Zum Inhalt wechseln


Foto

Fall Set 2019 - Spekulationsthread


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
48 Antworten in diesem Thema

#1 OldSchool Geschrieben 22. Juni 2019 - 14:24

OldSchool

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.013 Beiträge

Willkommen im Spekulationsthread zum Herbst Set 2019!

 

Es wurde immer noch nicht angekündigt wohin die Reise geht und aus M20 lassen sich vielfältige Andeutungen ziehen.

 

Ich tippe auf Return to Theros. Was meint ihr? :)


Nach Ankündigung wird hieraus der offizielle Spekulationsthread.

 

Grüße, OS.


myrbannerneutxse6.jpg

 


#2 BluBO1 Geschrieben 22. Juni 2019 - 14:26

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.369 Beiträge
Return to Theros würde ich feiern. Gehe aber eher gerade von Kaldheim aus. Maro meinte iwas von neuer Plane oder so. Und weil Kaldheim, das Paradebeispiel für eine unbesuchte und doch herzlich erwartete Plane ist, setze ich auf die.

Bearbeitet von BluBO1, 22. Juni 2019 - 14:26.

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#3 Vistella Geschrieben 22. Juni 2019 - 14:36

Vistella

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.547 Beiträge

Kalds

heim ist aber unwarhscheinlich, da wir die Snow Mechanik, welche perfekt für Kaldheim wäre, in Modern Horizons hatten und sie mit MH keinen Designspace von Standard wegnehmen wollten


Infectious Robots
cEDH Aluren Najeela

Commander MMN in Würzburg!

{C}

#4 SoulCollector Geschrieben 22. Juni 2019 - 14:42

SoulCollector

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.901 Beiträge

Ich tippe auf neue Werwölfe wegen der Karte Nightpack Ambusher ;)


www-clipart-kiste-de_baustelle-018.gif Suche diesen Token: https://www.cardmark...-Token-Green-22 (⌐■_■) (ง •̀_•́)ง


#5 BluBO1 Geschrieben 22. Juni 2019 - 15:01

BluBO1

    Foren-SJW

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.369 Beiträge

Kalds
heim ist aber unwarhscheinlich, da wir die Snow Mechanik, welche perfekt für Kaldheim wäre, in Modern Horizons hatten und sie mit MH keinen Designspace von Standard wegnehmen wollten


Tarkir Länder waren auch schneebedeckt und waren keine snow-länder...

{W} {U} {G} Rafiq geht zernichten!! {G} {U} {W} / {U} {U} {W} {W} Isperia is fly {W} {W} {U} {U} / {W} Kytheon, Reconquista a través de los blancos {W}

{W} {U} {R} Kung Fu Hustle {R} {U} {W} / {U} {B} {R} Mairsil Hex Hex {R} {B} {U} / {W} {B} Okay, fine, fine. I'm cool. I'm fine. {B} {W}


Ladungsträger [2.6.19]: "TERF... FIT... BlueBO1 Alert in 3, 2, 1..."
Margarete [1.6.19]: "[...] BluBoi einfach mal pinke Hüllen, pinker Stift und dazu tiefstes Dekollete seit Angela Merkel. Stilecht!"

#6 HaVoC Geschrieben 22. Juni 2019 - 17:08

HaVoC

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.907 Beiträge
  • Level 1 Judge
Nicht alle. Abzan und Sultai hatten safe keinen Schnee

9o04BDd.jpg

 

Oldschool: {G} {W} {B} Arboria Control, {B} {R} {G} Erhnam Jund'em, {R} Atog Smash, {W} {R} Tax Edge

Legacy: {B} {G} Eternal Garden, {R} {G} Lende, {R} Burn

Standard:  {W}  {U}  {R} Superfriends

Modern:  {B}  {R}  {G} Jund

Pauper:  {B} Control

 


#7 MeisterCthulhu Geschrieben 22. Juni 2019 - 17:20

MeisterCthulhu

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 61 Beiträge

Es wurde bereits ausgesagt, dass wir auf eine neue Welt kommen, also kein Return to wasauchimmer stattfinden wird.



#8 Strato Incendus Geschrieben 10. Juli 2019 - 14:57

Strato Incendus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge

Also, viele haben ja bereits auf Kaldheim spekuliert, wozu auch passen würde, dass man jetzt in M20 Chandra wieder mehr in den Fokus rückt. Das Marketing wirkte für mich zunächst ein bisschen wie M14 2.0, wo auch alles voll mit Chandra war. Und da führte uns das Computerspiel "Duels of the Planeswalkers 2014" bekanntlich am Ende der Kampagne nach Kaldheim, um es mit Ramaz aufzunehmen.

