Zum Inhalt wechseln


Foto

Bannings 18.1.2016


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
207 Antworten in diesem Thema

#1 DSD-Steve Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:31

DSD-Steve

    Modernuser 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.414 Beiträge

Es ist mal wieder Banning-Time im Modern. Die Ankündigung von Wizard kam dieses mal etwas verfrüht, da sie aber auf der offiziellen Homepage stehen, kann man sie als echt ansehen. Sie zählen ab dem 22.1.2016 (MODO 27.1.)
 
Modern:
Summer Bloom is banned.
Splinter Twin is banned.
 
Quelle: Klick mich
 
Hinweis: Bitte bleibt sachlich. Emotionale Beiträge in Form von "Wizard ich hasse euch" "Wizard wegen euch habe ich x € verloren" "Und genau deswegen ist Vintage das beste Format!!!!" etc. sind unerwünscht. 
Achtet bitte hier auch darauf, dass Verhalten das der Diskussion stört hier besonders hart bestraft wird!
 
mfg Steve, DSD-Steve
 
Hier noch die ausführliche Begründung für die Bannings:
 

Modern
We look for competitively viable decks that frequently win before the fourth turn. The Amulet Bloom deck has reached a performance level that is consistent with those criteria. In the past year, Justin Cohen finished second at Pro Tour Fate Reforged and Benjamin Miller made the Top 8 at Grand Prix Oklahoma City. At the StarCityGames.com Cincinnati Open, with over 1,000 competitors, Bobby Fortanely won and Bill Comminos finished in the Top 8.
This deck frequently wins before the fourth turn. With an Amulet of Vigor, a Summer Bloom, a bounce land such as Simic Growth Chamber, and another land such as Gemstone Mine, the deck can generate seven mana for additional plays on turn two. Primeval Titan, or Hive Mind with a<a data-ipb="nomediaparse" data-cke-saved-href="http://gatherer.wiza...?name=Summoner"href="http://gatherer.wizards.com/Pages/Card/Details.aspx?name=Summoner" s+pact"="">Summoner's Pact, can end the game very quickly. For these purposes, we are treating a turn-three Hive Mind with a Pact (which forces your opponent to pay 2GG next upkeep or lose the game) as a turn-three win.
We looked into which card could be banned to reduce the frequency of the very early wins. When the deck generates seven mana on turn two, there are a lot of cards that could lead to a quick finish. So we focused on the cards that lead to that explosive mana, and that led us to choose betweenSummer Bloom and Amulet of Vigor.
Since either card would be sufficient, the issue turned to what possibilities remained after either card was banned. Banning Amulet of Vigor leaves a Summer Bloom ramp deck. Banning Summer Bloom allows Amulet of Vigor with tapped lands. While it was not clear that either of these has all the tools to form a competitive deck today, the deck with Amulet of Vigor is more distinctive and has more potential as more tapped lands are printed. Azusa, Lost but Seeking is a potential replacement for Summer Bloom, but it is less efficient—so while there is a deck to play, it won't have frequent turn-three wins.
For those reasons, Summer Bloom is banned from Modern.
We also look for decks that hold a large enough percentage of the competitive field to reduce the diversity of the format.
Antonio Del Moral León won Pro Tour Fate Reforged playing Splinter Twin, and Jelger Wiegersma finished third; Splinter Twin has won two of the four Modern Pro Tours. Splinter Twin reached the Top 8 of the last six Modern Grand Prix. The last Modern Grand Prix in Pittsburgh had three Splinter Twin decks in the Top 8, including Alex Bianchi's winning deck.
Decks that are this strong can hurt diversity by pushing the decks that it defeats out of competition. They can also reduce diversity by supplanting similar decks. For instance, Shaun McLaren won Pro Tour Born of the Gods playing this Jeskai control deck. Alex Bianchi won our most recent Modern Grand Prix playing a similar deck but adding the Splinter Twin combination. Similarly, Temur Tempo used to see play at high-level events but has been supplanted by Temur Twin.
We considered what one would do with the cards from a Splinter Twin deck with Splinter Twinbanned. In the case of some Jeskai or Temur, there are very similar decks to build. In other cases, there is Kiki-Jiki as a replacement.
In the interest of competitive diversity, Splinter Twin is banned from Modern.


Bearbeitet von DSD-Steve, 16. Januar 2016 - 09:41.

