Zum Inhalt wechseln


Foto

Splitting-Entscheidung MKM Series Prag

Legacy Preissplit Top8

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
141 Antworten in diesem Thema

#1 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 08:42

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Moin zusammen,

 

habe überlegt, ob ich das Thema in einen Blogtext packen soll, aber ich denke, das Thema ist besser als Diskussion zu handlen.

 

Am Wochenende wurde beim Legacy Event der MKM Series in Prag 8 Runden Swiss plus Top8 gespielt. Allerdings haben sich nach dem Viertelfinale die letzten 4 Spieler dazu entschlossen die Preise zu splitten (nicht ungewöhnlich), um anschließend dann nicht weiterzuspielen, sondern die Platzierung abhängig vom jeweiligen Swiss Standing zu verteilen.

 

Ich persönlich finde dieses Vorgehen untragbar. Wenn man an so einem Turnier mitmacht, muss man es auch zu Ende spielen (außer man droppt).

Es hat nichts damit zu tun, dass man Preise splittet, das kommt ja wie gesagt öfter vor.

Aber ich bin der Meinung, dass trotzdem so lange gezockt werden muss, bis ein Sieger feststeht.

 

Ja, das Turnier ist lang, ja es war spät, aber das muss mir vorher klar sein, aber so wird der Anschein erweckt, dass die Kohle einfach wichtiger ist, als noch vollends fertig zu spielen.

 

Ich bin jetzt nicht so versiert darin, was der Veranstalter da tun kann und darf (eventuell die Top8 auf den nächsten Morgen verschieben, gab es beim BOM in Annecy schon), oder früher anfangen?

Start des Turnier war nämlich nicht wie geplant 10 Uhr sondern gegen 10:45 (Seatings).

 

Offensichtlich war die Vorgehensweise für den Veranstalter ja auch kein Ding.

Aber es haben sicher viele Leute abends den Stream angemacht, um noch etwas Legacy Action zu erleben, um dann festzustellen, dass es nach dem Quarter keine mehr geben wird...

Wäre es zum Beispiel möglich gewesen, die betreffenden Spieler zu DQen bzw. zu droppen?

 

 

Wie seht ihr die Sache im Allgemeinen?


Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#2 Accendor Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:04

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.399 Beiträge

Entweder verbietet man IDs allgemein oder man darf sich über sowas nicht beschweren.

Ich hätte auch lieber noch Halbfinale und Finale gesehen, aber wenn das System halt IDs erlaubt, dann ist das eben so. Wenn sowas auf lokalen Turnieren passiert ist das halt auch sehr ärgerlich für alle Leute, die einfach auf Grund des IDs keine Chance mehr haben z.B. Top-8 zu gehen.

Aber wie gesagt: So funktioniert es nun mal und damit muss man leben. Der Veranstalter hat halt alles richtig gemacht.

Der Herr Accendendor redet wieder Unsinn.


Bearbeitet von Accendor, 19. Oktober 2015 - 09:19.

Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#3 Sedris Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:07

Sedris

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.279 Beiträge

Entweder verbietet man IDs allgemein oder man darf sich über sowas nicht beschweren.

Ich hätte auch lieber noch Halbfinale und Finale gesehen, aber wenn das System halt IDs erlaubt, dann ist das eben so. Wenn sowas auf lokalen Turnieren passiert ist das halt auch sehr ärgerlich für alle Leute, die einfach auf Grund des IDs keine Chance mehr haben z.B. Top-8 zu gehen.

Aber wie gesagt: So funktioniert es nun mal und damit muss man leben. Der Veranstalter hat halt alles richtig gemacht.

 

Was hat das Thema mit ID's zu tun? :D


finalb2pmj.jpg

Banner by Oldschool

it's better to have a wrong reason than to have no reason at all.

"Dack CHAMPLOO! Bäume sind eh die besseren Menschen."


#4 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:09

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Es wurde nicht ID'd. Es wurde gesplittet und Plätze 1-4 nach Swiss "verteilt", sprich wer von den 4 übrigen das höchste Swiss hatte, hat das Turnier "gewonnen"...


Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#5 Flodo Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:11

Flodo

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 381 Beiträge

Wie wird sowas bei den Starcitygames-Opens gehandhabt?



#6 Accendor Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:23

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.399 Beiträge

Ich kann einfach nur nicht lesen, sorry.

