Zum Inhalt wechseln


Foto

Artwork - the underrated Strength of MtG

artwork bilder künstler artist

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#21 Ceòthach Geschrieben 21. August 2017 - 22:08

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge


Verstehe ich dich richtig, und du suchst das und das? Oder soll es der neue Rahmen sein? Die Länder aus Mirage scheinen, wenn man dem Thread hier folgt, generell unbekannter zu sein.

 

OK, gut, die beiden Gebirge gibt es mit schwarzem Rand - dafür haben sie aber den Regeltext. Und von Avon gibt es keine Ebenen, Inseln oder Wälder mit Regeltext; für ein Set meiner Lieblings-Avon-AWs bräuchte ich also zumindest diese Hüllen, die die weißen Ränder überdecken  :lol:

 

Versteh ehrlich gesagt auch nicht, wieso gerade diese eigentlich ikonischen AWs nie im schwarzen Rahmen neugedruckt wurden. Stattdessen wurde z.B. ausgerechnet dieses recht langweilige Gebirge ein paar mal neu aufgelegt. Komische Entscheidungen sind das manchmal...

 

@Crash: Ich verwende in letzter Zeit oft Scryfall, da kann man am bequemsten suchen, finde ich. Man muss sich zunächst zwar etwas reinfinden, aber gibt man z.B. "++t:mountain a:avon" ein, bekommt man alle Gebirge von Avon einzeln angezeigt. (Hab es gerade mal ausprobiert und musste feststellen, dass das auch auf magiccards.info funktioniert, aber bei Scryfall muss man dann nicht so lange scrollen :D )

 

Unterschiedliche Setsymbole stören mich witzigerweise so gar nicht. Die Entscheidung beeinflussen sie nur dann, wenn sie sich auf zwei ansonsten genau gleichen Karten befinden - dann nehm ich das Symbol, das meinem Empfinden nach besser aussieht.


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Kraft meiner Willenskraft entkräfte ich diese Grüne Kraft!" 
(by Barschrampe)


#22 MattRose Geschrieben 04. September 2017 - 18:09

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7.939 Beiträge

Für die Digital Art/Photoshop-Hasser hier mal ein sehr gutes Making of-Video von James Zapata (hat auch ein paar Magic-Karten gemalt), in dem man sieht, dass eben doch sehr viel Kunst dahinter steckt und Photoshop sich eigentlich auch gar nicht viel vom analogen Malen unterscheidet, außer dass ein paar Sachen eben viel einfacher gehen (Lichteinfall, Farben ändern, Komposition anpassen).

 


"¡Yo quiero Kormus Bell!"


#23 Yaloron Geschrieben 06. September 2017 - 00:12

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.762 Beiträge

Dann muss ich mich hier auch mal äußern, bei den anderen Artwork/Basic Land Enthusiasten^^

Ich interessiere mich auch schon seit längerem für Artworks, insbesondere von Basics, da man dort eben die meisten Wahlmöglichkeiten hat, und habe mir nach und nach ein kleine Sammlung an Lieblingsländern zugelegt.

 

Dabei bin ich mittlerweile v.a. auf den Geschmack von Old Border Foils gekommen.

Bei den meisten anderen Karten bevorzuge ich eigentlich immer die New Border Version wenn möglich, aber ich habe festgestellt, dass mir die alten Foil Basics optisch einfach unheimlich zusagen. Sowas sieht man natürlich nicht, wenn man sich so online durch irgendwelche Datenbanken scrollt und deswegen hat es auch bei mir etwas gedauert, bis ich das für mich entdeckt habe, aber mittlerweile ist das schon die Creme de la Creme^^

Da hier das verlinken von magiccards.info auch nicht so wirklich hilfreich ist, mal kurz ein paar Fotos on mir:

Angehängte Datei  20170906_000604.jpg   143,99K   0 Mal heruntergeladen

Die 5 Basics, die ich momentan in meinem Modern Jeskai Deck spiele. Freue mich immer fast, wenn meine Gegner Blood Moon spielen, weil ich dann nur noch Basics gefetcht werden  :wub:

Angehängte Datei  20170906_001218.jpg   125,2K   0 Mal heruntergeladen

Basics aus meinem Karador EDH.

 

Nachteil bei Old Border Foils ist, dass sie teilweise etwas teurer werden. Glücklicherweise gibt es nicht soo viele Leute, die diese Basics spielen wollen und sie sind nicht die wirklichen Sammlerstücke, wie Alpha/Beta Basics, weshalb die Preise schon noch akzeptabel sind, aber eben doch mehr, als man sonst so für ein paar blöde Basics zahlt. Deswegen auch eher weniger was für einfarbige Decks mit 20 Basics, sondern eher was für z.B. Moderndecks, mit 2-5 Basics.

