Zum Inhalt wechseln


Foto

Das MTG-Forum auf Facebook


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 MattRose Geschrieben 19. April 2017 - 19:18

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.352 Beiträge

Am Ende des letzten Jahres haben wir uns im Mod-Team darauf verständigt, dass wir gerne den bestehenden Facebook-Account des MTG-Forums verstärkt nutzen wollen. Bisher war er eher eine reine Anlaufstelle bei längeren Server-Downtimes; viele User haben überhaupt erst gemerkt dass wir eine Facebook-Seite haben, weil sie auf der Server-Error-Seite verlinkt ist. (Übrigens auch oben rechts hier auf der Frontpage ;) )

 

Unser Ziel war es, in möglichst regelmäßigen Abständen interessanten Content hier aus dem Forum bei Facebook zu posten und so zusätzliche Aufmerksamkeit für das Forum zu bekommen. Dazu gehören unter anderem die Wettbewerbe, der Forendraft, aber auch gut geschriebene Primer und Blogeinträge und die Bannings- und Spoilerseason.

 

Da wir natürlich nicht in unserer Filter-Bubble leben, sondern uns ständig verbessern wollen, könnt und sollt ihr hier euer Feedback geben, wie euer Eindruck des Auftrittes ist und was ihr gerne noch sehen wollt. Selbstverständlich ist auch jeder eingeladen, uns auf interessante Inhalte aufmerksam zu machen, die wir dann dort posten.

Wir, das sind momentan ich, Yaloron und Crackling.

 

Hier ist nochmal der Link zur Seite: https://www.facebook...athering.forum/


Bearbeitet von MattRose, 19. April 2017 - 21:35.

Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#2 BiG Geschrieben 19. April 2017 - 19:53

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Ist ja eine schöne Initiative, aber ist das wirklich sinnvoll? Ist Facebook nicht so ziemlich am aussterben und wenn man jung und hip sein möchte nutzt man eher Twitter/Whatsapp/Instagram/Snapchat als Social Media Plattformen? Sehe da wirklich keinen Mehrwert bei der Angelegenheit.


#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#3 MattRose Geschrieben 19. April 2017 - 20:14

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.352 Beiträge

 

jung und hip

 

Hast du dir mal das Durchschnittsalter der Leute angeschaut dir hier so posten? :lol:

 

Ansonsten haben wir auch noch einen Twitter-Account; da aber dort noch weniger von uns Erfahrungen haben, haben wir uns erst einmal auf Facebook konzentriert.

 

btw facebook am Aussterben, gibts da auch Zahlen die das Nutzerverhalten objektiv betrachten? Also in meiner Welt gibt es quasi nur facebook (und whatsapp, aber das ist ja eher privat genutzt).


Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#4 ElAzar Geschrieben 19. April 2017 - 20:18

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.932 Beiträge
Ich bin auch kein großer Freund sozialer Medien, aber FB hat in den letzten 12 Monaten mehr User dazugewonnen, als Twitter insgesamt hat (~300Mio), Twitter hat im selben Zeitraum nur 8 Mio User akquiriert, selbst während "Trumpmania" waren es nur 2 mio (und 72 mio bei FB), die Reichweite von FB ist viel, viel höher, Snapchat verliert afaik User, Instagram ist die einzige Plattform, die ansatzweise eine ähnliche Reichweite hat (600m), ist aber v.a. eine Medienplattform.

Bearbeitet von ElAzar, 19. April 2017 - 20:19.

Eingefügtes Bild


#5 BiG Geschrieben 19. April 2017 - 20:21

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Aktiv nutzt aber Facebook halt niemand mehr. Das sind fast alles Karteileichen. Die anderen sozialen Medien werden aktiv genutzt, weil trendy.


#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#6 Gast_Saberon_* Geschrieben 19. April 2017 - 20:29

Gast_Saberon_*
  • Gast

Naja Facebook stirbt schon aus

 

https://zappa.bilanz...facebook-stirbt


Ich nutze übrigens Twitter; nicht weil ich ein Hipper und trendiger boy sein will, sondern weil ich es praktischer finde und twitter nicht so von Werbung vollgemüllt ist.


Bearbeitet von Saberon, 19. April 2017 - 20:39.


#7 ElAzar Geschrieben 19. April 2017 - 20:31

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.932 Beiträge

Aktiv nutzt aber Facebook halt niemand mehr. Das sind fast alles Karteileichen. Die anderen sozialen Medien werden aktiv genutzt, weil trendy.


Hast du irgendwelche Zahlen die das belegen, meines wissens nach sind mehr als 60% der FB User täglich aktiv, dass sind immer noch mehr als alle anderen Portale zusammen haben.