Ändert ja aber im Prinzip nichts, oder? Macht Drop+Preissplit bzw. ID+Preisplit in der Situation irgendeinen Unterschied.


Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#7 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:26

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Ausspielen der Top 8 per Single Elimination ja auch den Sinn hat, dass nicht Leute ein Turnier gewinnen, indem sie die letzte Runde drawen.

Unentschieden in den Top 8 gibt es ja so nicht...


Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#8 shecki Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:40

shecki

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.576 Beiträge

Lol, hast du als Zuschauer irgendwie bezahlt, damit du ein Anrecht auf Legacy-Action zu haben meinst?

 

Wenn sich die 4 einig sind, dass sie lieber noch halbwach losfahren und heimkommen, als 2 Stunden später mit einem wirklich unwichtigen Sieg im Gepäck, dann ist das ihr gutes Recht.

 

Allenfalls kannst du dem Veranstalter vorwerfen, nicht pünktlich gewesen zu sein und damit eine Situation herauf zu beschwören, in der die Spieler einfach nicht mehr spielen wollen, weil es zu spät ist.

 

Es geht hier um etwas Magic spielen und nicht darum, dass Sportler-Pros mit Millionen-Verträgen ein TV-Event für Couch-Potatoes abliefern.



#9 lostjedi Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:44

lostjedi

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.124 Beiträge

Der Punkt ist, dass es wohl ziemlich Wumpe gewesen wäre, wenn die nur für sich rumgespielt hätten. Sobald sie aber auch für ein Publikum spielen, dass gerne etwas sehen möchte, ist das immer ärgerlich. Erinnert mich irgendwie an damals, als Frankfurt Galaxy in der NFL Europe freiwillig gegen Berlin Thunder verloren hat, damit beide im World Bowl stehen und Galaxy nicht gegen die Claymores spielen musste. Da hat man sein Dauerticket und muss so einen Spielverweigerungsmist ansehen...

 

Gut, ich glaube, zum Zuschauen für MKM zahlt man nichts, aber wenn ich halt "viel" Geld gewinnen will, muss ich mich auch fragen, woher das kommt. Das kann bei Veranstaltungen von MKM und SCG doch nur vom Werbeeffekt kommen, und der kommt mE größtenteils von Leuten, die spannende Finalpartien sehen wollen. Wenn ich auf so ein Turnier gehe, das höher dotiert ist, erwartet eigentlich der Veranstalter von mir, dass ich eine gute Show liefere. Keine Show ist nie gut. Daher wundert es mich, dass das einfach so ging.

 

(Aber gut, mich störts weniger, da ich lieber NFL statt Magic live schaue ;) )

 

@Edith an shecki: Ehrlich jetzt? Wenn ich nach Prag auf ein Magicturnier fahre, will ich unbedingt in der selben Nacht noch heim? Da lag das Problem dann eher an der Weltfremdheit der Spieler.


Bearbeitet von lostjedi, 19. Oktober 2015 - 09:50.


#10 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:47

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Da du mich persönlich ansprichst: Ich war vor Ort, habe teilgenommen, und habe nicht im Stream gewartet.

Und trotzdem hätte ich gerne gewusst, wer (wirklich) gewonnen hat, und ich hätte mir gerne noch später auf YT die Spiele angeschaut.

 

Außerdem muss ich davon ausgehen, dass es bei einem großen Turnier, mit 7+x Runden Swiss + Top 8 einfach sehr sehr spät werden kann.

Und wenn ich dafür Cash mit nach Hause nehmen will, muss ich es auch zu Ende spielen.

Außerdem war es Samstag.

Wie gesagt, ob ich splitte oder nicht: die Spiele müssen meiner Meinung nach stattfinden.


Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#11 Savageborn Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:51

Savageborn

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 50 Beiträge

Ich finde das auch nicht ok. Das ist unsportlich und hat auf so einem großen Turnier nichts verloren.

Wenn ich schon so weit komme auf einem solchen Event, dann spiele ich das auch verdammte Hacke fertig. Ungeachtet dessen wie spät es wird.

Das Argument Zeit darf da keine Rolle spielen. Wer keine Lust mehr hat soll droppen und leise sein :D

 

Meine Meinung:

 

Geht gar nicht klar so ein Verhalten. Sowohl vom Veranstalter als auch von den Spielern.

