Zum Inhalt wechseln


Foto

Meinungen zu Simic Wucherung

simic proliferate 1+/1+ Counter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Elfi279 Geschrieben 13. September 2019 - 14:35

Elfi279

    Mitglied

  • Neues Mitglied
  • PIP
  • 4 Beiträge

Hallo,

ich bastel schon eine ganze Weile an diesem Deck. Leider ist es noch etwas langsam und es sind auch über 60 Karten. Vielleicht kann mir einer von Euch einen Tipp geben was in dem Deck Quatsch ist und raus kann oder wie ich da allgemein mehr Tempo reinbekomme.. :-)

Wir sind eine sehr kleine Magicrunde und spielen eigentlich ohne Einschränkungen alles an Karten was Spaß macht. Wir spielen super selten volle Playsets in unseren Decks, das ist vielleicht noch wichtig zu sagen... Da wir nur eine kleine Magicrunde sind mag ich ungern mehr als 5€ pro Karte ausgeben...

 
 
Wie der Name ja schon sagt möchte ich möglichst schnell auf alle meine Kreaturen  1+/1+ Counter bekommen und die dann per Wucherung wachsen lassen. Damit das am Anfang gut geht habe ich Thrive Merfolk Skydiver und Rishkar, Peema Renegade (beim Rishkar hatte ich mir schon überlegt Ihn öfter rein zu tun, vielleicht könnt ihr mir sagen ob das sinnvoll wäre ?)
Da wir meist immer ein aggressives "hau drauf Deck" in unserer Runde haben, habe ich ein paar Gegenzauber im Deck damit ich möglichst keine Lücken in meine Strategie bekomme. 
Kreaturen wie Herald of Secret StreamsElusive Krasis und Zegana, Utopia Sprecherin sind dazu da den Schaden möglichst ungehindert durchzubringen. Evolution Sage soll während des ganzen Spiels für permanente Wucherung sorgen. 
 
Nachahmer der AhnenJagender Trygonund derVerfroscher haben zwar nicht mit 1+/1+ Countern zu tun, ich spiele sie einfach weil ich sie ziemlich stark finde. Diese Karten sind noch von dem Simic Gildenkit aus dem das Deck ursprünglich entstanden ist.
Ich denke im Großen und Ganzen sind die Karten ziemlich selbsterklärend.. 
 
Ich freu mich auf eure Inspiration und Verbesserungsvorschläge :-)  
 


#2 Ownnemesis Geschrieben 16. September 2019 - 17:28

Ownnemesis

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 8 Beiträge

Na dann probiere ich mal und vielleicht kannst du den einen oder anderen Tipp umsetzen. Da du ohne Infect spielst ist folgende Karte aus meiner Sicht dein Schlüssel zum Erfolg. [card]Herold der geheimen Wasserläufe[/card]. Dazu sind Meervolk-Himmelstaucherin und Lorescale Coatl am zielführensten. Ich hab drauf geachtet, dass die Karten günstig sind.

 

Ich würde das Deck so gestalten.

 



#3 MagicRolly Geschrieben 17. September 2019 - 06:16

MagicRolly

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 23 Beiträge

Moin,
ich hatte vor längerer Zeit auch mal ein solches Deck vorgestellt:https://www.mtg-foru...marken-und-bäm/

 

Hab mir deins jetzt nicht 100% durch geschaut (noch zu früh mach ich später) aber was mir sofort auf gefallen ist, dass du viele Karten drin hast die nicht deine Wucher- Strategie verfolgen. Muss aber auch sagen das mein Deck schon etwas Älter ist und in den Letzten Edition doch recht gute Karten auf den Markt gekommen sind.
 



#4 Ungestüm Geschrieben 24. September 2019 - 19:29

Ungestüm

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.096 Beiträge

Also erstmal zu dem Deck vom Elfi. Du solltest gute Karten 4 Mal spielen und schlechte gar nicht. Wenn du dein Deck öfter spielst wirst du feststellen, das dir einige Karten wenig bis gar keinen Nutzen bringen und andere willst du eigentlich immer haben. Die du immer haben willst spielst du 4 mal, die die du nie haben willst schmeisst du raus.

 

Zusätzlich sind die Decks relativ langsam. Ich habe vor längerer Zeit auch mal ein casual Marken Deck entworfen. Ich muss dazu sagen, das ich es nie getestet habe, es sollte aber um einiges Schneller sein als die vorgestellten Varianten.

 

 

Wucherung ist nich vorhanden. Der Deckplan ist, die Kreaturen auf das Feld zu Schmeißen, dabei verstärken sie sich gegenseitig und mit Inspiring Call kannst du dann deine Kreaturen vor removal schützen und deine hand auffüllen.



#5 KimO Geschrieben 25. September 2019 - 16:07

KimO

    Der Aggrostandard

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.122 Beiträge

Ich denke mal du möchtest schon Blau Grün bleiben.

 

Wenn du ein gutes Tempo vorlegen möchtest solltest du überlegen wie du das machst und in welche Richtung das Deck dazu geht.

 

Man kann Manatiere spielen wie Birds of Paradise um früher bessere Kreaturen zu legen. Dann kann Turn 2 ein Predator gelegt werden der sehr gut ist.

 

Man kann eine Kurve legen in dem man Großteils 1-23 Manakreaturen spielt und so die ersten 3 Züge immer was legen kann.

 

Oder man spielt mehrere Karten und Kreaturen mit Flash. Sodass du entweder wichtiges Counterst oder zum Ende der Runde eine Kreatur ins Spiel bringst.

 

Zumindest für eine gute Kurve hat "Ungestüm" schon ein sehr gutes Beispiel geliefert.

 


Eingefügtes Bild





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: simic, proliferate, 1+/1+ Counter

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.