 

Allerdings macht mich der in M20 gedruckte Sorcerer of the Fang etwas stutzig.

 

Die "Fang Druids" wurden im Zusammenhang mit The Mimeoplasm erwähnt, in den kurzen Lore-Texten der ersten Commander-Precons von 2011 (diese Texte wurden auch 1:1 so in die Wiki-Artikel über die jeweiligen Commander auf MTGSalvation übernommen). Derselbe Text siedelt sowohl das Mimeoplasma als auch die Fang Druids explizit auf Muraganda an.

 

Da wir vor kurzem erst auf Ixalan waren, kann ich mir zwar eigentlich nicht vorstellen, dass Muraganda zum jetzigen Zeitpunkt eine ernsthafte Option darstellt. Während Mongseng von den Kharasha Foothills in Tarkir umbenannt wurde und Arkhos vom Lethe Lake zugunsten von Theros verworfen wurde, obwohl Arkhos wohl offiziell immer noch "existiert", aber vermutlich nie ein Set bekommen wird, sind Muraganda und Ixalan explizit unterschiedliche Welten. Muraganda war als prähistorische Welt geplant (Feeding Grounds) und soll das wohl auch bleiben, während Ixalan ja für ein Fantasy-Spiel eigentlich sogar schon relativ weit in der "Zukunft" angesiedelt war, also auf unsere Welt übertragen in der Renaissance.

 

Ich habe die Arbeit an Gustos und meinem Custom-Muraganda-Set damals spätestens mit der Veröffentlichung von Ixalan endgültig einschlafen lassen, weil ich davon ausging, dass Ixalan fortan jetzt einfach Wizards Go-to "Dino-Welt" sein würde. Und selbst, wenn Muraganda und Ixalan offiziell genauso koexistieren wie Arkhos und Theros, dass es trotzdem niemals ein Muraganda-Set geben würde.

 

Dass man jetzt diese "Fang-Fraktion" wiederbelebt, dazu noch in Kombination mit einem mythischen, höchstwahrscheinlich legendären Wesen namens "The Great Serpent" im Flavour-Text, kommt da also etwas überraschend...

 

Kann aber natürlich auch sein, dass Wizards den einfachen Weg geht und eine weitere, vorher nicht im Geringsten angekündigte Welt wie Kaladesh oder Amonkhet aus dem Hut zaubert. Ich persönlich fände das etwas enttäuschend, denn Future Sight ist jetzt bereits 12 Jahre her, und man hat nicht einmal einen Bruchteil der dort gezeigten Karten verwirklicht.

 

Allerdings hieß es wohl von Seiten Maros, er habe seit über einem Jahrzehnt versucht, die Welt zu besuchen, die jetzt im Herbstset kommen wird. Vermutlich zögern sie deshalb die Ankündigung auch so lange hinaus, weil das für ihn etwas so Besonderes ist.

 

Das erste Planechase war just aus dem Jahr 2009. Ich gehe also davon aus, dass es eine der dort vorgestellten Welten sein wird.

 

Kaldheim käme da natürlich infrage, Muraganda allerdings ebenso - sowohl Skybreen als auch Feeding Grounds sind aus Planechase 2009.

 

Bei Kaldheim vermuten ja viele ein Nordische-Mythologie-Set - diese Wikinger-Ästhetik bietet jedoch auch die Welt Valla (Immersturm, Warstorm Surge). Besonders flavourful wäre es natürlich, eine solche nordische Story auf mehreren Welten zu erzählen, analog zu Asgard, Midgard, Jotunheim usw., sodass sich Valla und Kaldheim gar nicht einmal gegenseitig ausschließen müssten. Wenn Wizards das hinbekämen und zwei Planechase-Welten mit einem Schlag überzeugend umsetzen könnten, würde ich definitiv meinen Hut ziehen! :)

 

Die einzigen verbleibenden, bisher noch nicht besuchten Welten aus Planechase 2009 wären Moag (Fields of Summer) und Ir (Turri Island). Bolas's Meditation Realm, zu sehen auf Pools of Becoming, haben wir ja gerade erst am Ende von War of the Spark als Bolas' Gefängniswelt zu Gesicht bekommen, was meine vorherige Theorie widerlegt hat, Amonkhet habe den Slot des Meditation Realm eingenommen, analog zu Tarkir/Mongseng und Theros/Arkhos.

 

Moag kam allerdings bereits in der Geschichte von Urza vor, und Ir als Heimat der Fomori (Fomori Nomad, Ruhan of the Fomori) hat im Moment so gar keinen Fan-Hype im Rücken. Wäre also die Variante, die unter dem Radar fliegt.

