Zum Inhalt wechseln


Foto

Humans


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
75 Antworten in diesem Thema

#41 Headcrash59 Geschrieben 23. Juni 2016 - 09:59

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 718 Beiträge

Ah, den Goblin hab ich übersehen. Stimmt der kostet auch was mehr. Das wären ca. 80 Euro für den Goblin. Ok da bekommt man ohne Probleme alle Humans für. Das mit dem Budget nehm ich zurück.

Das wäre dann aber schon der Sparkurs - bzw. da wo du das Playset für 80 bekommst möchte ich auch einkaufen gehen *g*

 

Einzeln 23€, PS gibt sich 100 Flocken.


Bearbeitet von Headcrash59, 23. Juni 2016 - 10:12.

People like Control because they think it show's that they're good Magic players. Active decks, on the other hand, produce threats, and control decks must have the right answer to the right threat. If not, they're in trouble. While there are wrong answers, there are no wrong threats. -David Price

 

Last Words - my MTG Blog

http://lastwords-mtg.blogspot.de/


#42 Matzekatze1 Geschrieben 23. Juni 2016 - 11:09

Matzekatze1

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 797 Beiträge

Hallo,

 

ich bitte euch Budget Diskussion entweder per PN oder im entsprechenden Thread zu besprechen.

 

Gruß

Matzekatze1



#43 Anonymus Geschrieben 23. Juni 2016 - 11:32

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge
An deiner Stelle würde ich zur Boris Variante greifen ...
Flamespeaker und Soulfire können auf jeden Fall raus.
Else und Auriok Champion können auch raus.
Soldier of the Pantheon halte ich für sehr wichtig als zusätzlichen One-Drop ... manchmal ist er unglaublich gut.
Dann würde ich noch 2-4 zusätzliche Anthem - Effekte spielen und unbedingt Brave the Elements, Minimum 2.
Also etwa:
-2 Flamespeaker
-3 Auriok
-3 Soulfire
-2 Else
(Helix und/oder Crusader könnte man auch kürzen)

+ 4 Soldier of the P
+ 3 Honorar of the P
+ 3 Brave the Elements
(Gather the Townsfolk könnte man auch spielen ;-))

Das ist günstig und du wirst damit auf einem FNM auf jeden Fall auch das eine oder andere Spiel gewinnen.

#44 Mynar Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:13

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Mit den Änderungen ist man ja dann fast bei der Mono-W-Variante. Nur das man Blood Moon aus dem SB hat und Lightning Bolt Main.

Ich hatte ja bei der RW-Variante ursprünglich an was anderes gedacht.

Das sah wie folgt aus:

 

Hier fehlte mir halt irgendwie der Massenpump bzw. die Evasion die Brave the Elements bietet.


Bearbeitet von Mynar, 23. Juni 2016 - 12:15.

Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#45 merhans Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:17

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.698 Beiträge

Cutte bitte den Mentor bei nur 12 noncreature-Spells ist der viel zu schlecht.


Bearbeitet von merhans, 23. Juni 2016 - 13:43.

 


#46 Mynar Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:19

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Das sind doch aber 19 Noncreature-Spells.

 

Edith: Noncreature


Bearbeitet von Mynar, 23. Juni 2016 - 14:21.

Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#47 merhans Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:22

merhans

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.698 Beiträge

Ah ok^^ Voll danaben geschaut, Thatcher Revolt scheint auf den ersten Blick echt schlecht zu sein.

 


 


#48 Mynar Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:26

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Thatcher Revolt sind halt 3 Marken für Champion und den Leutnant zusätzlich ermöglicht mir die Revolt den Kytheon Flip ohne weitere Kreaturen und evtl. kommt ja sogar einer im Ziel an.

Theorie dabei war:

Turn 1: Champion of the Parish

Turn 2: Thalia's Lieutenant, Champion Swing für 3

Turn 3: Thatcher Revolt, Champion Swing für 6, Thalia Swing für 4 und die Tokens für 3

Turn 4: Boros Charm -> 20 Schaden


Bearbeitet von Mynar, 23. Juni 2016 - 12:32.

Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#49 Anonymus Geschrieben 23. Juni 2016 - 12:38

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge
Sieht gut aus ... würde aber auch die Revolte, den Mentor und die random Declaration cutten ...
Gibt noch son 3/1 er für 2r der für Menschen auf dem Feld ins Gesicht schießt. Vielleicht kann der in dem Deck was ...
19 Länder finden ich besser als 18.

#50 Iksquadrat Geschrieben 23. Juni 2016 - 13:40

Iksquadrat

    Rules Advisor 16

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 871 Beiträge
  • Level 2 Judge

Streng genommen sind es 42 Spells ;)

 


Eingefügtes Bild

#51 Headcrash59 Geschrieben 23. Juni 2016 - 20:09

Headcrash59

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 718 Beiträge

Die Revolt kostet geschlagene 3 Mana - schlichtweg zu viel für derartigen Impact.

wenn du auf Tokens gehst, dann zieh doch mal Stoke the Flames in Betracht.

 

Gibt Reach und passt zum Token-Theme.

 

Das Problem ist, dass du mir viel Aufwand auf einen Wild Nacatl kommst, der dann oft doch nur geboltet wird.

Das Konzept kann man sich auch schenken.


People like Control because they think it show's that they're good Magic players. Active decks, on the other hand, produce threats, and control decks must have the right answer to the right threat. If not, they're in trouble. While there are wrong answers, there are no wrong threats. -David Price

 

Last Words - my MTG Blog

http://lastwords-mtg.blogspot.de/


#52 Anonymus Geschrieben 06. Januar 2017 - 20:47

Anonymus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 705 Beiträge
Ich bin dazu gekommen folgende Liste ein bisschen zu spielen.
Im Prinzip ein Soul-Sisters deck, aber ein paar kleine Unterschiede gibt es doch.



Gespielt habe ich gegen Mardu Midrange. Vielleicht nicht sehr repräsentativ, aber immerhin steht das Mardu Deck gut positiv gegen Deaths Shadow, Infect und Affinity.

Die Spiele waren ausgeglichen. Gewonnen haben die Humans, wenn sie in die Breite gingen, verloren wenn es Mardu gelang das zu unterbinden.

Die Mutavaults und Tectonic Edges waren murks in dem Matchup, haben aber auch nicht gestört.

Der Lifegain-Plan war nicht sehr entscheident.
Auch wenn der Ascendant und der Pridemage oftmals mitentscheident waren, denke ich, dass andere Karten zumindest in diesem Matchup besser wären.

Return to the Ranks wäre quasi immer besser gewesen als der Ranger, ich denke, dass werde ich tauschen.

Den neuen Renegade Rallier könnte man an der Stelle auch spielen (am liebsten irgendwie als Playset), allerdings weiß ich nicht, ob man das Painless splashen kann. Gegen andere Aggro-Decks ist der Lifegain zu wichtig, da diese meistens schneller goldfischen.
Mit mehr removal durch fetchbasierte Zweifarbigkeit könnte man dem auch entgegenwirken, allerdings bekommt man dann nicht mehr das Board so schön voll und groß.

Martyr of Sands hat mir auch eher nicht gefallen, allerdings hätte ich schon gerne noch etwas Lifegain im Deck, um den Pridemage zu pumpen und alle paar Jahre mal einen großen Ascendant zu haben.

Besser als erwartet fand ich den Mikaeus, der ist in diesem Deck eigentlich immer solide, egal ob als 2 drop oder 5 drop.

Es bleibt dabei, meiner Meinung nach fehlt noch irgendeine Karte, die das Deck den Mü nach oben hievt um es wirklich stark zu machen.
Oder die richtige Zusammensetzung liegt doch noch irgendwo da draußen ...

Bearbeitet von Anonymus, 06. Januar 2017 - 20:56.


#53 Mynar Geschrieben 26. Januar 2017 - 15:41

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

 

Das ist ne Liste, die ich derzeit auf X-Mage spiele. Infect geht gar nicht - interressiert sich halt nicht für mein Lifegain. Bei allem anderen kann man durchaus gewinnen (wobei ein Turn 3 Tron auch nicht zu schlagen ist). Vor allem Zoo und Burn sind gut machbar. Affinity kommt auf die gegnerische Starthand an.