Eingefügtes Bild


#8 BiG Geschrieben 19. April 2017 - 21:00

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

https://www.stb-web....cle.php/id/7589

 

 

Facebook kämpft schon seit längerem mit dem Rückgang aktiver Nutzer. Während 2012 noch 58 Prozent der Social-Media-Nutzer in Deutschland auf Facebook Beiträge und Kommentare verfasst und Bilder und Videos eingestellt haben, waren es 2014 nur noch 38 Prozent. Jetzt fiel dieser Wert um weitere vier Prozentpunkte – mit 34 Prozent nutzt nur noch rund ein Drittel der Social-Media-Nutzer in Deutschland Facebook eher aktiv.

 

http://www.rp-online...t-aid-1.5688742

 

EDIT: https://buggisch.wor...utschland-2017/


Bearbeitet von BiG, 19. April 2017 - 21:01.

#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#9 MattRose Geschrieben 19. April 2017 - 21:01

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.352 Beiträge

Naja, die Leute sollen ja keine Beiträge verfassen, sondern in erster Linie auf die Links klicken :D


Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#10 BiG Geschrieben 19. April 2017 - 21:02

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Die Frage ist halt ob für sowas nicht ein Kurznachrichtendienst wie Twitter sinnvoller ist. Austausch soll ja weiterhin über dieses Forum hier stattfinden und nicht auf Facebook verlagert werden. Twitter ist schon bei den Statusupdates miteingebaut, das macht es auch einfacher.


#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#11 MattRose Geschrieben 19. April 2017 - 21:09

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.352 Beiträge

Ja im Prinzip hast du Recht. Nur bin ich persönlich bei Twitter gar nicht vernetzt, da müsste ich mich dann auch erst reinfuchsen.

 

Da das ganze eh eher einen "Clickbait" Charakter hat, ist Twitter an sich genauso gut geeignet wie Facebook, da eine Diskussion außerhalb des Forums gar nicht unser Ziel ist.


Gerrard: "But it doesn't do anything!"
Hanna: "No—it does nothing."


#12 cheonice Geschrieben 19. April 2017 - 21:25

cheonice

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 267 Beiträge

Ich find's gut. Mehr Aufmerksamkeit kann nicht schaden, vor allem, wenn ihr die guten Blogbeiträge verlinkt, denn gerade die fehlen in der deutschen Szene (zumindest in meiner Wahrnehmung).


Karns Kühner Küchentisch - Ein Casualblog

Mein 360 Modern Pauper Cube: Hier im Forum // Bei cubetutor
 

Selvala {G} {W} Eine Elfin auf Wanderschaft. /// Sidisi {U} {B} {G} Die Schlange und der Zombie. /// Hanna {U} {W} I'm a maker, not a destroyer.

Mayael {W} {R} {G} Wie man es in den Wald hineinruft... /// Ashling {R} Manche wollen die Welt einfach brennen sehen. /// Daretti/Kurkesh {R} Herz aus Feuer

 

Casual: {W} {R} Lifegain // {B} {R} Goblin Midrange /// {B} {B} {B} Devotion 2HG /// {W} Equipment Aggro
 

Sand is overpowered.


#13 ElAzar Geschrieben 19. April 2017 - 21:50

ElAzar

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.932 Beiträge
@BiG: Dir ist aber die Diskrepanz zwischen den in den Beiträgen genannten Zahlen und "Aktiv nutzt aber Facebook halt niemand mehr. Das sind fast alles Karteileichen." bewusst?
Die Reichweite ist halt immer noch viel höher, Twitter hat in Deutschland 12 mio unique Visits im Monat.

Eingefügtes Bild


#14 Pee-Dee-2 Geschrieben 19. April 2017 - 22:22

Pee-Dee-2

    Erfahrenes Mitglied

  • Super-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.312 Beiträge

Die, die es nutzen, nutzen es und die, die es nicht (mehr) nutzen (wollen), tun es halt nicht. Ich finde es gut, dass wir auf mehreren Kanälen aktiv sind. Soll ja jetzt auch keine Facebook-Diskussion sein sondern war wohl eher ne Info seitens MattRose ;) Wenn ihr also unterstützen wollt, wäre das super. Kommt ja im Endeffekt uns allen zu gute wenn es ein wenig mehr traffic zur Folge hat.


El muerte nunca es finalmente.

Eingefügtes Bild

#15 timeless Geschrieben 19. April 2017 - 22:38

timeless

    Best GFX Artist

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.061 Beiträge

Generell schadet es nie, wenn sich Spieler wie ihr es seid die Mühe machen und auch auf anderen Kanälen Werbung und News bezüglich MTG zu verbreiten.