Außerdem ist man da natürlich auch in der Auswahl verhältnismäßig eingeschränkt. Die Anzahl der Old Border Karten ist nun mal limitiert und wird nicht mehr größer, von diesen sind wiederum nur ein Teil als Foils verfügbar.

Meine Favoriten sind hier hauptsächlich aus Odyssey und Invasion:

 

  • Invasion #331 Plains: John Avon ist einfach einer der besten Künstler in MtG und gerade sein Einsatz von Licht macht sich immer hervorragend auf Foils.
  • Invasion #333 Plains: Hat Crash ja auch schon mal erwähnt, allerdings nur die schnöde M12 Version. Macht in Old Border Foil (zumindest meiner Meinung nach) nochmal einiges mehr her, siehe Bild oben.
  • Odyssey #331 Plains: Sehr schöner farblicher Übergang im Himmel.
  • Invasion #337 Island: Terese Nielsen ebenfalls eine der besten Künstler in MtG. Ein etwas anderer Stil, als viele der alten Basics und sicherlich etwas, worüber man sich uneinig sein kann. Aber ich liebe einfach den Stil von Nielsen und das ist vmtl meine All Time Favorite Insel.
  • Invasion #336 Island
  • Invasion #335 Island: Invasion hatte wirklich viele gute Basics! Ich bin generell ein Fan von fröhlicheren/bunteren Basics und viel freundlicher als diese Insel wird es nicht. Das ist aber ein definitiv eine Insel, die man nicht in jedem Deck spielen kann, passt bspw nicht in ein düsteres Grixis Deck. Aber macht sich dafür perfekt in meinem Bant Commander.
  • Odyssey #337 Island: Das Bild ist relativ schlicht und "wenig", ist aber dafür eines der Artworks, das am besten eine tatsächliche Insel zeigt und dabei noch sehr hübsch anzuschauen ist.
  • Onslaught #341 Swamp: Für jemanden, der eine Vorliebe für fröhlichere/buntere Artworks hat, sind Swamps natürlich eine gewisse Herausforderung^^ Von den möglichen gefällt mir dieses Foil Basics am besten und das ist auch definitiv eines der Artworks, die sich im alten Frame deutlich besser machen, als im neuen später.
  • Odyssey #339 Swamp
  • Odyssey #346 Mountain: Die Farben des Sonnenuntergangs, die nach hinten blau/lilanen Gebirgszüge, die Spiegelungen im See - auf jeden Fall mein All Time Favorite Mountain. Sonst hat John Avon hier noch einige schöne, die aber erstens schon zur Genüge hier im Thread stehen und zweitens leider sowieso nicht an diesen Mountain ran kommen, so sehr ich Avon auch mag.
  • Odyssey #349 Forest: Direkt noch mein All Time Favorite Forest. Es gibt generell viel zu wenige Forests, die herbstliche Farben zeigen, und dieser hier fängt selbige eindeutig am schönsten ein. Nicht umsonst sind Dinge wie Indian Summer weltberühmt, Blätter im Herbst können einfach umwerfend aussehen, insbesondere für jemanden, der auf bunte Artworks steht^^
  • Invasion #347 Forest: Wurde ja auch schon hier angesprochen, möchte aber nochmal betonen, sich auch die alten Foils anzusehen, da wirkt die Karte wieder ganz anders.

 

Ich könnte noch viel mehr schreiben, auch über New Border Basics und Artworks im Allgemeinen, aber für heute ist es erstmal genug, darauf komme ich vielleicht ein andermal zurück.


Kaufe/Verkaufe Thread, schau doch mal vorbei


#24 Ceòthach Geschrieben 12. September 2017 - 12:23

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge

Diese "Border Only"-Foiloptik bei Karten mit altem Rand ist in der Tat ziemlich ansprechend. Aber wie du schon sagtest ist die Auswahl eingeschränkt und es kommt nichts mehr neues dazu. Deswegen bevorzuge ich eben den modernen Frame.

 

Aber um jetzt mal vom Thema Basics abzukommen: Mit Iconic Masters haben ein paar alte Karten wieder einmal neue Artworks bekommen (hier ist der komplette Visual Spoiler). Darunter befinden sich einige klare Verbesserungen oder zumindest solide Alternativen; hier mal meine Top 5:

 

1) Austere Command und Cryptic Command - der Lorwyn-Command-Cycle ist einer meiner Lieblings-Cycles in Magic. Ich fand auch schon die Original-Artworks mit den Runen und "Zaubergefäßen" ziemlich zeitlos und ansprechend, deswegen würde ich nicht sagen, dass die neuen AWs "strictly better" sind. Sie sind aber beide ziemlich stylisch und verleihen den Commands eine etwas persönlichere Note - eine sehr gute Alternative zu den schlichten Original-Versionen.