 

Angetan hat es mir vor allem Metallic Mimic (Human) into Hanweir Garrison. Ne ungehandelte Garrison macht das Feld auch schön voll. 

Return to the Ranks mit x=3 durchzubekommen und 3 Thalia's Lieutenant wiederholen (3 5/5er) ist auch ne Ansage. Mit aktivem Norin 6/6er am Ende des Zuges.

 

Die 3 Thraben Inspector sind als kleiner Card-Draw drin. Ich war auch schon am überlegen in dem Slot Smuggler's Copter zu testen. Würde mir halt was für die Luft geben und eine Möglichkeit die Hand zu filtern. Zum bemannen würde sich Norin hervorragend eignen.


Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#54 StompBee Geschrieben 26. Januar 2017 - 23:52

StompBee

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 26 Beiträge

Endlich mal ein paar Andere die ebenfalls Boros Humans spielen. Ich zocke die Variante jetzt schon eine ganze Weile und bin immer noch begeistert. Hier mal meine Liste (Länder eigentlich noch budget, aber läuft rund.)

 

 

 


Bearbeitet von StompBee, 26. Januar 2017 - 23:55.


#55 Mynar Geschrieben 27. Januar 2017 - 08:40

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Wie performt denn der Abzan Falconer und Kari Zev, Skyship Raider für dich? Wenn Kari noch haste hätte würde ich die sofort spielen aber so.

 

Bei mir war immer das Problem wenn ich ne direkte Aggroliste spiele (ohne die Seelenschwestern, Norin und Purphoros) dann verschlechtert sich sofort das Burn und Fast-Aggro Matchup. Fast Aggro ala Suicide und Bushwhacker ist hiermit gemeint. Für die ist man einfach oft zu langsam. Gerade Bushwacker nerven die Schwestern schon hart.

 

Ich bin auch kein Fan von Path to Exile, vor allem in Kombi mit Blood Moon. Gibt aber leider nichts besseres in den gespielten Farben. War da schon am überlegen aus Boros Mardu zu machen für Fatal Push (Revolt kriegt man mit Norin eigentlich immer aktiv), Dark Confidant und Kolaghan's Command zusätzlich hätte man Zugriff auf Discard gegen die Combo-Matchups. Problem ist man nimmt sich dann die Konstanz der Manabase und Blood Moon für Random Wins.

 

 


Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#56 StompBee Geschrieben 27. Januar 2017 - 09:28

StompBee

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 26 Beiträge

Abzan Falconer ist mit den ganzen Countern nicht schlecht und sorgt dafür, dass unser Team über ein volles Board zum Alpha-Schlag durchkommen kann. Sieht auf dem Papier vielleicht nicht so spektakulär aus, macht sich aber im Spiel bezahlt. In Mono-W hatte ich dafür Brave the Elements verwendet, was natürlich günstiger und vielseitiger war, aber der Falkner ist zumindest auch noch ein Mensch. Kari konnte mich hingegen leider nicht so begeistern. Schade eigentlich, ich wollte so sehr, dass sie gut ist (nur deswegen noch in der Liste).

 

Ich hab früher mal Soul Sisters gespielt und hab auch eine ähnliche Variante wie deine Liste für die Humans ausprobiert. Der Grund warum ich damals die Sisters nicht mehr gespielt habe war eigentlich nur, dass mir persönlich der Playstyle ein bisschen zu langweilig wurde. Bei den Humans hatte ich dann ein Gefühl, dass ich mich wieder zurück in Richtung Sisters bewege und musste mich fragen, ob die was sie machen nicht einfach besser im Sisters-Deck machen. Aber ich halte die Variante durchaus für gut und Norin ist natürlich obercool :D . Die Aggro-Matches verbessern sie natürlich, dafür nehmen sie dem Deck auch etwas an Fahrt. Ich versuche mich in diesen MUs mit der (für ein Aggro-Deck ziemlich ausgeprägten) Removal Suite (Path-Fan hier) und dem Sideboard über Wasser zu halten. Außerdem gehe ich inzwischen extrem abgebrüht mit Gather the Townsfolk um. Im Zusammenhang mit den anderen Karten und bei 5 Leben-abwärts haben die Stadtbewohner schon etliche Spiele herum gerissen, die für den Gegner schon gewonnen geglaubt wurden. Was für ein Feeling  :D ... ohne Gather und dessen vielen Synergien mit den restlichen Deck, würde ich wahrscheinlich wieder zurück zu einer Thalia-Liste wechseln.

