Zum Inhalt wechseln


Foto

TitanShift


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
117 Antworten in diesem Thema

#21 Nosii Geschrieben 16. März 2017 - 12:09

Nosii

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 90 Beiträge

Danke für die schnelle Antwort.

 

Natürlich ist discard immer ein großer Faktor bei solchen Decks. Man muss aber mal auch sehen, dass Lightning Bolt aber auch so Garnichts gegen dieses Deck ausrichtet. Das einzige was ich mir vorstellen kann, ist im mit Lightning Bolt und 1 Valakut Trigger den Kopf wegzubrennen.

Da finde ich die Push's einfach besser.

Natürlich macht es die Manabase schlechter. Da muss mal schauen inwiefern es besser ist oder nicht.

 

Was würdest du denn gegen Bant Eldrazi zb boarden, wenn man nun von normalen Listen etc ausgeht? Was würdest du cutten gegen sie?


 Meine Decks:

 

{G}  {R}       Titanshift

{B}  {R}  {G}  Jund

{B}  {G}  {W}  Abzan

{G}  {R}  {W}  Naya Company

{B}  {G}  {W}  Abzan Ranks

{C}  {C} {C}   EldraTron (in Bearbeitung) 


#22 Cola Geschrieben 22. März 2017 - 13:21

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

Wie bereits mehrfach erwähnt ist Bant Eldrazi ein gutes Matchup für Titanshift.

Und man muss da auch eigentlich kaum etwas boarden.

Je nachdem wie jetzt dein main- und sideboard aussehen kannst du anger of the gods reinboarden.

Baloth kauft auch oft viel Zeit, falls man nutzloses Zeug zum rausboarden hat.

 

Du hast entweder sehr viel Pech gegen Bant Eldrazi oder machst irgendwelche Spielfehler.

Oder du nimmst die Siege nicht so sehr in deni Gedächtnis wie die Niederlagen :D


Bearbeitet von Cola, 22. März 2017 - 13:27.

Kappa top kek


#23 Arkenstone Geschrieben 29. März 2017 - 07:52

Arkenstone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Guten Morgen zusammen, zwar verfolge ich den Thread schon etwas länger, jedoch passiert auch nicht viel  ;)

 

Mir stellt sich tatsächlich die Frage, wieso denn Anger of the Gods im Mainboard gespielt wird.

Es ist eine klasse Antwort auf alle Kreaturen basierten Decks und kauft uns unglaublich viel Zeit für alles mögliche,

aber genau das ist es ja, nicht jedes Deck spielt die Zahl der Kreaturen welche gegrollt werden können.

 

Hier folgende Liste welche ich am Testen bin (ja, sicherlich eine Standartversion).

 

 

Den Courser of Kruphix teste ich gerade etwas über dem Anger of the Gods da dieser als Blocker mir gar noch das ein oder andere Leben generieren kann. Ob es so viel Sinnvoller ist weiß ich selbst noch nicht.



#24 Cola Geschrieben 29. März 2017 - 08:56

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

Dass Anger mal gut und mal schlecht ist sollte eigentlich jedem und seiner Mutter klar sein.

Komplett tot ist die Karte aber so gut wie nie und daher spielen eben sehr viele Leute ein paar Kopien davon im Deck.

Sudden Shocks spiele ich nicht mehr, da man sie eigentlich für kein matchup aktuell braucht. (Infect gibt es bei uns nicht mehr)

Courser hab ich auch schon öfter probiert und fand ihn in jedem Spiel underwhelming, die Karte taugt einfach nichts in diesem Deck.

 


Kappa top kek


#25 Nerezzar Geschrieben 29. März 2017 - 09:05

Nerezzar

    Erfahrenes Mitglied

  • Regelexperte
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.703 Beiträge
Ich spiele zwar nicht selbst Titanshift, aber habe quasi jeden FNM dagegen spielen dürfen.

Meine Meinung zum Courser ist halt, dass die Karte in dem Deck nicht gut ist, weil:
sie ein Ziel für sonst totes Removal bietet.
Abrupt Decay trifft sonst nichts relevantes, Push auch nicht, Lightning Bolt braucht auch "nur" nen Block zusätzlich.

Andere defensive Karten machen da einfach mehr, weil sie dem gegnerischen Plan kein Ziel bieten.

BaR8puj.png
Ein Thread ist ein Faden, Ein Threat eine Bedrohung.


#26 MattRose Geschrieben 29. März 2017 - 09:15

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.726 Beiträge

Ich habe auch schon überlegt, am Anger zu cutten bzw mehr davon ins Sideboard zu verlagern. Gerade trifft man damit auch nicht wirklich viele Decks.