 

2) Phantom Tiger - Die Karte wird außerhalb Limiteds kaum gespielt werden, aber das AW ist für mich klar besser als die Judgment-Version. Nicht nur der Tiger, sondern auch seine Umgebung haben etwas surrealistisches an sich.

 

3) Manakin - Die neue Version ist sowohl AW- als auch flavor-mäßig auf klassische Art und Weise creepy (v.a. im Zusammenhang mit dem Flavortext). Zudem kommt durch den Stein in den Händen der Puppe die Fähigkeit besser zum Ausdruck als beim Drahtgestell aus Tempest.

 

4) Yosei, the Morning Star - Das alte Yosei-AW fand ich schon immer zu verworren und auch etwas leblos. Die neue Version ist zwar im Vergleich mit anderen Drachen von Chris Rahn relativ typisch (nach vorne fliegend mit aufgerissenem Maul, vgl. Thunder Dragon und Volcanic Dragon) verhilft Yosei meiner Meinung nach aber zu mehr Charakter und Klarheit. Bei allen anderen Reprints der Kamigawa-Drachen bevorzuge ich die alte Version, bis auf Ryusei evtl.

 

5) Serra Ascendant - Das alte AW mit dem in der Luft "liegenden" Typen mit Umhang war einfach komisch. Das neue Bild hat ähnliche Elemente, wirkt in der Umsetzung aber kompetenter. Mir gefallen außerdem die feinen Kanten, die dem AW allgemein einen papierartigen Eindruck verleihen. Gleichzeitig wirkt es klassisch, der neue Serra Ascendant passt wunderbar zum Serra Angel.

 

Honorable Mentions: Oblivion StoneGuttersnipeJungle Barrier


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Kraft meiner Willenskraft entkräfte ich diese Grüne Kraft!" 
(by Barschrampe)


#25 Snake_Charmer Geschrieben 24. Januar 2018 - 09:20

Snake_Charmer

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 454 Beiträge

Ich muss sagen, ich werde in letzter Zeit mehr und mehr zum Magali Villeneuve-Fanboy.

Früher waren die Artworks für meinen Geschmack tendenziell ein bisschen zu überladen und zu sehr "ornamentiert", also zu viele kleine Schnörkelchen überall. Mittlerweile habe ich diesen Stil aber irgendwie echt liebgewonnen. Besonders in die Motive aus dem KLD-Block bin ich total verschossen.

 

Ich spiele jetzt mit dem Gedanken, mir eine Sammlung von Karten mit Villeneuves Artwork anzulegen. Wie könnte man diese noch unterbringen/präsentieren, außer im Ordner oder im Bilderrahmen an der Wand?

Vielleicht könnte man sich so einen Umklappkalender basteln, den man jederzeit einfach um neue Karten erweitern könnte, das würde mir glaube ich gefallen.

 

Führt hier jemand ähnliche Sammlungen und hat noch originellere Aufbewahrungsmethoden auf Lager?

Oder kennt jemand Webseiten, die sich mit dem Thema beschäftigen?



#26 Sparkley Geschrieben 24. Januar 2018 - 09:54

Sparkley

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 667 Beiträge

Aus dem neuesten Set hat mich eine Karte artworktechnisch völlig umgehauen, und zwar Nissa, Steward of Elements.

Habe nun soeben ein kurzes, aber schönes Video den Künstlers (Howard Lyon) gesehen, welches den Schaffensprozess im Zeitraffer zeigt:

Ich bewundere Menschen, die so etwas können.

 

Einfach nur beeindruckend, ich wünschte es gäbe mehr solche Video`s das ist große Handwerkskunst. Ich teile Deine bewunderung das ist wirklich toll.


2407_large.png


#27 Seveneyes Geschrieben 14. Februar 2018 - 15:44

Seveneyes

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 5 Beiträge

Ich liebe die M13 Basics ausgerechnet von allen am meisten. Kleine, unbeachtete Schätze ...