Eingefügtes Bild


#2 aged Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:41

aged

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 153 Beiträge

ein wenig schade, dass Twin gebannt wurde, die Decks waren zwar im Komboturn top, ich fand es persönlich selten total unfair, denn sie lassen doch einiges an Interaktion zu.

 

Summer Bloom finde ich gut gewählt, zusätzlich  noch Azusa zu bannen wäre wohl zu heftig, da sich alle über den Wertverlust beschwert hätten. Nun könnte das Deck entweder verschwinden oder Azusa zum Lil' goyf werden.

 

Am besten finde ich das, was nicht da steht. SMF bleibt wohl erstmal banned. Eine gute Entscheidung für Modern und vor allem für die ganzen us-amerikanischen Großhändler ;) (looking at you, ups, name vergessen)



#3 .:Sera:. Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:42

.:Sera:.

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 224 Beiträge

Ok das ist mutig , Summer Bloom war klar wie kloßbrühe aber das sie wirklich Splinter Twin bannen damit hätte ich nicht gerechnet , damit legen sie einfach den ganzen Decktypen lahm außer man greift auf eine 5 Mana legendäre Kreatur zurück :)

Wizzard ich bin stolz auf euch !!


Bearbeitet von .:Sera:., 16. Januar 2016 - 09:43.


#4 MissedTrigger Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:54

MissedTrigger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 343 Beiträge

ein wenig schade, dass Twin gebannt wurde, die Decks waren zwar im Komboturn top, ich fand es persönlich selten total unfair, denn sie lassen doch einiges an Interaktion zu.

Summer Bloom finde ich gut gewählt, zusätzlich noch Azusa zu bannen wäre wohl zu heftig, da sich alle über den Wertverlust beschwert hätten. Nun könnte das Deck entweder verschwinden oder Azusa zum Lil' goyf werden.

Am besten finde ich das, was nicht da steht. SMF bleibt wohl erstmal banned. Eine gute Entscheidung für Modern und vor allem für die ganzen us-amerikanischen Großhändler ;) (looking at you, ups, name vergessen)


Was hat Azusa mit dem Goyf zu tun?

#5 Splatter Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:55

Splatter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge

Will man dem Format jetzt alle Interaktionen klauen? Twin war schon ein sehr gutes Deck aber es konnte auch jedes Deck was gegen machen. Ich glaube blau ist gar nicht mehr erwünscht. Dazu kommen jetzt noch diese Timmy Eldrazis. Wo soll das noch hinführen-.-



#6 Claymore Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:55

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.684 Beiträge

@ Marvin

 

Er meint preislich, da Azusa, sofern das Deck weiter existiert, 4-Off werden wird.


Bearbeitet von Retrorama, 16. Januar 2016 - 09:55.

UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#7 Muten Yoshi Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:55

Muten Yoshi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 768 Beiträge

Natürlich schade um die Decks, allerdings hat Twin das Deckbuilding retrospektiv echt eingeschränkt. Man musste sich immer Fragen, wieso jetzt dieser RUG/Jeskai Control haufen ohne besser Twin besser sein soll. Dieses Problem wird man jetzt nicht mehr haben, allerdings stellt sich nun die Frage ob solche Decks überhaupt relevant sein werden im zukünftigen Meta.



#8 baronbounty Geschrieben 16. Januar 2016 - 09:56

baronbounty

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 376 Beiträge
Summer Bloom kann ich nachvollziehen.

Twin zu bannen kann ich als Twinspieler und als jemand der viele Spiele dagegen gemacht hat leider gar nicht nachvollziehen. Auch die Begründungen dazu nicht, dass es einige Top8 platzierungen hatte. Frage mich, wo der Maßstab für ein Banning ist.

Sehe das auch alles sehr objektiv, da ich das Deck einfach umbauen werde wieder auf Grixis oder Kiki-Chord bauen werde, was konstanter die Combo hinbekommt und momentan eh Eldrazi spiele.
 
2003_large.png
 
 

#9 Urathil Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:00

Urathil

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.133 Beiträge

Twin zu bannen ist auf das Weltmeta eventuell die richtige Entscheidung, aber für mich ist es das aus was Modern betrifft.

 

Es interessiert mich nicht mehr ein Format zu spielen in dem alles gebannt wird, wenn WotC es nicht schafft die Karten am Sekundärmarkt billig zu halten. Das ist kein Hobby mehr, sondern Geldrausschmieß.