Früher war Anger mega gut gegen Melira Chord und traditionelles Zoo. Ersteres wird aber nicht mehr so viel gespielt und zweiteres hat sich in Bushwacker-Zoo verwandelt und diese Listen können um Anger herum spielen, indem sie alle Kreaturen in einem Zug legen und ihnen dann Eile geben.

 

Den Courser sehe ich als notwendiges Übel an, da man sonst überhaupt keine Möglichkeit hat, seine Topdecks zu kontrollieren. Außerdem hat er doch eine gute Synergie mit Explore, z.b. indem man zwischen den Landdrops nochmal ein Fetchland aktiviert und so oft 2 Länder von der Bibo runterspielen kann.


"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#27 Cola Geschrieben 29. März 2017 - 09:24

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

Courser klingt halt super.

Man kann sich die tollsten Dinge ausmalen, die er alle macht wenn er liegen bleibt und man Karte XY damit kombiniert.

In der Praxis ist er eine Wurst, die nichts bringt.

In anderen Decks kann das ganz anders aussehen, aber nicht hier.

Er wird eigentlich immer sofort abgeräumt und selbst wenn er liegen bleibt ist sein value meiner Meinung nach überschaubar und vor allem stark von Glück abhängig.

 

Nur um jetzt mal ein random Beispiel zu bringen, was man statt dessen zocken könnte: Yavimaya dryad, wood elves, kitchen finks

 

Die ersten beiden rampen und bringen nen body aufs board, der einmal blockt.

Da man beliebige forests suchen kann findet man immer einen mountain wenn man will.

Finks stallt das board zu, gibt life und ist schwer zu removen.

Und jetzt hab ich nur mal 3 random 3-drops genannt und nicht in den Raum geworfen einfach balots oder thragtusk zu zocken.

 

Wenn man von Arkenstones Liste ausgeht sollte man auch hinterfragen ob man wirklich 4 bolt spielen will.

Engineered explosives als Anger ersatz sollte man auch nicht unbeachtet lassen.


Bearbeitet von Cola, 29. März 2017 - 09:31.

Kappa top kek


#28 Arkenstone Geschrieben 29. März 2017 - 10:24

Arkenstone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Danke schon mal. 

Ich finde gegen aktuell viel Eldrazi in verschiedensten Varianten, Tron ist auch wieder mehr da, Shadow Decks etc. bringt der Anger nichts und das sind eben jene Decks, welche man auch häufiger sieht. Daher die Überlegung mit dem Courser of Kruphix. Ich lasse mich da echt gerne besseren belehren daher will ich das Thema auch wieder etwas beleben.

Wie MattRose schon geschrieben hatte sind dies eben jene Szenarien in welchen der Courser was macht. Aber halt auch nicht immer, da muss ich dir zustimmen.

Ein Baloth wäre natürlich auch eine Option, selbstverständlich.

 

Cola: Ich hinterfrage derzeit auch die 4 Bolts ;)

Die Engineered Explosives würde reinkommen, wenn ich welche besitze. Derzeit muss ich ohne arbeiten.

 

 

Den Sudden Shock aus dem Sb rausnehmen ist auch verständlich, vom Gefühl her ist der aber als 1off gut aufgehoben.



#29 Cola Geschrieben 29. März 2017 - 10:37

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

So ganz nutzlos ist anger ja auch nicht gegen eldrazi.

gegen bant trifft man sehr viel und gegen eldrazitron gibts auch einige Karten, die man damit los wird.
Keine begeisternde Karte, ohne Frage, aber weit weg von tot.
Gegen Tron (ohne eldrazi) ist es natürlich unterirdisch, das ist eh klar.

Engineered explosives ist halt richtig gut gegen Death shadow und natürlich auch gegen sowas wie bushwhacker zoo.

 

Ich würde an dieser Stelle dann einfach nochmal hinterfragen: was macht courser jetzt gegen die genannten Decks (Eldrazi, Tron, Death shadow) zu einer besseren Karte als z.B. yavimaya dryad ?


Kappa top kek


#30 Nosii Geschrieben 29. März 2017 - 10:58

Nosii

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 90 Beiträge

Zum Courser of Kruphix muss ich mich Cola anschließen.

Der Value vom Courser ist sehr hoch, da wir nach dem Scapeshift graben können, leider aber auch sonst kaum was.

 

Der Plan von Titanshift ist ja, die viele Spotremoval etc. vom Gegner G1 zu blanken und dann zu gewinnen, da er nicht genug antworten hat.

Der Courser zieht einfach jeden "Value" Spotremoval z.B. Abrupt Decay und hat dann leider nichts gemacht.

Aus dem SB heraus finde ich ihn viel besser, da ein Großteil der Spieler Removal rausboarden und der Courser so eine höhere Chance hat liegen zu bleiben.

