Zum Inhalt wechseln


Sim

Registriert seit 03. Apr 2016
Offline Letzte Aktivität Heute, 09:15

#1735328 Today's Song in your Head III

Geschrieben von Sim am Gestern, 10:15




#1734995 Der Markt- und Metagame-Seismograph

Geschrieben von Sim am 08. Mai 2021 - 10:13

Bei deinem Tutor-Beispiel hat offensichtlich das Artwork einen Einfluss auf den Preis.

Ist mein Fehler, da ich mich auch nicht eindeutig ausgedrückt habe.
Ich meinte natürlich billigste Version mit dem jeweiligen AW, das man gern hätte.

Pimp wäre halt Foil, Nicht-Pimp die anderen beiden ... Ich würde nicht erwarten, dass Etched viel teurer als nonfoil wird.
Auf einen ähnlichen Preis werden sie vmtl noch gehen, aus von dir genanntem Grund.

(meine persönliche Meinung)


#1734829 Modern Horizons 2 Spoiler-Thread - Lasst uns das Format anzünden!

Geschrieben von Sim am 07. Mai 2021 - 14:00

Ich sagte es auch im anderen Thread schon ... klar ist es eine Verbesserung .. aber das Set "verbessert" Modern im allgemeinen .. jedes Deck wird vmtl etwas stärker aus dem Set herausgehen.

Es wird auch genug für andere Decks bzw. gegen Control kommen.

+ das was Cola sagt.

 

Halte diese von dir beschriebenen "Weltuntergangsszenarien" also auch für arg übertrieben @Bohne.




#1734812 Der Markt- und Metagame-Seismograph

Geschrieben von Sim am 07. Mai 2021 - 13:21

Demonic Tutor und Time Warp in japanisch Foil als Mystical Archive sind besonders stark angezogen. Beim deutschen Händler nun über 300€.

 

Mittlerweile Tutor schon 400€, Time Warp 350€.

 

Alles in allem sind die Japanischen Archives sehr wertstabil bzw steigen teilweise sogar.

Ich muss auch sagen, dass ich dachte, sie wären einfacher zu bekommen .. aber zumindest die richtigen Foils (nicht dieses Etched-Gedöns) sind, auf Rare/Mythic Rarity gar nicht so einfach zu ziehen.

2-3 Rares und 0-2 Mythics pro Collector-Display (meine eigenen Openings + Openings auf Youtube, die ich gesehen habe).

 

Die Uncommons sind genau gar nicht selten .. da bin ich eher verwundert, dass Opt noch was kostet.




#1734728 Today's Song in your Head III

Geschrieben von Sim am 07. Mai 2021 - 10:21

teh fak did i just listen to?

(danke Youtube-Vorschläge :D).

 




#1734437 Der Gaumenschmaus-Thread für alle Hobbyköche und solche die es werden wollen

Geschrieben von Sim am 06. Mai 2021 - 14:34

Ihr habt Probleme :lol:

 

Wieso schmeckt eigentlich ausnahmslos jedes Essen besser mit frischen Frühlingszwiebeln drauf?

 

War bei mir auch nicht ernst gemeint .. wollte mich nur über meine Vorredner lustig machen, die hier ernsthaft über Teller-Farben diskutieren :D

 

Auch hier hätte ich gerne ein Rezept :)

 

Ok, also in einen Burrito kann man natürlich auch machen, was man will aber hier, was ich genau gemacht habe (sogar incl Mengenangaben :))

Meine "Lagen" bzw Zutaten waren Zitronenreis, Eisbergsalat, süß mariniertes Rind mit etwas Gemüse, Avocado, Salsa, Creme Fraiche, Käse.

 

Die einzelnen Bestandteile (in der Reihenfolge in der sie bei mir geschichtet wurden)

 

Zitronenreis

150g Reis (1 1/2 Becher) im Reiskocher kochen
(ich habe Sushi-Reis genommen, geht aber eigentlich jeder .. ich finde es nur gut, dass der Sushireis klebriger ist .. sprich er purzelt beim Rollen etc nicht raus - kann man aber 100% mit besserer Technik beim Burrito-Machen abfangen :D)
Diesen nachdem er etwas abgekühlt ist mit Koriander-Grün, Zitronenschale (1/2 normalgroße Zitrone), Limettenschale (1 kleine Limette), Limettensaft (die selbe eine Limette) und etwas Salz würzen und verrühren.
 