Schade, aber das wars.


Throw me to the wolves and I will return leading the pack.


#10 ElAzar Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:03

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.870 Beiträge

Karten hinzufügen animiert Pros nicht, neue Decks zu bauen für die PT. Da bleibt der Grossteil beim Bekannten. Also muss was weg, um die Modern PT interessant zu machen.
Maximal sonst einen Emergency Ban vorher, falls was völlig ausrastet.
Zu Pod haben sie wenigstens sinnvolles angeführt im Announcement, bei Twin dieser 5 Zeiler ist irgendwie frech!

Ich nehme das mal exemplarisch für alle Posts dieser couleur, da ich sie in letzter Zeit vermehrt wahrgenommen habe.

Historisch gesehen ist das zwar akkurat dargestellt, aber trotzdem ziemlich an der Realität vorbei, weil scheinbar eine Erwartungshaltung entsteht, das Pros sich alle irgendwas aus den Fingern saugen können und damit krass gehen, das ist mit der Vorbereitungszeit und dem Pool aber nicht/kaum realisierbar.
Pros, bzw. deren Teams testen idR ein breites Spektrum an Decks und entscheiden sich für das was unter Beachtung ihrer Erwartungen die besten Ergebnisse verspricht. Das kann durchaus auch zu "Innovationen" führen, indem einfach Decks die zwar bereits existent, aber nicht ausgereicht waren erfolgreich gespielt werden und dann in Folge des Pro Pickups populär werden, exemplarisch kann man hier Combo Elfen im Extended anführen, das innerhalb eines Turniers von nicht existent zu best Deck aviable wurde, oder Landstill/Stoneblade im Legacy das wieder Meta wurde.
Das gilt im übrigen nicht nur für Decks an sich, sondern auch für builds, exemplarisch dafür waren z.B. URg Delver oder die Siege Rhino builds für Junk letztes Jahr, Innovation bedeutet nicht mit einem Dreirad in der F1 anzutreten, sondern manchmal einfach nur den Fahrersitz 10cm nach vorne zu verschieben um den Motor flacher einbauen zu können. Es ist auch gar nicht erforderlich, dass viele Pros sich innovativ zeigen, die wenigsten Pros sind überhaupt als gute Deckbuilder bekannt und daher kommt neuer Input idR auch nur von einigen wenigen, wichtig ist mmn v.a. dass es Veränderungen & Anstöße gibt.

Bearbeitet von ElAzar, 16. Januar 2016 - 10:08.

Eingefügtes Bild


#11 MissedTrigger Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:10

MissedTrigger

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 343 Beiträge
Also, ich habe mir neulich mal die Arbeit gemacht und die Top 8 Ergebnisse der Modern Gp's und der Pro Tour der letzten Saison (inklusiver der 2 wo Pod und TC/DTT legal waren) analysiert. Ich habe am Ende trotzdem differenziert und eine Liste "Post Bannings" erstellt. Unter Twin sind alle Varianten zusammen gefasst, genauso habe ich das auch bei Company und Hatebears/DnT gemacht. Am Ende kam dabei das hier heraus:


Most Top8 Appearances (1st/2nd)

1. Twin 12(3/2)
2. Affinity 8(1/3)
3. BGx 8(0/0)
4. Burn 7(0/1)
5. Bloom 6(0/2)
6. Delver 5(0/0)
7. Merfolk 4(1/0)
8. Scapeshift 4(0/1)
9. Pod 3(2/1)
10. Zoo 3(1/0)
11. Hatebears 3(0/0)
12. Elves 2(1/0)
13. Ascendancy 2(0/0)
14. Tron 2(0/0)
15. Bogles 2(0/0)
16. Company 2(0/0)
17. Grixis 2(0/0)
18. Lantern 1(1/0)
19. Infect 1(0/0)
20. Grishoalbrand 1(0/0)
21. Ad Naseum 1(0/0)
22. Living End 1(0/0)


Most Top8 Appearances (1st/2nd) (Post Ban)