 

Buuuhhhhh xD


- {R} - {B} - {G} - Jund beschte :D 


#12 Nekrataal der 2. Geschrieben 19. Oktober 2015 - 09:55

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6.662 Beiträge

Unabhängig davon, dass ich die Gründe der Spieler absolut nachvollziehen kann, ist es als Aussenstehender doch unbefriedigend kein Halb- und Finale zu bekommen, insbesondere dann, wenn die Spiele per Twitch übertragen werden. Ich kann mir gut vorstellen, dass, falls sich Twitch und E-Games im weitesten Sinne, weiter etablieren, sowas in Zukunft irgendwann nicht mehr möglich ist. Stellt Euch das mal bei ner Fussballweltmeisterschaft oder im Pokal vor. Bayern splittet einfach mit Dortmund, Wolfsburg und Mönchengladbach. DA fühlt man sich als Zuschauer schon um die Unterhaltung betrogen. Magic ist da noch nicht ganz angekommen ;-), aber genau das ist ja das Gefühl, was man als interessierter Aussenstehender hat, Tournament Rules hin oder her.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 19. Oktober 2015 - 09:57.


#13 Accendor Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:05

Accendor

    Erfahrenes Mitglied

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.399 Beiträge

Der Vergleich hinkt, Bayern splittet nämlich mit keinem, die marschieren auch ohne sowas einfach durch. Eher splitten Dortmund, Wolfsburg und Leverkusen oder so ;-)

Und sowas gab und wird es auch in anderen Sportarten immer geben, wo du gerade von Weltmeisterschaft sprichst.

 

Und um mich Unwissenden aufzuklären: Was passiert denn bei einem Draw im Halbfinale/Finale normalerweise? Gibt es da irgendeinen Unterschied zu "wir droppen jetzt alle und splitten Preise"?


Nachts höre ich oft ihren Klang,
ihren donnernden Gesang
und mit Grausen liege ich wach.
Ich verfluche sie hundertfach


#14 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:07

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Kleiner Nachtrag: Die letzte Swiss Runde war irgendwann zwischen 20 und 21 Uhr beendet. Also war es bei weitem nicht so spät, wie vielleicht manche hier vielleicht annehmen...

 


Bearbeitet von ilCannone, 19. Oktober 2015 - 10:07.

Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#15 Dein Freund der Baum Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:09

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.562 Beiträge

An sich ist es mir egal, ob die Top 8 zuende ausgespielt wird. Splits sind ja gang und gäbe. Und danach noch just for fun weiterzuspielen, ist ja auch irgendwo überflüssig.

ABER: Bei einem Event mit Video-Coverage sollte man das tunlichst unterlassen. Bei SCG wird AFAIK auch oft gesplittet, aber die Top 8 wird trotzdem ausgespielt und auch übertragen, obwohl es um nichts mehr geht. Aus Sicht des Turnierveranstalters ist es doch publicitymäßiger Selbstmord, die Übertragung einfach einzustellen. Gerade bei SCG ist die Coverage ja das Aushängeschild.

Meiner Meinung nach muss eine Turnierserie, die sich international etablieren will, auch ordentliche Coverage bieten. Vom Gefühl her gilt für mich irgendwo "Gute Coverage = Professionelles, großes Turnier / Keine Coverage = Lokale Hinterhofveranstaltung". Natürlich ist das objektiv nicht der Fall, aber Menschen sind eben nicht objektiv. Über ein Turnier mit Coverage unterhält man sich, ein Turnier ohne Coverage taucht höchstens unter "ferner liefen" auf TCDecks und irgendwelchen Meta-Analysen auf.


Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.


#16 shecki Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:13

shecki

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.576 Beiträge

Öhm ja, Prag liegt jetzt nicht so weit weg, als dass man es nicht als 1 Tages-Tour planen könnte.

 

Aber ich finde diesen Anspruch als Außenstehender darauf, dass die gefälligst spielen sollen, einfach lachhaft.

 

Werbeeffekt? Preisgelder durch diesen? Lest ihr eigentlich was ihr da von euch gebt und glaubt das auch noch?

