Zum Inhalt wechseln


Foto

No Mana

Artifact Mana Affinity

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 lörri Geschrieben 30. September 2019 - 21:09

lörri

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 29 Beiträge

No Mana:



Hi das Ziel des Decks ist es ohne Mana zu spielen mit Karten wie Storage Matrix, Ensnaring Bridge, Damping Sphere, Blood Clock und Winter Orb den Gegner hindern sich auf bauen zu können und mit Darksteel Colossus und Blightsteel Colossus zu Finishen. Mit dem Mycosynth Golem sorgt man dafür das man die Finisher spielen kann. Ansonsten hat man ne kleine Manabase durch Lotus Bloom , Mox Opal , Lotus Petal und Paradise Mantle. Mit Memnite, Ornithopter,Frogmite, Myr Enforcer, Phyrexian Walker, Shield Sphere, Welding Jar , Mishra's Bauble , Urza's Bauble triggert man den Mycosynth Golem um dann die Finisher spielen zu können.
Hoffe man versteht alles :) wir spielen immer mindestens mit 4 Leuten Free For All und so Gut wie keine Bannings konnte das Deck noch nicht testen da ich noch nicht alle Karten zusammen habe daher wollte ich mal fragen was ihr so davon haltet und ob ihr noch verbesserungs vorschläge habt .

Bearbeitet von lörri, 01. Oktober 2019 - 12:52.


#2 Necronlord Geschrieben 01. Oktober 2019 - 06:19

Necronlord

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge

Verbesserungsvorschlag: Spiele nur 60 Karten. Erst recht Decks, die "Combos" spielen werden so unendlich viel schlechter, wenn sie ihre Wincons nicht ziehen, wiel das Deck zu voll ist.

Ansonsten - Warum? Einfach weil du ein Deck ohne Mana spielen willst?

Was machst du, wenn dein Gegner Stony Silence oder Collector Ouphe spielt?


3143_large.png

Schaut doch mal bei meiner Folk Metal Band vorbei

www.devilsmusement.de

 

Meinen Fitnessblog gibt es auf

www.metalwarriorforge.de


#3 KimO Geschrieben 01. Oktober 2019 - 07:43

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.122 Beiträge

Du musst auf jeden Fall auf 60 Karten runter.

 

Viele deiner Karten sind nur mit dem Myosynth Golem wirklich spielbar, für den du meisten 10-11 andere Artefakte brauchst um ihn zu legen.

Du solltest die Manaartefakte im Deck maximieren und über Carddraw im Form von Vedalken Archmage oder Glimpse of Nature nachdenken,

damit du den Golem relativ schnell zur Verfügung hast.

 

Zudem solltest du dir überlegen womit du dann letztendlich gewinnen willst. Im Prinzip reicht es wenn du 5-6 Karten als Finisher spielt solange

der Carddraw stimmt.


Eingefügtes Bild

#4 lörri Geschrieben 01. Oktober 2019 - 12:53

lörri

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 29 Beiträge
Hi das ist eher so ein fun deck ohne manas zu spielen wollte eigentlich mono arrifakt bleiben hab die deck liste ein wenig überarbeitet was könnte man denn sonst so für card draw nehmen

#5 KimO Geschrieben 01. Oktober 2019 - 13:36

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.122 Beiträge

Wenn du dich nur auf Artefakte beschränkst fallen mir da eigentlich nur SkullClamp und Howling Mine als günstige Draws ein.

 

Die Clamp ist eigentlich zu krass und in vielen Formaten gebannt aber ich denke ich deinen Deck ist sie nicht zu stark, da du nur

über Memnites direkt die zwei Karten ziehst.


Eingefügtes Bild

#6 Phenomic Geschrieben 08. Oktober 2019 - 19:41

Phenomic

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 411 Beiträge

Ich hatte mal ein ähnliches Deck, welches quasi von der Affinität zu Artefakten abgehangen hat. Sehr geholfen hatte mir damals Mishra's Bauble und Urza's Bauble. Sie sind halt praktisch weil sie das Deck ausdünnen, was dazu führt dass du schneller an den Mycosynth Golem kommst. Außerdem sind sie Artefakte, wodurch sie perfekt für die Affinität sind. Erst spielt man sie aus, dann kommt ein Fromite oder ähnliches und dann opferst du sie und hast im nächsten Zug direkt wieder etwas was Druck machen kann.

 

Außerdem ist Paradise mantle das schlechtere springleaf drum (welches ohne Einsatzverzögerung Mana generiert und nicht von nur einer einzigen Kreatur abhängig ist.)

 

Du könntest in einem solchen Deck auch überlegen Cranial Plating zu spielen, da du recht schnell viele Artefakte kriegen solltest. Das macht sogar einen Ornitophter tödlich. Ansonsten kannst du noch Street Wraith spielen, da er sich für nur 2 Leben selbst ersetzt - ebenfalls gut um das Deck auszudünnen.

 

Auch eine Überlegung Wert wäre Thoughtcast für den billigen Carddraw.


Bearbeitet von Phenomic, 08. Oktober 2019 - 19:42.

Nur da wo target draufsteht ist auch target drin :)






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.