#28 Ceòthach Geschrieben 21. März 2018 - 12:55

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge

Bump und Public Service Announcement fuer alle, denen die Kuenstler-Spotlights von magicmansam (mittlerweile Rhystic Studies) gefallen:

 

Sam von diesem Channel und ein gewisser "Vorthos Mike" von Gatheringmagic haben ein gemeinsam ein paar Art Review Videos zu aktuellen Sets gemacht (bisher Unstable und Ixalan). 1.5 Stunden Rumgenerde über Kartenbilder ... fuer AW-Fans eigentlich ein muss (auch wenn ich mir wuenschte, dass sie insgesamt etwas kritischer waeren):

 

 

Ausserdem sind noch weitere Art Reviews von Vorthos Mike (der anscheinend selbst ein Art Director ist) in Textform auf Gatheringmagic zu finden: Link

 

Und es interessiert wahrscheinlich keinen, aber zum Schluss noch meine persoenlichen neuen AW-Tops und Flops, Masters 25 Edition:

 

Tops

 

1) Angelic Page

Die vorigen Versionen waren beide schon sehr ansprechend, aber Chris Rahn weiß hier wieder mit seinem charakteristischen Oel-Look zu ueberzeugen. Das kleine Dominaria-Preview mit den fliegenden Serra-Strukturen im Hintergrund ist dann noch das i-Tuepfelchen.

 

2) Dirge of Dread

Wunderbar konzeptuelle/eher abstrakte Umsetzung von Seb McKinnon. Klares Upgrade zur Onslaught-Version, zumal durch das neue AW die "Todesklage" bzw. der "Trauergesang" aus dem Titel mit ins Bild einbezogen wird. Einziges kleines Manko: Das Kerzen-Szepter ist nicht genau in der Mitte des Bildes und die Komposition dadurch nicht ganz symmetrisch. Evtl. aber so gewollt?

 

3) Doomsday

Ein weiteres abstraktes Werk, das den apokalyptischen Flavor der Karte super transportiert. Wirkt fast wie eines dieser Bilder, die Bradley fuer sein persoenliches Projekt "The Sin of Man" immer mal wieder bringt.

 

4) Pillage

Für einige wird bei dieser Karte nichts ueber die RKF-Version gehen, aber Jesper Ejsing liefert eine tolle zweite Option (die mir persoenlich besser gefaellt). Vor allem die Farben und der durch sie erzeugte Kontrast ist hier interessant - die blaeulichen Figuren vor dem roetliche Hintergrund.

 

5) Undead Gladiator

Die Onslaught-Version wirkte steif und unbeweglich, diese Version hier hat eine weitaus bessere (bzw. ueberhaupt) Dynamik. Zusaetzlich sorgt die abgetrennte, eigene Hand des Gladiatoren fuer eine Prise visuellen Humor.

 

Flops

 

1) Spikeshot Goblin

Sieht aus wie eine unfertige Photoshop-Skizze. Und eine schlechte noch dazu.

 

2) Exclude

Siehe oben. Vordergrund und Hintergrund sind zudem komplett voneinander losgelöst, als hätte man sie wahllos zusammengepappt.

 

3) Stangg

Weder der coole Helm noch das Schwert wurden neu interpretiert. Der einzige Hinweis auf die Originalkarte ist ein relativ billiges "Rüstungs-Tatoo". Das AW haette man genausogut fuer einen x-beliebigen Krieger-Token verwenden koennen. Wenn man schon alte Legenden ausgraebt, dann doch bitte mit Style.

 

4) Imperial Recruiter

Das Rendering ist top, aber Komposition und Pose der Figur wirken ungeschickt. Mich wuerde ausserdem mal interessieren, wieso man sich scheinbar dazu entschieden hat, den Recruiter in irgendeinem Sumpf zwischen zwei Statuen abzustellen.

 

5) Skirk Commando

Irgendetwas an dieser Karte wirkt falsch. Kann aber nicht sagen, was. Aus technischer Sicht ist das AW zumindest OK.


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Kraft meiner Willenskraft entkräfte ich diese Grüne Kraft!" 
(by Barschrampe)


#29 MtG_Crash Geschrieben 03. April 2018 - 22:10

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.178 Beiträge

Habe gar nicht mitbekommen, was du hier tolles gepostet hast Ceò ;(

Muss ich mir definitiv noch geben wenn ich die Muße dazu habe.

@Yaloron, ich bin in den letzten Monaten seeehr aktiv auf mkm gewesen und kenne denke ich inzwischen ausnahmslos jede foil basic im old card frame und dessen ungefähren Preis  :D

Weshalb ich dir das unbedingt erzählen muss: Genau die Länder die du oben gepostet hast, sind inzwischen auch meine Favoriten. Ich habe mir ebengerade deinen Post nochmal durchgelesen, und wirklich jedes der von dir erwähnten AWs ist auf meiner Main-Want-Basics-Liste.

Um es mal anschaulicher zu machen, schneider ich hier mal kurz alles mit süßen kleinen pics rein. 