1. Twin 12(3/2)
2. BGx 8(0/0)
3. Affinity 7(1/3)
4. Burn 6(0/1)
5. Bloom 4(0/1)
6. Merfolk 3(1/0)
7. Scapeshift 3(0/1)
8. Hatebears 3(0/0)
9. Zoo 2(1/0)
10. Elves 2(1/0)
11. Delver 2(0/0)
12. Bogles 2(0/0)
13. Company 2(0/0)
14. Grixis 2(0/0)
15. Lantern 1(1/0)
16. Tron 1(0/0)
17. Infect 1(0/0)
18. Grishoalbrand 1(0/0)
19. Ad Naseum 1(0/0)
20. Living End 1(0/0)

->
Twin 18,75%
BGx 12,50%
Affinity 10,94%
Burn 9,38%
Bloom 6,25%
Merfolk 4,69%
Scapeshift 4,69%
Hatebears 4,69%
Zoo 3,13%
Elves 3,13%
Delver 3,13%
Bogles 3,13%
Company 3,13%
Grixis 3,13%
Andere 9,33%

#12 baronbounty Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:20

baronbounty

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 376 Beiträge
Ich weiss nicht wirklich, ob dein Post nun für oder gegen den Twin Ban sein soll.
Ich finde es nur sehr problematisch, wenn WotC immer das beliebteste Deck bannt, da es da immer eins geben wird.
 
2003_large.png
 
 

#13 Splatter Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:24

Splatter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge

Och jetzt kommt wieder die Geschichte mit den damaligen Top 8s. Das MEta hatte sich an die Decks angepasst und es gibt auch neuere Karten, die Twin beispielsweise ärgen (Rending Volley). Ich finds einfach unangebracht Zeiten zuvergleichen.



#14 Quentin Coldman Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:29

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.013 Beiträge
Ich persönlich finde den Twin Ban überflüssig und kann ihn nicht nachvollziehen, das macht das Meta wieder ne ganze Ecke stumpfer finde ich sehr schade. Auch das Bloom gehen muss finde ich schade, weil all die fairen Kreaturenhaufen von dem Deck in die Schranken gewiesen wurden. Splinter Twin ist eine Kombo die an Removal verreckt, klar das Deck wurde viel gespielt war aber sicher nicht unnormal überlegen. Bannen die jetzt Affinity als nächstes nur weil es ein beliebtes Deck ist oder was? Ich habe das Gefühl Wizards will nur faire Kreaturenhaufen im Format und bei T1 Decks sehe ich jetzt im Moment nur noch Tron als einigermaßen "unfair". Sowas finde ich einfach schade, klar haben manche Leute keine Lust gegen unfaire Haufen zu zocken, aber das gehört bei Magic nun mal dazu. Tron sehe ich eindeutig als Gewinner der Bannings und denke das Deck wird nochmal ordentlich zulegen bis auch iwann der Bann kommt. Das scheint ja die aktuelle Strategie zu sein, Decks die das Meta anführen werden iwann gebannt. Soll die Bannliste denn unendlich weiter wachsen oder was? Von den 3 großen Archetypen Kombo, Control, Aggro verlieren Kombo und Control immer mehr ihre Position im Format und das ganze geht mehr in Richtung Aggro. Klar kommen neue Decks wie der Eldrazihaufen dazu, was ich auch begrüße durch solche Bannings wird imo das Meta aber eher kastriert als diverser. Was stimmt wird sich zeigen.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#15 pseudo Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:36

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.843 Beiträge

Wo soll das noch hinführen-.-

Zu einem Bann von Eye of Ugin?
Wenn das Eldrazideck sich als erdrückend erweißt, wird es wohl auch weggebannt.

Ich finde es schade, dass nix von der Liste runterkam, aber was soll man machen. Immerhin mus man jetzt nicht mehr überlegen, wie man Twin schlägt beim Bau eines neuen Decks.
Nicht das die Frage unmöglich zu beantworten war, sie stellte sich nur immer sehr dringend und auf sehr spezielle Weise. Burn z.B. muss man auch schlagen können, aber das geht auf wesentlich mehr Wegen.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#16 Krxldphk Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:37

Krxldphk

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 307 Beiträge

Das große Problem, dass ich mit dem Splinter Twin Banning habe, ist, dass die Farbe blau quasi obsolet wird. Gerade mit dem Aufmarsch der Eldrazi (On-Cast-Trigger) Strategien sind Counter nochmal um einiges schlechter geworden. Twin konnte sich gut dagegen wehren, einfach durch den oops-I-win button.

