noch einfällt - wer Angst hat, weil ich noch keine Bewertungen oder ähnliches habe. Ich schicke gern eine Nachricht über MKM.


© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.