Meine Favoriten sehen folgendermaßen aus (natürlich ausnahmslos alles in foil)

Erstmal der Haupt-cycle aus Onslaught dem ich nacheifere:

Angehängte Datei  OnslaughtForest.jpg   24,28K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OnslaughtIsland.jpg   21,12K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OnslaughtMountain.jpg   18,28K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OnslaughtPlains.jpg   21,72K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OnslaughtSwamp.jpg   19,85K   0 Mal heruntergeladen

Diese sind für mich sowas wie meine chase-basics, diesen cycle will ich so weit ausbauen wie es nur geht.

Weitere foil Onslaught Basics die ich mitbestelle wenn ich sie beim Verkäufer sehe:

Spoiler

 

Dann stelle ich mal kurz noch Block-weise meine Lieblings basics zusammen, und erstelle ganz am Ende mal noch sowas wie mein persönliches Rating.

Also erstmal Invasion:

Angehängte Datei  InvasionForest.jpg   23,77K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  InvasionIsland.jpg   25,22K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  InvasionPlains1.jpg   22,17K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  InvasionPlains2.jpg   21,16K   0 Mal heruntergeladen

Spoiler

Leider finde ich in Invasion die Swamps und Mountains nicht so berauschend, werde mir aber die hier vorgestellten dazu legen, um auch einen Invasion Cycle zu haben.

 

Odyssey:

Angehängte Datei  OdysseyForest1.jpg   28,29K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OdysseyForest2.jpg   27,81K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OdysseyMountain.jpg   25,15K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  OdysseyPlains1.jpg   24,79K   0 Mal heruntergeladen

Spoiler

Bei der im Spoiler erwähnten OdysseyPlains2 habe ich mir schon genau das gedacht was Yaloron dazu schrieb. Ich hoffe auf einen richtig nicen Farbübergang, muss aber noch auf mein erstes foil Exemplar in Paper warten.

 

Seventh:

Angehängte Datei  SeventhIsland.jpg   22,57K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  SeventhPlains.jpg   21,07K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  SeventhSwamp.jpg   23,98K   0 Mal heruntergeladen

 

 

Und als ich irgendwann mitbekommen habe, dass foil white bordered Karten tatsächlich einen schwarzen Rahmen haben (!!!), sind auch white bordered Karten in mein Visier gerückt. Achte Edition ist ja eig ein Ensemble der bereits erwähnten Karten, da die von mir hier geposteten artworks scheinbar auch in der Breite mit am beliebtesten sind. 
Als ich mir dann aber mal das Mercadian Masques AW aus der achten Edition bestellte: Angehängte Datei  EighthMountain2.jpg   22,14K   0 Mal heruntergeladen, und die Karte in der Hand hatte, verliebte ich mich in den foil Effekt. Der Mountain hat auf dem AW nur an ausgewählten Stellen den foil Effekt so wie es aussieht, und so blinken und blitzern die kleinen Schnee-Schwaden auf dem Berg und fangen das Auge ein. Einfach wundervoll.
Von diesem Erlebnis berührt, wollte ich dann auch unbedingt einen meiner Lieblings-Mountain-AWs bestellen: Angehängte Datei  EighthMountain1.jpg   23,2K   0 Mal heruntergeladen. Muss aber noch drauf warten. Freue mich jetzt schon auf die Überraschung, wie genau sich der foil Effekt auf diesesm AW auswirken wird!

 

Andere foil Eighth Basics die ich mitbestelle wenn ich sie beim Verkäufer sehe:

Spoiler

"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to loose that way yourself."
- Reid Duke


#30 MtG_Crash Geschrieben 04. April 2018 - 00:20

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.178 Beiträge

Achja und ein kleiner Nachtrag.

Wenn DOM fertig gespoilert ist, werde ich diesbezüglich noch einen Post abschicken, da mir sehr viele der DOM Artworks aufgrund ihrer Klarheit gefallen. Was ich an vielen KLD Karten (Kambal, Consul of Allocation, Gonti, Lord of Luxury) noch bemängelt habe, nämlich dass sie tolle AWs haben, aber in der Praxis der gedruckten Karte durch viel Dunkelheit u.ä. viele der tollen Details unerkannt bleiben, scheint mir in DOM behoben zu sein. Da sehe ich ebenfalls tolle Verzierungen und viele Details, aber eben auch viel Klarheit. 

