Zum Inhalt wechseln


Foto

Mill + Discard BU

mill discard

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Lidith Geschrieben 27. März 2017 - 12:45

Lidith

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 16 Beiträge

Huhu Community,
 
ich möchte mit diesem Deck die stärken von Mill und Discard kombinieren. Aber mein Gefühl sagt mir, dass da noch was fehlt, obwohl es eigentlich solide wirk. Wie ist eure Meinung zu dem Deck, bzw. habt ihr Ideen wie oder was man noch drehen könnte? :)
 
Edit:

Die Strategie ist mit Hilfe von Mill Glimpse the UnthinkableMind Funeral und Discard Skull FractureInquisition of Kozilek dem Gegner Spielkonzepte zu nehmen, indem die bekannten Quellen (Deck, Hand) dezimiert werden. Die Battlefieldcontrol soll mit der Hilfe von Jace's PhantasmRiddlekeeper erreicht werden Painful Quandary Ultimate Price. Diese Karten bilden sozusagen mein Fundament.

 

Taktisch gesehen möchte ich die Hand angreifen, dazu helfen Nezumi ShortfangShimian Specter (Grund: Ist eigentlich klar, aktivste und bedrohlichste Quelle für jegliche Aktionen). Für die Unberechenbarkeit kommen einige Freunde mit in die Runde und mit ihren unterschiedlichen Eigenschaften stehen diese Helden auch für verschiedene Angriffsszenarien Lazav, Dimir MastermindConsuming AberrationNemesis of ReasonSkithiryx, the Blight Dragon (Ich finde es als 'Chaoselement' interessant). 

 

Die beiden Planeswalker sollen mir den Rücken frei halten: Ashiok, Nightmare WeaverJace, Memory Adept. Also Medikit und Rückenfreihalter dienen auch Crypt IncursionPainful Quandary.

 

Was mir leichte Kopfschmerzen bereitet, sind Verzauberungen. Wenn es da Karten gibt, welche mit Mill- und Discard-Fähigkeiten harmonieren, dann immer her mit den Tipps!! xD

 
Deck: Mill - Discard BU u.gifb.gif
 

Deckliste >>


 
Vielen Dank ^_^o


Bearbeitet von Lidith, 27. März 2017 - 20:18.


#2 Nekrataal der 2. Geschrieben 27. März 2017 - 20:37

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.016 Beiträge

Nochmal "Willkommen im Legacy Forum" und danke, dass Du den Post verbessert hast. Das Deck ist so wie es ist, leider nicht turniertauglich. Das muss ich leider einfach so platt konstatieren. Die Kurve ist für Legacy viel zu hoch und die Strategie viel zu langsam. Hinzu kommt das UB Mill im Legacy auch nicht wirklich gut funktioniert (eine genauere Ausführung spare ich mir an dieser Stelle). Da Du nicht auf Matchups zu bestehenden Topdecks eingehst, vermute ich, dass Du nicht mit dem Legacy Metagame vertraut bist. Daher empfehle ich einmal die folgenden beiden Artikel zur Einführung bzw. der Aufbau dieses Forenbereiches:

Konkret einmal die Frage an Dich, ob Du mit Deinem Deck wirklich auf ein Legacyturnier gehen möchtest oder es nur innerhalb Deiner Casual Spielgruppe nutzt? Im letzteren Fall würde ich Dein Deck gerne in einen anderen Forenbereich verschieben. Im ersteren Fall müsstest Du bereit sein in Dein Deck zu investieren (ohne Duals schätze ich reichen 200-300€). Ist das für Dich eine Option?


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 27. März 2017 - 20:39.


#3 Lidith Geschrieben 27. März 2017 - 20:50

Lidith

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 16 Beiträge

Hi Nekrataal, 

 

deine Vermutung stimmt  :o bisher habe ich mein Deck nur in Casual gespielt, wo es sich relativ gut schlägt  :|

 

Mich würde dann der erste Fall interessieren, Legacyturnier (... auch wenn es 200-300 EUR). (Die Karten kann man ja schritt für schritt holen), aber die Strategie möchte ich eigentlich beibehalten, wenn das in diesem Format möglich ist.