 

Kaldheim dagegen ist eine Welt, die viele prominente Fans hat, inklusive des Professors von Tolarian Community College. Muraganda zählte auch mal dazu, Wedge von der Mana Source hat darauf lange Zeit spekuliert; ich glaube allerdings, der "Dino-Durst" wurde bei den meisten Spielern durch Ixalan erst einmal gestillt.

 

Von daher stehen wohl die meisten Zeichen immer noch auf Kaldheim? ;)


Bearbeitet von Strato Incendus, 10. Juli 2019 - 15:00.

"Jetzt lege ich ein Dschwar-Eisel-Refjudschie, ßoughtsiese dich und lasse dich dein Mass-Removal discarden, damit nicht nächste Runde das Board gewraaßed wird."

"Dann greife ich dich mit meinem Baddscher of the Horde und meinem Körser of Kruphix an. Und in response auf dein Abrupppt Decay bounce ich meinen Ellie auf meine Hand zurück, damit ich nächste Runde noch einen ETB trigger habe. Sät's Wellju!"

--> korrekte Aussprache ist keine Magie; dict.cc is your friend ;)


#9 MattRose Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:23

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.618 Beiträge
Muraganda würde mich wundern. Das ist eines dieser Sets, von dem die Leute anhand weniger Karten eine sehr ausgeprägte Vorstellung haben.
Es wird kein "Vanilla matters" set geben, das hat MaRo mehrmals erklärt.

Aber vielleicht könnten sie das Vanilla Subthema etwas weiter erforschen? Auch das "Basic Lands matter" thema auf Imperiosaur halte ich für Design Space.

Dass jetzt in M20 nochmal Dinos kamen könnte beides bedeuten: entweder sie wissen dass sie jetzt erstmal keine Dinosaurier mehr bringen und hatten das Gefühl, im Standard gibt es noch nicht genug Dinos. Oder sie stellen eine Brücke dar für das Herbstset, damit Dino Fans weiterhin ihren Tribe spielen dürfen, auch wenn Ixalan mit dem Herbstset raus rotiert.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#10 Vistella Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:26

Vistella

    Most Qualified User Singleton

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.547 Beiträge

MaRo hat auch schon die Community gefragt, ob sie Dinos als grüne Iconic Creaturen haben wollen, glaube anstelle von Hydren. Könnte auch damit zusammenhängen


Infectious Robots
cEDH Aluren Najeela

Commander MMN in Würzburg!

{C}

#11 pseudo Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:38

pseudo

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.830 Beiträge
Mal gucken wie lange es noch dauert, bis MaRo begreift, dass grün als Farbe der fetten Viecher nicht auf eine ikonische Kreaturenart festzulegen ist. Vermutlich nie.

Kauft nichts mehr von Wizards of the Coast!
Dieser Account dient nur noch dem öffentlichen Aufruf zum Boykott.
Grund sind die Ereignisse vom 21.12.2015 und der Umgang mit ehrenamtlichen Judges.

Detaillierte Angaben von den Betroffenen (englisch) :

http://mtgcast.com/m...plicit-language

Allen Menschen, die sich von anderen Ansichten in ihrem Savespace gestört fühlen wünsche ich rechtzeitiges Erwachen bevor sie zu spät bemerken, dass Skepsis Menschen vor der gleichschaltenden Diktatur, welche sich genau von solchen unkritischen Jasagern ernährt, bewahren kann.


#12 MattRose Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:50

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.618 Beiträge
Dinos anstatt Hydren nehme ich sofort.

Hydren leiden imho sehr darunter, dass sie aufgrund ihres Fantasy tropes genau mit einer Mechanik assoziiert werden: Nimmt sie Schaden, wird sie stärker. Dinos haben diesen Ballast nicht, passen dafür aber nicht so gut in High Fantasy.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#13 Strato Incendus Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:55

Strato Incendus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge

Also, die "ewige Hydra", d.h. eine neue Hydra in jedem neuen Set, hat sich seit Theros auch irgendwie zu einem Running Gag entwickelt, und zwar nicht im positiven Sinne. ;) Irgendwann konnten viele Spieler einfach keine neuen Hydren mehr sehen. Habe ich in einem Casual-Thread hier im Forum bemerkt, viele von den Hydren, die da ausgepackt wurden, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, weil sie alle relativ neu waren.

 

Von daher, sollten die Dinos jetzt mal die Hydren "ablösen", hätte ich bestimmt nichts dagegen.