 

Außerdem wird Tron jetzt um einiges stärker werden, da eins der schlechtesten Matchups des Decks einfach aus dem Meta fällt. Bis auf Infect und zu Teilen Affinity ist das ein Deck, das von fairen Midrange Decks einfach gar nichts zu befürchten hat. (neues Meta 3+ Fulminator Mage Maindeck :D )

 

Ich finde es schade, dass so ein langjähriger Contender das Format verlässt, zumal ich denke, dass alle Deckbuilding Strategien zumindest nach dem Sideboarden genug gegen Twin eingepackt haben.


#ripgitaxianprobe


#17 Phiron Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:42

Phiron

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 109 Beiträge

Servus,

 

als relativ neuer Spieler (2 Jahre) finde ich es mittlerweile immer schwieriger in Modern richtig Fuß zu fassen. In meinem ersten Jahr habe ich nach und nach ein Burn Deck gebastelt und mein nächstes Ziel war Twin. Dies ist nun obsolet. Mich verwundert es, dass ein faires Deck gebannt wird, gegen das es massig Hate gibt. Leider habe ich kein Zitat, aber sollte Modern nicht für Einsteiger einfacher und schmackhafter gemacht werden seitens Wizards? 

 

Ich finde es bedenklich wohin die Bannreise führt. Sollte Eldrazi oder ein Aggro Deck, wie z.B. Zoo nun 15% Metaanteil erreichen, wird wahrscheinlich das nächste Deck verschwinden. Als Freizeitspieler bleibt mir quasi nur zu hoffen, dass die Pro Spieler bei der Pro Tour, GP etc niemals gute Ergebnisse mit RDW einfahren. Sollte dies in Zukunft die Klausel sein, dreht der Sekundärmarkt noch weiter durch wie bisher. 

 

Ich würde mich daher freuen, wenn in Zukunft eher die Unbann als die Bannschiene gefahren wird, da dies wahrscheinlich gesünder für das Meta und die Gemüter der zahlreichen, langjährigen Magicspieler wäre. 



#18 Bornaban Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:48

Bornaban

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 179 Beiträge
Ich habe nicht die große Ahnung, also Entschuldigung wenn ich Mist rede, aber ich finde (subjektiv) die Karte Splinter Twin hatte schon eine große Dominanz im Deckbuilding , ich beziehe mich dabei jetzt nicht auf Ergebnisse oder Meta sondern nur darauf, das ich sehr oft als Antwort auf ein Deck Post gelesen habe, warum spielst du Karte X über Splinter Twin, was macht diese Karte in dem Deck besser als Splinter Twin, oder wenn jetzt noch die Splinter Twin Combo reinkommt hast du noch ein Autowin wenn dein Gegner keine Antwort hat.

#19 Splatter Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:52

Splatter

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 785 Beiträge

Splinter Twin ist eine I win Karte. Das ist richtig. Aber auch nur in Verbindung mit anderen KArten wie Deceiver Exarch. Ohne eine der anderen Karten ist Twin ein sehr schlechte Karte, meist sogar tot. Man hört ja nicht zu selten von Twinspielern, dass Splinter Twin die schlechteste Karte im Deck ist. 

 

Scapeshift ist auch eine I win Karte. Wird diese als zu stark empfunden? Nein weil man eben auch noch Valakut und genug Länder braucht.


Bearbeitet von Splatter, 16. Januar 2016 - 10:53.


#20 pseudo Geschrieben 16. Januar 2016 - 10:53

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.843 Beiträge
Wer von euch Twin Spielern wird es mit Kiki als Ersatz überhaupt probieren?

Die Begründung für den Bann, da habt ihr Recht, ist ein schlechtes Omen für Modern. Twin war eine starke Karte, ein Eckpfeiler des Formates. Und während das Deck schon ziemlich gut dasteht, hatte es eben auch die Zielscheibe auf der Brust. Leider hat man in Twin nicht soviel Auswahl durch Bann einer Karte das Deck zu schwächen, wie bei Bloomtitan.
Der Bann von Deceiver Exarch wäre vllt. etwas als mögliche Alternative gewesen. Denn Pestermite wird von mehr Removal getroffen und wenn man mehr als 4 Komboviecher spielen will, muss man cmc5 Zealots spielen oder weiß splashen. Beides sind sehr milde Einschränkungen, welche aber ggf. ausgereicht hätten.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.