 

ps. Danke für die Links  :)



#4 Quentin Coldman Geschrieben 27. März 2017 - 20:58

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.342 Beiträge
Meine Empfehlung ist blau und den Millplan zu kicken und Mono schwarz zu spielen mit mehr Fokus auf Discard sprich The Rack und Shrieking Affliction als Finisher, dazu Liliana of the Veil, Thoughtseize, Hymn to Tourach etc. Diese Art Deck ist erstens günstiger, weil du keine Duals brauchst und sonst kaum teure Karten außer Liliana of the Veil und vll Thoughtseize und zweitens ist ein solcher Ansatz außerdem erprobt und durchaus spielbar. Einen reinen Millplan halte ich für wenig gut, weil es auch unendlich viele Decks gibt die davon profitieren z.B. Reanimator, Dredge oder ANT.

Bearbeitet von Quentin Coldman, 27. März 2017 - 21:02.


#5 JanErik Geschrieben 27. März 2017 - 22:55

JanErik

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 371 Beiträge
Wenn du tatsächlich über Mill gewinnen willst, kann ich dir Spiral Tide empfehlen, das ist wohl das einzig konkurrenzfähige Deck, was im Legacy mit Mill gewinnen kann. Allerdings millt man das ganze Deck des Gegner in einem Zug mit Brain Freeze, ist also eher ein Storm Combo Deck als ein "richtiges" Mill Deck.

Legacy - Deathblade

Hearthstone - Control Paladin

Starcraft 2 - Mech

League of Legends - Irelia Top

Schach - c4


#6 Hasran Ogress Geschrieben 28. März 2017 - 06:03

Hasran Ogress

    Legacyuser 2016

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 721 Beiträge

Wenn du tatsächlich über Mill gewinnen willst, kann ich dir Spiral Tide empfehlen, das ist wohl das einzig konkurrenzfähige Deck, was im Legacy mit Mill gewinnen kann. Allerdings millt man das ganze Deck des Gegner in einem Zug mit Brain Freeze, ist also eher ein Storm Combo Deck als ein "richtiges" Mill Deck.


Grindstone muss grad weinen...

banner.jpg

Lygasi: Redanimator {B} {R} - Dragon Stompy {R} - Merfolk {U} - MUD {X} - Delver {U} {G} {B} - Maverick {W} {B} {G} - Unfinity {U} - Belcher {R} {G} - Omnisneak {U} {R} - Aluren {U} {G} {B} - Infect {U} {G} 
Modern: Robotta  {X} 
Standard: ---------
EDH: ---------------


#7 Nekrataal der 2. Geschrieben 28. März 2017 - 07:09

Nekrataal der 2.

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5.016 Beiträge

Zunächst empfehle ich dir mal etwas zu dem Deck zu googlen um Anregungen zu erhalten z.B. erster Treffer bei Suche nach Legacy UB Mill:
http://www.mtgsalvat...1-deck-u-b-mill

Die Vorschläge meiner Legacy Kollegen sind definitiv richtig auch wenn es komisch anmutet, da ein Vorschlag zur Deckverbesserung nicht sein sollte: Spiel ein anderes Deck. Leider spielst du weder zu erwartende Formatstaples wie Thoughtseize noch die guten Mill Spells wie Archive Trap.Ich habe mir deine Liste nochmal angeschaut, weil ich viele Karten garnicht kenne. Letztenendes muss ich sagen, dass, um es kompetitiv zu machen, alles bis auf Basics und Glimpse raus kann. Daher die Bitte das Deck nochmal mit entsprechend aufgepeppten Background Wissen neu zu bauen.


Bearbeitet von Nekrataal der 2., 28. März 2017 - 22:06.


#8 Lidith Geschrieben 28. März 2017 - 19:57

Lidith

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 16 Beiträge

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Also mir scheint, dass schwarz schneller Format tauglich ist. Aber auf jeden Fall super Tipps. Ich konnte mir zwar noch nicht alle Links anlesen, dennoch habe ich mir anhand eurer Vorschläge auf Deckstats umgesehen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: mill, discard

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.