 

Die Preisgelder setzen sich zuallererst aus dem Startgeld zusammen. Dann ggf. noch daraus, was der Veranstalter an Umsatz durch Einzelkarten und Zubehör erwartet, aber definitiv nicht daraus, dass es irgendeinen Werbeeffekt geben würde, denn mit den paar Tausend Hanseln im Stream gibt es den schlicht nicht!

 

Ob es unsportlich etc. ist, kann man disktieren, aber einen Anspruch darauf zu erheben, dass die spielen MÜSSEN, ist schlicht und ergreifend über die Maßen anmaßend, arrogant und lächerlich.



#17 ilCannone Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:24

ilCannone

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 649 Beiträge

Öhm ja, Prag liegt jetzt nicht so weit weg, als dass man es nicht als 1 Tages-Tour planen könnte.

 

Für wen? Für alle?

Die Aussage kann auch nicht wirklich glänzen... :D

 

Auch wenn du mir Attribute wie "anmaßend, arrogant und lächerlich" unterstellst (was ich nicht nachvollziehen kann), bleibe ich dabei, dass wenn man an einem Event cashen will, es auch zu Ende spielen muss (von medizinischen Notfällen etc. mal abgesehen, aber das lag ja keiner vor).


Bearbeitet von ilCannone, 19. Oktober 2015 - 10:25.

  • MaxV hat sich bedankt

Mein MKM: https://www.magickar...&idUser=1272497

Wenn ihr was braucht, schreibt mich einfach an. Man wird sich bestimmt einig :)

 

The Way of the Cannon:

Modern: Scapeshift, Living Twin

Legacy: ANT

Vintage: BUG Delver

 

Missachtung der Moderation, Provokation, Vorsatz


#18 Savageborn Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:27

Savageborn

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 50 Beiträge
...aber einen Anspruch darauf zu erheben, dass die spielen MÜSSEN, ist schlicht und ergreifend über die Maßen anmaßend, arrogant und lächerlich.

 

Nein ist es nicht, wenn vorher bekannt ist, dass es übertragen wird. (Und das war es...) Außerdem, wenn ich zu so einem großen Turnier fahre weiss ich,

dass es spät werden kann und hab das einzuplanen. Dass man nach so einem Tag platt ist, weiss hier denk ich mal fast jeder, aber das gehört nunmal

dazu wenn ich professionell spiele.

Selbst wenn es um nichts mehr geht ist es "ehrensache"!

 

Der Veranstalter hat sich doch selber keinen Gefallen damit getan. Das ist mega schlechte Werbung und lässt mich an der Professionalität zweifeln.

"Lass uns nochmal das Finale aus Prag anschau... Oh warte. Geht ja gar nicht."

 

 

@ ilCannone

Musst nur schnell genug fahren, dann kommste überall hin :D


Bearbeitet von Savageborn, 19. Oktober 2015 - 10:29.

- {R} - {B} - {G} - Jund beschte :D 


#19 shecki Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:33

shecki

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.576 Beiträge

Du sagst es selbst: Wenn man professionell spielt.

 

Tun die das? Leben die davon? Ich glaube nicht.

 

Das es nicht schön ist, japp, volle Zustimmung. Dass es blöd für den Veranstalter ist, ja auch volle Zustimmung.

 

Aber müssen oder gar zwingen können oder irgendwelche Möglichkeiten zu haben, gegen diese 4 Spieler etwas zu tun, gibt es einfach nicht und die Zeitplanung des Veranstalters war dann wohl einfach mies, weil SCG fängt seine Turniere um 9:00 Uhr an, da ist dann Top 8 problemlos zu spielen, ohne in die Nacht rein zu kommen.

 

Wenn ich höre, dass Swiss zwischen 20:00 und 21:00 Uhr erst fertig war, verstehe ich die Spieler sehr gut, nicht bis Mitternacht das ausspielen zu wollen, gerade wenn man noch 2-3 Stunden Heimfahrt eingeplant hat.

 

Das dafür kein Verständnis besteht, sondern man hier auf die sogenannten "Profis" spuckt, finde ich anmaßend.



#20 Dein Freund der Baum Geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:36

Dein Freund der Baum

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.562 Beiträge
Es geht eher um die Professionalität des Veranstalters, nicht der Spieler.

Bearbeitet von Dein Freund der Baum, 19. Oktober 2015 - 10:38.

Never underestimate the power of overwhelming stupidity in overwhelming numbers.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Legacy, Preissplit, Top8

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.