 

Was ich aber noch sagen wollte: Ich bestelle immer mal gewisse Billig-Foil-Basics (BFB) mit.
Bspw habe ich hier jetzt 11x Angehängte Datei  KLDForest.jpg   33,11K   0 Mal heruntergeladen rumliegen.
Auch werde ich ggf. noch weitere Angehängte Datei  KLDIsland.jpg   31,9K   0 Mal heruntergeladen und Angehängte Datei  KLDSwamp.jpg   30,58K   0 Mal heruntergeladen mitbestellen. Bei diesen beiden kann ich aber nicht sagen wieviele ich vorrätig haben werde. 1x Island und 2x Swamp sind auf jeden Fall da.

Wenn jemand Foren-Intern ein signed Basic haben möchte, würde ich diese KLD foils zB anbieten.

LG


Bearbeitet von MtG_Crash, 04. April 2018 - 00:36.

"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to loose that way yourself."
- Reid Duke


#31 Ceòthach Geschrieben 13. April 2018 - 11:57

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.172 Beiträge

So, der Dominaria Full Spoiler ist draußen!

 

https://magic.wizard...llery/dominaria

 

Einige haben es schon in den Spoilerthread für den 12. April geschrieben, aber trotzdem hier noch mal: Lieblingsbasics? Sonstige Lieblings-AWs?

 

Für mich ist eindeutig der Cycle von Demitar Marinski auf Platz 1. Vor allem der Sumpf ist toll, erinnert vom Konzept her leicht an Takenuma aus Kamigawa. Die Insel ist mal wieder eine "Nicht-Insel", diese Unterwasserstadt sieht aber wahnsinnig gut aus. Einziges Manko bei dem Cycle für mich ist, dass auf dem Wald nicht auch noch irgendwo eine Siedlung zu sehen ist (Elfen-Baumhäuser, eine Thalliden-Kolonie oder so...).

 

Den Rest der Basics finde ich eher so mittel. Jonas de Ros wirken mir alle zu digital, mit Ausnahme des Sumpfes - der ist super. Die Ebene, die Insel und das Gebirge von Mark Poole haben alle drei eine sehr eigenwillige Bildkomposition und sehen mMn irgendwie unbeholfen aus, auch wenn das Farbpalette der Insel toll ist. Der Sumpf ist allerdings mal was anderes. Denke aber der Himmel hätte ein bisschen mehr Dramatik vertragen können, um im Vergleich zum relativ detailreichen Boden nicht so leer zu wirken. Die Thran-Relikt-Länder sind bei mir insgesamt auf Platz 2, wobei gilt Insel > Gebirge > Sumpf > Ebene = Wald.


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Kraft meiner Willenskraft entkräfte ich diese Grüne Kraft!" 
(by Barschrampe)


#32 MtG_Crash Geschrieben 13. April 2018 - 12:16

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.178 Beiträge

Mein Geschmack ist halt, dass ich "structures" nicht so gerne haben will, weil die mir immer recht schnell langweilig oder einseitig werden. Die basics mit "structures" sind für mich deshalb irgendwie nicht zeitlos sondern immer so Themen-bezogen.

Klar finde ich zB 

Angehängte Datei  DominariaMountain3.png   157,29K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  DominariaPlains3.png   140,43K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  DominariaSwamp3.png   154,98K   0 Mal heruntergeladen

prinzipiell schöne artworks, aber immer wenn ich sie spiele müssten sie irgendwie zum jeweiligen Thema passen, ich kann sie nicht einfach irgendwo spielen.

 

Deshalb sprechen mich insb die structure-freien basics (generell) an, oder die, wo man das Gebäude erstmal kaum sieht/wahrnimmt.
Für mich sind deshalb 

Angehängte Datei  DominariaMountain1.png   164,96K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  DominariaForest3.png   167,48K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  DominariaPlains1.png   153,07K   0 Mal heruntergeladen

in dieser Reihenfolge die schönsten.

Wobei die Ebene eben kleine Abstriche hat wegen dem Schloss, und der Berg im Hintergrund sieht auch nicht ganz natürlich aus. Aber ich mag die Farben und die Blumen dadrauf wirklich sehr. Ich stehe ja auch total auf 

Angehängte Datei  EighthMountain1.jpg   23,2K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  GitzerEbene.jpg   40,38K   0 Mal heruntergeladen

und die DOM Ebene triggert in meinem Kopf sozusagen beide und ruft die damit verbundenen Emotionen auf^^

 

LG


"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to loose that way yourself."
- Reid Duke


#33 Yaloron Geschrieben 13. April 2018 - 13:07

Yaloron

    Casualuser 2016

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.762 Beiträge

Mir gefallen ehrlich gesagt auch Jonas De Ro Mountain und Plains am besten, insbesondere der Mountain ist irgendwie erfrischend anders als die Mehrheit der Mountains, die man in Magic so sieht und sagt mir sehr zu.