 

Zudem ist der Courser ein 2/4. Die Stats sind sehr gut gegen Aggro (Burn/AggroZoo).

Das wars aber auch leider schon. Die meisten Decks, vorallem Eldrazis & DSJ, haben größere Tiere. Dieses überrennen unseren Courser einfach, was ihn einfach schlecht macht zurzeit :(.

 

Zu den Lightning Bolts stimme ich voll zu. Ich würde 2 Bolts cutten und 2 Explosives zocken. Diese machen einfach viel mehr.

Die Anger sind gegen DSJ nicht sehr gut, dafür aber gegen viele andere Decks.

Bant Eldrazi nimmt es z.B. Matter Reshaper Eldrazi Skyspawner etc. raus.

Melira Company, was ein relativ schwieriges MU ist, macht Anger of the Gods auf einmal gut.

Bei Zoo Decks erwischst du meistens auch relativ viel :).

 

Mein Überlegung ist, ob man nicht Titanshift noch schneller machen kann. Wenn man einen 3Drop in dem Deck haben will ist es wahrscheinlich Azusa. Die Frau kommt ins Spiel und rampt uns von 3 auf 5. Das heißt wir können Potentiell T4 abgehen :)


Bearbeitet von Nosii, 29. März 2017 - 10:59.

 Meine Decks:

 

{G}  {R}       Titanshift

{B}  {R}  {G}  Jund

{B}  {G}  {W}  Abzan

{G}  {R}  {W}  Naya Company

{B}  {G}  {W}  Abzan Ranks

{C}  {C} {C}   EldraTron (in Bearbeitung) 


#31 Cola Geschrieben 29. März 2017 - 11:59

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

Azusa macht das aber nur wenn du auch noch 2 Länder in der Hand hast.

Wenn du das turn 3 machen willst into turn 4 win musst du quasi die Ideale hand dafür ziehen und ein discard spell besiegt dich schon.

Titanshift zeichnet sich doch dadurch aus, dass es besonders widerstandsfähig gegen discard und gegrinde ist, wer Geschwindigkeit und Explosivität sucht der greift zu Through the Breach und Simian Spirit guide.

 

Meiner Meinung nach ist Azusa daher nichts für das Deck, dann lieber die genannte dryade oder wood elves.

Oder Kodama's reach :D

 

PS: Schön dass es ja scheinbar doch einige Leute hier gibt, die Spaß an dem Deck haben.


Bearbeitet von Cola, 29. März 2017 - 12:00.

Kappa top kek


#32 Nosii Geschrieben 29. März 2017 - 14:47

Nosii

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 90 Beiträge

Gegen discard sind die Karten alle schlecht :D.

Aber gemäß dem Fall, dass sie liegt ist es nicht so unüblich 1-2 Länder noch auf der Hand zu haben. Oder mit dem Land noch einen Spell diese Runde zu casten.

 

Was haltet ihr eigentlich von Splendid Reclamation im Titanshift?


 Meine Decks:

 

{G}  {R}       Titanshift

{B}  {R}  {G}  Jund

{B}  {G}  {W}  Abzan

{G}  {R}  {W}  Naya Company

{B}  {G}  {W}  Abzan Ranks

{C}  {C} {C}   EldraTron (in Bearbeitung) 


#33 MattRose Geschrieben 29. März 2017 - 15:12

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8.726 Beiträge
Nichts, wie willst du die Länder denn in den Friedhof bekommen?

"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#34 hannibal8788 Geschrieben 29. März 2017 - 15:53

hannibal8788

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 76 Beiträge
Naja Scapeshift lässt ja doch Länder in den Friedhof wandern...

aber ich würde glatt behaupten, dass sie es nicht wert ist.

#35 Cola Geschrieben 29. März 2017 - 15:54

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

 

Gegen discard sind die Karten alle schlecht :D.

Aber gemäß dem Fall, dass sie liegt ist es nicht so unüblich 1-2 Länder noch auf der Hand zu haben. Oder mit dem Land noch einen Spell diese Runde zu casten.

 

Nein, gegen discard ist nahezu keine Karte im TItanshift schlecht, da die Karten auch für sich Dinge machen.

Und sorry, wann hat man denn turn 3 nach dem Ausspielen des Lands noch 2 Länder auf der Hand? Und vor allem wann kann man da ernsthaft value draus ziehen? Wenn man nicht noch ein drittes Land zieht hat man ja auch nichts gewonnen.

Azusa ist großer quatsch in dem Deck ^^.

 

Splendid Reclamation kann in dem Deck nichts.

 

@Hannibal8788: Man zockt dann eine Karte, die nur dann etwas macht wenn die Karte, die in 99% der FÄlle sofort gewinnt resolved ist aber das Spiel doch nicht gewonnen hat.