 

Wobei ein Muraganda-Set zum jetzigen Zeitpunkt Ixalan rückwirkend noch schwachsinniger dastehen lassen würde, als es ohnehin schon dasteht. Das Set wirkte für mich buchstäblich wie das Our Market Research Shows-Elemental aus Unhinged (der card-BBCode funktioniert dafür leider nicht ;) ):

 

Als hätten Wizards einfach mal die Fans gefragt: Mögt ihr Dinos? Ja! Mögt ihr Vampire? Ja! Mögt ihr Piraten? Ja! Mögt ihr Meervolk? Ja!

 

Aber doch nicht alles in ein und demselben Set! :P #flavourfail

 

Deshalb habe ich Ixalan immer gerne als "das Fisher Price-Set" bezeichnet. Eine beliebige andere Spielzeugfirma wie Playmobil tut's aber auch. Die meisten Stories, die Dinosaurier und Piraten im selben Setting beinhalten, denken sich bestimmt immer noch Vorschulkinder aus. :D

 

Wenn jetzt also ein Set mit alleinigem Dino-Schwerpunkt käme, hieße das rückwirkend, man hätte sich zumindest die Saurier in Ixalan sparen und einfach nur eine südamerikanische Welt erschaffen können, mit Piraten, Conquistadoren und Meervolk-Ureinwohnern. Wenn die Conquistadoren dann nach wie vor Vampire sind, wäre das immer noch abgedreht genug gewesen.

 

Die Verwendung von Bolas's Meditation Realm am Ende von War of the Spark lässt aber zumindest vermuten, dass Wizards selbst daran interessiert sind, wieder mehr von ihren Planechase-Welten aufzugreifen. In Magic Origins hatten sie mit Vryn ja auch eine der Welten aus Planechase 2012 verwendet (just die, auf die ich immer gewartet hatte! :D ). Das Set hat ja noch einige weitere Weltennamen in den Ring geworfen, manche sogar mehrfach, z.B. Belenon (Edge of Malacol, Windriddle Palaces), was nahelegt, dass mit diesen Namen auch noch etwas geplant sein könnte.

 

Aufgrund des Hinweises, dass Maro seit ca. einem Jahrzehnt an dieser Welt arbeitet, würde ich jedoch weiterhin eher mit einer Planechase 2009-Welt rechnen, und da bleiben im Prinzip nur Kaldheim und Muraganda. Nach so langem Vorenthalten und Teasing des Setnamens dann plötzlich Moag oder Ir aus dem Hut zu zaubern, wäre schon seeehhhr antiklimaktisch :) .


Bearbeitet von Strato Incendus, 11. Juli 2019 - 09:58.

"Jetzt lege ich ein Dschwar-Eisel-Refjudschie, ßoughtsiese dich und lasse dich dein Mass-Removal discarden, damit nicht nächste Runde das Board gewraaßed wird."

"Dann greife ich dich mit meinem Baddscher of the Horde und meinem Körser of Kruphix an. Und in response auf dein Abrupppt Decay bounce ich meinen Ellie auf meine Hand zurück, damit ich nächste Runde noch einen ETB trigger habe. Sät's Wellju!"

--> korrekte Aussprache ist keine Magie; dict.cc is your friend ;)


#14 Mondschwein Geschrieben 11. Juli 2019 - 09:57

Mondschwein

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.173 Beiträge
Warum nicht wieder Bestien? Da hat man eigentlich den größten Spielraum, sogar von den Artworks her. Die sind primär auch nur Gruul und nicht gleich Naya. Dinos sind trotzdem besser als Hydren, mich ödet echt NICHTS mehr an als der obligatorische Hydra-Spoiler jedesmal.

Das Basic Land-Thema wäre eine sehr angenehme Überraschung. :)

Wichtige Infos über mich:

 

Bisasam / Metalcore / Bier / deine Mama / Mono Basics

 

Most Qualified User Pseudo Alcoholism


#15 Strato Incendus Geschrieben 11. Juli 2019 - 10:05

Strato Incendus

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 231 Beiträge

Das einzige, was mich mehr stört als jedes Set eine neue Hydra, ist jedes Set eine neue, -zigste Version von jedem einzelnen Gatewatch-Mitglied... :rolleyes:  Ich habe ja eine gewisse Hoffnung, dass das jetzt mit dem Ende der War of the Spark-"Story" (wenn man sie denn so bezeichnen möchte) aufhört... aber Planeswalker werden wohl so oder so weiterhin die Poster Children von Magic bleiben.