 

Ansonsten sind mir viele der Saga Artworks in der Edition positiv aufgefallen. Das andere Format bringt natürlich Spielraum für neue Bildkompositionen und das wurde bei einigen sehr gut umgesetzt mMn.

Zusammen mit dem exzellenten Flavor, den viele der Sagas vermitteln, sind die meisten da doch - trotz meiner anfänglichen Skepsis - sehr gut gelungen.

 

Und es gibt eine Karte, die mir negativ aufgefallen ist, was eigentlich nie vorkommt. Gibt immer eine Reihe Artworks die positiv hervorstechen, aber eigentlich nicht in die andere Richtung.

Aber irgendwie komme ich mit dem Cloudreader Sphinx Artwork überhaupt nicht klar... Scheine damit aber wohl auch nicht der einzige zu sein.

Komisch, da das ja wirklich nicht gerade das erste Mal ist, dass Kev Walker den (virtuellen) Pinsel schwingt.


Kaufe/Verkaufe Thread, schau doch mal vorbei


#34 Snake_Charmer Geschrieben 16. April 2018 - 08:09

Snake_Charmer

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 454 Beiträge

Gibt einige tolle Motive, die mich sofort ansprachen.

Allen voran Jhoira, Weatherlight Captain. Ok, ich steh auf Frauen in Uniformen, aber auch sonst würde mir das Artwork sehr gut gefallen.

Gefolgt von Song of Freyalise. Min Yum ist ohnehin einer meiner Favoriten, seine Ixalan-Ebene finde ich z.B. auch super, und überhaupt gefällt mir sein aquarellartiger Stil sehr gut. Erinnert immer ein bisschen an Rebecca Guay, ist aber dennoch eigenständig.

Rona, Disciple of Gix finde ich auch sehr gelungen. Leider ist die Karte recht schlecht.

Das sind bis jetzt meine Top 3.^^

 

Bei den Basics ist bis jetzt nichts dabei, was mich umhaut. Aber es kann sich alles noch ändern, wenn man die Karten erstmal in die Hand hatte.



#35 Leknes Geschrieben 16. April 2018 - 16:21

Leknes

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 52 Beiträge

Ich habe mir vor kurzem auch für mein Mono-Green Tron Deck und für mein Elfen Deck ein paar schöne Wälder geholt in Foil wo mir dieser besonders gefällt:

 

forest2.jpg

 

 

Außerdem habe ich in Foil mit dem Forest von Invasion

 post-35726-0-61266800-1522788742.jpg

experimentiert und in verschiedenen Editionen geholt.

In Invasion ist nur der Rand in Foil Während unter der Zehnten Edtion

 forest2.jpg der Foil Effekt auf der kompletten Karte ist sowie aus der 8 Edition, wo dann auch der Rand schwarz ist statt weiß. Allerdings sind diese auch deutlich dunkler.

Sehr schön ist auch der obigen Laubwald der ebenfalls den Foil Effekt auf dem Bild hat und dadurch wirklich schön aussieht.

Ich werde mal versuchen von den Wäldern ein Bild zu machen.

 

Und last but not least, habe ich mir den folgenden Wald noch geholt:

forest3.jpg

 

Die Anschaffung sind eigentlich für mein Projekt "Foil Elfen" gedacht, woran ich im Moment arbeite und die Wälder machen schon was gut her, sehen bei Lichteinfall wirklich schön aus.

Aktuell warte ich nun für meine Elfen noch auf den neuen Llanowarelfen,

llanowar_elves.jpg

welcher am Samstag released wurde und den neuen Ezuri

ezuri_renegade_leader.jpg

Hinzu kommt dann noch ein Elfen Mystiker im FNM

elvish_mystic.jpg

 

Diese Artworks, gefallen mir wirklich sehr und ich bin schon gespannt wie die Karten mit ihrem Foil Effekt wirken, vor allem der Elfen Mystiker in seinem alten Art Work hat es mir angetan.

 

Was ich schade finde ist der Elfischer Erzdruide

elvish_archdruid.jpg

 

Ich finde diesen eigentlich ebenfalls vom Artwork super schön, aber bombe wäre auch hier ein Foil Effekt gewesen. Weiß wer ob die Karten dennoch in Boostern mit Foil enthalten sein könnten? Oder wonach sich richtet ob es eine Karte in Foil gibt?

 

Edit:

Einen habe ich unterschlagen, ebenfalls unterwegs ist der Elfischer Visionär im FNM Promo

elvish_visionary.jpg

welchen ich von den Elfen her, mit am schönsten finde vom Artwork, da gerade diese Karte sich sehr von den bisherigen Elfen Artworks unterscheidet, ähnlich dem Elfischen Mystiker.