Klingt suboptimal ;D


Bearbeitet von Cola, 29. März 2017 - 15:56.

Kappa top kek


#36 hannibal8788 Geschrieben 29. März 2017 - 17:01

hannibal8788

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 76 Beiträge
@Cola deswegen schrieb ich das sie es nicht wert ist
Wären einfach verschwendete Slots.

#37 Nosii Geschrieben 30. März 2017 - 07:51

Nosii

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 90 Beiträge

Habt ihr schon Recht. Aber es ist trotzdem eine witzige Idee :D.

Scapeshift bringt das Spiel ja auch alleine nach Hause :)


 Meine Decks:

 

{G}  {R}       Titanshift

{B}  {R}  {G}  Jund

{B}  {G}  {W}  Abzan

{G}  {R}  {W}  Naya Company

{B}  {G}  {W}  Abzan Ranks

{C}  {C} {C}   EldraTron (in Bearbeitung) 


#38 Arkenstone Geschrieben 06. April 2017 - 08:31

Arkenstone

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 51 Beiträge

Was haltet ihr denn eigentlich von den angehenden Decks, welche häufig die Khalni Heart Expedition weglassen oder kürzen, stattdessen aber mit Chandra, Torch of Defiance spielen oder gar einen Split aus Khalni Heart Expedition (2) und dem Prismatic Omen?

Chandra hat in einigen Testpielen vom Gefühl her das Deck zwar tatsächlich verlangsamt, brachte aber gleichzeitig auch eine gewisse Konstanz rein durch ihre Exile/Play Fähigkeit.

 

Ich habe in letzter Zeit einiges an Testspielen gemacht und ja, der Courser of Kruphix wurde nicht vermisst, d.h. der bleibt vorerst auch komplett draußen. Dafür gefällt mir immer mehr die Idee, 2 Hornet Nest ins SB zu packen.

 

 

Cola:

Inwiefern zeichnet sich das Deck gegen gegrinde und discard aus? Ich finde schon dass es uns hart trifft wenn gewisse Sachen aus der Hand genommen werden (wie es halt jedem Deck so ergeht).

 



#39 hannibal8788 Geschrieben 06. April 2017 - 14:42

hannibal8788

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 76 Beiträge
Naja so hart trifft uns der Discard zu Beginn aber nicht, denn wir haben im Schnitt verschiedene Möglichkeiten zu rampen, und es uns kaum Geschwindigkeit nimmt wenn einer dieser Spells verloren geht.

#40 Cola Geschrieben 06. April 2017 - 14:45

Cola

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.919 Beiträge

Aktuell finde ich keine Chandra so richtig gut, passt einfach vom Meta her nicht wirklich.

 

Prismatic Omen ist ja keine Neuheit, die Karte wird schon immer (immer mal wieder) gezockt.

Ich hab sie zuletzt auch im Deck gehabt (übrigens zusammen mit Khalni Heart).

Die Karte ist sehr ser gut, aber oft eine der ersten Karten, die man cutten kann/will wenn man sich ans Metagame anpassen möchte.

 

Hornet Nest war schon immer ne Karte, die sträflich vernachlässigt wurde :D
Spätestens wenn du selbst noch einen sweeper draufhaust kann death's shadow kaum noch etwas machen.

Leider hilft es aber nur sehr bedingt gegen Temur battle-rage. Probieren kann man die Karte auf jeden Fall.

 

 

Inwiefern zeichnet sich das Deck gegen gegrinde und discard aus? Ich finde schon dass es uns hart trifft wenn gewisse Sachen aus der Hand genommen werden (wie es halt jedem Deck so ergeht).

Jund und Junk waren schon immer die besten Matchups, fast ein freewin.

Der Grund ist, dass unsere Topdecks einfach oft viel besser sind und dass wir durch unsere Manabase alleine gewinnen.

Kaum ein Deck ist so effizient im lategame.

Da wir sehr viele Länder und ramp spells spielen ist die Redundanz auch sehr hoch und der Discard kann uns nicht aus dem Spiel nehmen.

Und gegen topdeck pact/titan/scapeshift können sie sich nicht verteidigen, da sie ja nur proaktiv etwas machen können.

Viele Karten vom gegner wie Removal werden auch nutzlos und machen das grinden besser.

Der größte Albtraum ist es, dass der Gegner die Ramp Spells zieht und genau das ist nicht so einfach für den Gegner, da wir eben sehr sehr viele davon spielen.

Baloths passen perfekt bei uns ins Deck und sind auch richtig gut gegen Lili und co.

Trotzdem kann uns logischerweise discard auch mal besiegen...


Kappa top kek





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.