 

Ich hoffe ja schon gar nicht mehr auf ein Set, dass wieder wie "in den guten alten Zeiten" komplett ohne PWs auskommt. So wie im Lorwyn/Shadowmoor-Block würde mir schon reichen: Da waren die Planeswalker im ersten Set erhältlich, aber Morningtide, Shadowmoor und Eventide haben keine weiteren hinzugefügt, und es gab auch nicht -zig Noncreature Spells, die die PWs gezeigt haben. Dadurch haben sie nicht von der Story abgelenkt, die sich weiterhin um die legendären Kreaturen des Sets drehte.

 

In Lorwyn dürfte das vor allem daran gelegen haben, dass die PWs ja eigentlich schon im Time Spiral-Block hätten kommen sollen, aber vom Design noch nicht ausgereift waren und deshalb in den nächsten Block verschoben wurden. Dadurch hatten sie praktisch keine Interaktion mit dem Rest des Sets, ähnlich wie Rise of the Eldrazi kaum mit Zendikar/Worldwake synergierte, weil die Eldrazi eigentlich eine andere Welt als Zendikar hätte treffen sollen. (Zendikar war ursprünglich als Zwei-Set-Block geplant, genau wie Lorwyn; damals hieß es, man würde immer 2x2-Blocks und 1x3-Blocks im Wechsel machen - haben WotC aber nicht lange durchgehalten).

 

Aber auch rein vom Flavour her wäre es schön, nochmal etwas mehr mit den legendären Kreaturen eines Sets zu tun zu haben - vor allem durch die mittlerweile große Popularität von Commander dürfte das jetzt bei vielen Fans gut ankommen.

 

Deshalb bin ich übrigens auch kein Freund von Oathbreaker, weil sich da auch wieder die Planeswalker in den Fokus drängen, obwohl das Format klar auf EDH und damit dem einen Format basiert, wo legendäre Kreaturen bisher noch gegenüber PWs die Nase vorn haben. :P


"Jetzt lege ich ein Dschwar-Eisel-Refjudschie, ßoughtsiese dich und lasse dich dein Mass-Removal discarden, damit nicht nächste Runde das Board gewraaßed wird."

"Dann greife ich dich mit meinem Baddscher of the Horde und meinem Körser of Kruphix an. Und in response auf dein Abrupppt Decay bounce ich meinen Ellie auf meine Hand zurück, damit ich nächste Runde noch einen ETB trigger habe. Sät's Wellju!"

--> korrekte Aussprache ist keine Magie; dict.cc is your friend ;)


#16 MattRose Geschrieben 11. Juli 2019 - 11:09

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.618 Beiträge

Warum nicht wieder Bestien?

Weil Bestien zu wenig eigene Identität haben, vermutlich.
Bis auf den Beast-Tribal im Onslaught & Block(?) war "Beast" eigentlich immer nur der Fallback, falls sie nicht genau wussten, was für eine Kreatur es eigentlich sein soll.
Quasi das Gegenteil von Hydra.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#17 Schlaubi Geschrieben 11. Juli 2019 - 11:22

Schlaubi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.096 Beiträge
Zu den Hydras gibts in jedem Set auch noch nen Engel, nen Dämon, nen Drachen und ne Sphinx. Immer schön in den eigenen Farben.

#18 Mondschwein Geschrieben 11. Juli 2019 - 12:04

Mondschwein

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.173 Beiträge
@ Matt: ergibt irgendwo Sinn, dass ihnen das zu allgemein war. Erst mit dem Modern Frame sind sie ja spezifischer geworden, was die Kreaturentypen angeht (Einführung von Human bspw). Bin da wohl einfach der Nostalgie verfallen.

Ach, Hydren sollen das grüne Äquivalent dazu sein? Finde die anderen vier alle erhabener bzw epischer. Dinosaurier wären mir dann aber zu nahe an Drachen dran. Dann lieber Bären. :wub:

Wichtige Infos über mich:

 

Bisasam / Metalcore / Bier / deine Mama / Mono Basics

 

Most Qualified User Pseudo Alcoholism


#19 Baltion Geschrieben 11. Juli 2019 - 12:07

Baltion

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 240 Beiträge

Ich hätte gerne eine Horror Edition, nicht immer diese Wischiwaschi Engel und Good Guy Karten.



#20 MattRose Geschrieben 11. Juli 2019 - 12:20

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.618 Beiträge
Bären sind auch sehr eingeschränkt. Als ein Bär einmal nicht 2/2 sondern 4/2 war (Alpine Grizzly) war das schon etwas besonderes.


Hmmm ja eine Horror-Edition, das wäre mal was neues. Am liebsten entweder Gothic Horror, oder Lovecraft-Style.

Bearbeitet von MattRose, 11. Juli 2019 - 12:21.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.