 


Bearbeitet von Leknes, 16. April 2018 - 16:39.

{C} Meine aktuellen Paper Decks  {C}

{C}   {G} Mono-Green Tron  {G}   {C}

{C}   {C} Eldrazi Tron   {C}  {C}

{G}  {W} Devoted Elves  {W}  {G}

{R}  {W} Boros Burn  {W}  {R}


#36 MtG_Crash Geschrieben 16. April 2018 - 16:42

MtG_Crash

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.178 Beiträge

Habe mich auch riesig über meinen OH Llanowar Elfen gefreut, werde auch die anderen Llanowar Elfen in meinem Pauper 11Ball noch 

durch OH Promos ersetzen, muss aber zugeben, dass das OH Artwork leider extrem dunkel ist. Also so hell wie hier auf dem Bild und auf mkm ist er leider nicht, der ist extrem dunkel, ich werde nachher noch Bilder anhängen.

Hier einmal der OH Llanowar Elves nur in perfect fit und mit Blitz, und dann nochmal samt perfect fit in der KMC und ohne Blitz, also so, wie man ihn in 99% der Spiele auf dem Feld liegen hat.

Angehängte Datei  LlanowarBlitz.JPG   103,83K   0 Mal heruntergeladenAngehängte Datei  LlanowarNormal.JPG   666,55K   0 Mal heruntergeladen

Also wenn man mal überlegt, dass man hinter der Textbox eig noch Bäume erkennen müsste... Ist schon enorm dunkel.
Ich dachte auch zuerst, meine Llanowarelfen hätten einen "blassen Punkt" wo farbe oder so gefehlt hat.
Habe erst später kapiert, dass das Ding rechts von "Add {G}" ein Blatt ist.

 

Zum Arcdruid: Das von dir gepostete Artwork gibt es nicht in Foil. Das ist eine Karte aus den Dueldecks, da gibts auch keine Booster von. Das sind einfach fertig konstruierte Decks.

Den Arcdruid gibt es deshalb nur in seinem alten AW in Foil:

Angehängte Datei  elvish_archdruid.jpg   30,43K   0 Mal heruntergeladen

 

Positiv überrascht war ich übrigens vom M25 foil Nettle Sentinel, also vom foil Effekt. Generell scheint das ganze Set und auch generell die neuen Sets wirklich gutes foiling zu haben mit schönen Abstufungen und "herausstechenden" parts.

Ist bei den alten Karten einfach die Liebe zum old border.

Ich freue mich auch jetzt schon darauf zu sehen, wie sich der foil Effekt in Verbindung mit dem neuen legendary-Rahmen in DOM macht.

 

LG


Bearbeitet von MtG_Crash, 16. April 2018 - 17:10.

"Versagen der beste Lehrer ist."

- Yoda

 

"A good lesson, but a costly one. But I guess that's why you guys watch me instead of heaving to loose that way yourself."
- Reid Duke


#37 Leknes Geschrieben 16. April 2018 - 17:03

Leknes

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 52 Beiträge

Ach Gott ja, das sind ja die fertigen Decks, da war ich mit den Gedanken irgendwo in den Wolken ^^

 

Das mit dem dunklen kann ich bestätigen, am Wochenende kam der Steel Leaf Champion an und das Artwork ist wirklich sehr dunkel.

Danke für den Tipp mit dem M25 Nettle Sentinel, der steht als nächstes auf der Liste, werde mir die Version mal holen.

 

Ich habe mal ein wenig im Internet geschaut und so wie ich einige Bilder vom Archdruid gefunden habe scheint der M11 Foil am schönsten zu sein, der Effekt geht über die komplette Karte.

Mal schauen, der wird für kommenden Monat auf der Liste stehen.

 

Edit:

Eben die nachgelieferten Bilder gesehen, jup genau so sieht es auch beim Champion aus. Wenn aber mal der Raum gutes Licht hergibt sehen sie trotzdem wirklich schön aus.

 

Ich werde mal die Tage noch Bilder hier reinstellen sobald der Rest da ist. Ich habe auch die KMC aber auch die DS Perfect Fit, aber glaube da werden kaum Unterschiede sein da sie beide sehr klar sind.


Bearbeitet von Leknes, 16. April 2018 - 17:11.

{C} Meine aktuellen Paper Decks  {C}

{C}   {G} Mono-Green Tron  {G}   {C}

{C}   {C} Eldrazi Tron   {C}  {C}

{G}  {W} Devoted Elves  {W}  {G}

{R}  {W} Boros Burn  {W}  {R}






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: artwork, bilder, künstler, artist

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.