 

Also ich bin, wie gesagt, Path-Fan schon allein um Wurmcoils, Titans und andere Fatties zu entsorgen... oder Finks oder irgendwelche Viecher die aus'm Friedhof wieder zurück kommen... 

 

Was die Farben und Varianten für Humans angeht, gibt es echt viele Möglichkeiten, da jede Farbe gute Menschen anbietet.


Bearbeitet von StompBee, 27. Januar 2017 - 09:29.


#57 StompBee Geschrieben 07. Februar 2017 - 19:47

StompBee

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 26 Beiträge

Für den Swarm-Style (Hanweir Garrison usw.) ist Shared Animosity auch noch ganz nett. Ich hab gesehen, dass Mynar mal Thatcher Revolt drin hatte, die würde damit natürlich auch wieder extrem abgehen, leider ziemlich situationsabhängig... ansonsten experimentiere ich parallel auch gerade wieder mal mit den RW-Norin-Sister-Humans, ähnlich wie Mynar's Liste + Mentor of the Meek , Pia and Kiran Nalaar, Gather the Townsfolk, Path to Exile dafür ohne Inspector, Helix, und Return. Vielleicht findet Kari ja hier als 1-of ein zu Hause (mit den ganzen Sistaz, Purphoros usw. müsste sie doch eigentlich ganz gut sein...). 



#58 Mynar Geschrieben 07. Februar 2017 - 22:00

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Pia und Kiran Nalaar fand ich vor allem mit Genesis Chamber stark.

Die Chamber birgt nur wieder andere Nachteile.

 

Kannst ja mal berichten ob der Mentor of the Meek besser performt als Thraben Inspector. Ich fand den Mentor meist zu langsam (er wurde mir meist abgerüstet bevor er auch nur eine Karte gezogen hat).


Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen


#59 Optimus Geschrieben 03. März 2017 - 09:24

Optimus

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.826 Beiträge
Ich hätte nie geglaubt, dass ein Menschen-Tribaldeck mal solches Interesse bei mir hervorrufen könnte. Hab den bisherigen Thread mal ein bisschen überflogen und auch den Artikel hinter dem Link aus dem Startpost gelesen. Das Mardudeck sagt mir auch ziemlich zu. Ist halt einfach ne coole Farbkombination ^^


Shared Animosity halte ich für eine ziemliche Trapkarte. Die kann mega eskalieren, aber wenn sie das tut ist sie in fast allen Fällen nur win-more. Und ansonsten bzw oft macht sie einfach gar nichts. Wenigstens ist so mein Eindruck nachdem ich die Karte mal im Goblintribal gezockt hatte.

#60 Mynar Geschrieben 15. Juni 2017 - 09:13

Mynar

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 182 Beiträge

Weil es im Thread aktuelles im Modern-Bereich angesprochen wurde hier mal die Company Humans Liste von MTGO zur Diskussion.

 

 

Vom Prinzip her ist das Deck GW mit einem Splash in alle anderen Farben für Humans mit hoher Utility. Die einzigen Nicht-Menschen sind der Reclamation Sage und der Kor Firewalker im SB. Wobei ich Izzet Staticaster schon echt gewagt finde mit der Manabase. Als Hardcast wird der wohl selten kommen.


Bearbeitet von Mynar, 15. Juni 2017 - 09:14.

Casual:  {U} {R} {G} Midrange{W} {U} {R} Geist, {G} {W} Humans, {B} {G} Elfen

EDH:     {B} {R} Bladewing the Risen





© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.