Zum Inhalt wechseln


↓ Werbeunterbrechung - Unten geht es weiter! ↓

Jonny Sylence

Registriert seit 09. Aug 2015
Online Letzte Aktivität vor 7 Minuten

Verfasste Beiträge

Im Thema: What's your favorite flavor.... text

vor 40 Minuten

"'Behold blessed perfection.' -Sheoldred, Whispering One" - Phyrexian Obliterator

"I've been all over this World. I even remember some of those places." - Goblin Guide

Im Thema: Schwarzes Commander Deck schneller machen

Heute, 18:35

Hmmm, also wenn das Deck zu langsam ist - tu mehr Manasteine rein, und tu billigere Kreaturen rein.

Im Thema: Casual Contest 133 - 10 Jahre Jubiläums Special

Heute, 16:24

Ich probiere mich mal an Contest 19: Ein Deck, dessen einzige Wincon Hawkeater Moth ist.

Da die Motte schon recht viel Mana kostet und entsprechend spät kommt, sind wir automatisch ein eher langsames Deck. Als solches wollen wir viel mit dem Gegner interagieren, es empfiehlt sich also, entweder blau für Counter oder Schwarz für Removal zu spielen.

Die Tatsache, dass so eine Motte an ungefähr allen Fliegern hängen bleibt, ist doof, und dass sie, wenn sie das nicht tut, trotzdem dem Gegner noch zwanzig Turns für eine Antwort gibt, ist wirklich schlecht, und wegen Shroud kann man sie leider nicht direkt buffen, um das ganze zu beschleunigen. Im Originalcontest haben deswegen Leute Gaea's Anthem gespielt. Meiner Meinung nach Blödsinn, die Karte gibt, wenn man nur eine Kreatur hat, wenig Buff, und an einer Wall of Denial verliert man.

Zum Glück wurden seit dem originalen Contest folgen latent brokene Karten gedruckt: Homicidal Seclusion und Deadly Wanderings. Da diese Karten schwarz sind, steht unsere Controlfarbe fest. Einen weiteren neuen Buff gibt es in Colorless bzw im Landslot inzwischen mit Cathedral of War, das ist aber eine Karte, die man aus Stabilitätsgründen nicht im Playset spielen möchte.

Mit Kontrolle meinen wir in Schwarzgrün Removal und Discard, und davon spielen Wir das beste, was das Budget hergibt:
- Duress
- Despise
- Inquisition of Kozilek
Diese Drei sind unsere Early interruption, T1 gespielt nehmen sie dem Gegner hoffentlich sein T2 play. sie werden je nach Meta gesplittet, hier mal einfach irgendwie beliebig... Wenn alle nur Kreaturen spielen, ist Despise besser, spielen alle nur Spells, Duress, und die Inquisition bei niedrigen Kurven. Steht auch auf den Karten so drauf
- Hymn to Tourach. Ja, wir wollen gewinnen, unsere Wincon ist... suboptimal, da ist sonst eher uncasualiger Support auch okay. Spät zwar tot, ist sie Early ein 2for1, der sich gewaschen hat.
- Fatal Push ist eine weitere hervorragende T1-Interaktion, die auch später noch gut ist, allerdings kriegen wir von uns aus selten Revolt aktiv, daher werfen wir damit gern auch auf jede noch so kleine Kreatur.
- Go for the Throat
- Doom Blade
- Victim of Night
- Chainer's Edict
Sind das beste Removal, was Schwarz sonst zu bieten hat. Weil sie alle ihre kleinen Schwächen haben, wird wieder gesplittet.
- Maelstrom Pulse. One size, fits all. Sonst noch Fragen?

Im Thema: Small Time Buccaneer und Spirit Claws nerf

Heute, 16:13

Hab mich heut Nacht in der Arena schon gefreut, gegen Rogue STB einfach mit 'nem Imp wegtraden zu können. Der ist definitiv weg vom Fenster.

Im Thema: What's your favorite flavor.... text

Heute, 15:38

Ich bin ja grundsätzlich kein großer Fan der Coreset-Flavortexte - meist nehmen sie den Karten irgendwelche Lore-Elemente der Originalflavors weg. Das gilt gerade für die Literaturbeispiele, klar, das sind tolle Textstellen, aber für mich haben sie wenig mit Magic zu tun.

Andere Beispiele sind die, die dann lieber irgendwas witziges machen, wie zB Obliterate ("For his family, Barrin made a funeral pyre of Tolaria" vs "'The enemy has been destroyed, sir. So have the forest, the city, your palace, your dog...'-Keldon soldier") oder auch der Phyrexian Hulk. Die Beiden sind jetzt gelungenere Beispiele, da mag ich die neuen Texte, sind jeweils nette Sprüche, aber oft werden sie einfach nur belangloser, und das find ich doof.

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.