Was News in Sachen MTG angeht, versuche ich selber immer den neusten Stand hier im Forum beizutragen, gerade was neue Karten angeht, von daher ist der FB Kanal für mich nicht wichtig.

Da die Mehrheit an Spielern aber auch nur heimlicher Mitleser ist, kann FB nicht schaden :)

Greets


Bearbeitet von timeless, 19. April 2017 - 22:40.

vjx8t4md.jpg

Jeden Montag: EDH/Commander in Essen. Bei Interesse schreibt mir einfach eine PN oder schaut ins Forum -->

http://www.mtg-forum...71#entry1319869
Jeden Mittwoch: Modern/Legacy in Bottrop. Mehr Infos erhaltet ihr von Flojo82 oder * Turniere und Regionales *.


#16 Nekrataal der 2. Geschrieben 20. April 2017 - 06:34

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.063 Beiträge
Ich denke auch, dass ein breiteres mediales Aufstellen nur gut sein kann und noch ist FB der grösste aller Dinosaurier. ;) Der Hinweis von BiG ist trotzdem interessant, weil es zeigt, wie schnell zum einen mittlerweile die Lebenszyklen von Neuerungen sind und zum anderen wie gut man daraus einen Trend zu immer schnelleren und kurzlebigeren Medieninhalten ablesen kann. Inwieweit sich tatsächlich Twitter o. Instagramm für Forencontent eignen vermag ich nicht zu beurteilen, aber die Statuskommentare sind da ein guter Vergleich. Ich würde hier zunächst keinen Kanal zukünftig ausschliessen wollen, bin aber schon altmodisch skeptisch wie wertvoll mancher Kanal sein würde.

Daher, denke ich auch, ist es ein Schritt zur Auslotung anderer Medienformate ausserhalb einer klassischen Forenstruktur auch wenn ich hierzu persönlich nur wenig attraktive Alternativen sehe. Weitere Vorschläge und andere Meinungen sind natürlich gern gehört und gesehen.

Selbstverständlich treibt uns auch die Fragestellung um, wie wir an sich noch hochwertigeren Inhalt erzeugen können. Zum einen wie man engagierte User wie timeless oder BiG langfristig motiviert aktuelle und einschlägige Inhalte zu erzeugen, zum anderen wie man insb. die dt. Gurus trotz eingeschränkter Reichweite auf den dt. Raum für das letzte verbliebene dt. Forum begeistern kann.

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 20. April 2017 - 06:35.


#17 BiG Geschrieben 20. April 2017 - 07:41

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Ich möchte auch gar nicht sagen, dass man Facebook ausschließen sollte. Ich denke nur, dass vielleicht Aktivität in anderen Bereichen, bei den eingeschränkten Ressourcen, sinnvoller wäre. Positiv ist so ein Einsatz generell immer zu werten.


Bearbeitet von BiG, 20. April 2017 - 07:41.

#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#18 Nekrataal der 2. Geschrieben 20. April 2017 - 07:58

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.063 Beiträge
Welche Vorteile hätte z.B. Twitter, was würde man da wie posten und warum ist es weniger Arbeit im Vergleich zu FB?

Bearbeitet von Nekrataal der 2., 20. April 2017 - 07:58.


#19 BiG Geschrieben 20. April 2017 - 08:57

BiG

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 913 Beiträge

Mir gehts eher darum ob das Medium passender für den Inhalt ist. So wie ich das verstanden habe sollen ja "Kurznachrichten" gepostet werden. Ich glaube, dass sowas auf Facebook weniger Anklang findet als bei einem entsprechenden Kurznachrichten Medium. Vielleicht bin ich da aber auch einfach in meiner Einschätzung zu subjektiv. Ich kenne niemanden der Facebook als "Newskanal" nutzt und denke auch nicht, dass die entsprechend angesprochene Alterszielgruppe des Forums dies so nutzt. Dafür ist dann halt eher sowas wie Twitter da. Die Verknüpfung mit dem Forume existiert ja wie gesagt bereits auch schon.

 

Ich will aber niemanden davon abhalten Publicity fürs Forum zu machen. Das ist wie gesagt immer eine gute Sache.


#GrünIstDerFeind #WowSindGrüneMirrorsSpannend #GuckDirDiesenGeilenBoardstallAn #TeamLightningHelix  #TeamChandra #TeamDrogskolCaptain #TeamNarset #TeamGeist

 

#TeamBloodMoon


#20 Gast_Saberon_* Geschrieben 20. April 2017 - 09:40

Gast_Saberon_*
  • Gast
Wenn man facebook als newskanal nutzen will muss man bezahlen sonst sieht das kein Schwein.




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.