Eisbergsalat

(hier gibt es nichts zuzubereiten)

 

Rindfleisch

300g zartes Rindfleisch (wenig Fett) - ich nehme meistens Rouladen - kleinschneiden.
Dieses wie folgt marinieren: 1 1/2 EL Rohrzucker, 1 1/2 EL dunkle Sojasauce, 1 1/2 EL Austernsauce, 1 1/2 EL Mirin, 1 TL Sesamöl, etwas Pfeffer

Ich habe das Rindfleisch als erstes mariniert und dann als letztes zubereitet (sprich: es lag die Zeit in der ich den Rest vorbereitet habe in der Marinade).

 

Dazu schneide ich dann 1 Möhre und eine Zwiebel in dünne Scheiben (Zwiebel vorher halbiert, Möhre meist eher quer, für längliche Streifen) und dazu auch noch 3 Frühlingszwiebel, die ich nur längs halbiere und dann in ca. 5cm lange Teile schneide.

Diese brate ich mit etwas Sesamöl kurz in der Pfanne an, bis die Zwiebel zu karamelisieren beginnt (wird leicht bräunlich), dann kommt das Rind dazu.

Das ganze dann weiter in der Pfanne anbraten bis die Flüssigkeit raus ist (sollten ~5-10min sein)

 

Avocado

(wieder nicht wirklich was vorzubereiten .. in Scheiben geschnitten und rauf .. habe so ca. 1/4 Avocado pro Burrito verwendet)

 

Salsa

2 große Tomaten, 1 Zwiebel, eine kleine Dose Mais (150g Dose) und eine Chili-Schote kleinschneiden.

Dazu wieder Koriander-Grün, Salz, Pfeffer und Limettensaft (eine kleine Limette).

 

Creme Fraiche

 

Käse

(stino-Krümelkäse .. hatte Gouda benutzt)

 

Dann (hoffentlich besser als ich) zum Burrito zusammenrollen und fertig.

 

Edit: die angegebenen Mengen reichen für 6-8 Burritos .. bitte nicht versuchen, alles in einen zu stopfen :D




#1734289 Today's Song in your Head III

Geschrieben von Sim am 06. Mai 2021 - 07:58

Fettes Brot - Schwule Mädchen

Ja was kann ich denn dafür? Ich höre das niemals, aber Heute auf Arbeit richtich persistent Ohrgerwürmt.

 

The Armed ist übrigens richtig, richtig extrem geil. Vielen Dank Hasis!

 


 




#1733906 Der Gaumenschmaus-Thread für alle Hobbyköche und solche die es werden wollen

Geschrieben von Sim am 04. Mai 2021 - 18:30

Sieht gut aus @Retro.

 

Muss man halt mögen .. ich mache auch oft süß mariniertes Rindfleisch.

Habe das Rezept mal überflogen und es ist dem, was ich mache schon ähnlich.

Was mich verwundert ist Hühnerfond + Austernsauce .. ich denke eins davon würde reichen (nur meine Meinung).

Anstatt Sherry benutze ich halt immer Mirin.

 

Wenn du es schärfer willst könntest du auch einfach etwas Chili-Flocken mit in die Marinade packen .. aber ob das wirklich passt, ka.
Das Gericht soll halt offensichtlich süßlich sein :).

Angehängte Dateien




#1732724 [Promo Sammelthread] FNMs, Judge, Rewards etc. 2021

Geschrieben von Sim am 30. April 2021 - 20:19

Also sind es Proxies! :ugly:

 

Theoretisch würde ich dir sogar zustimmen .. aber da es hierzu nicht einmal Originale Karten(Karten mit regulärem Kartenrücken) gibt ist es schwierig .. würde zumindest für mich eher in die Richtung Custom-Cards fallen .. mir ist aber klar, dass das auch nicht 100% passt :).

 

Ich meine .. mir ist klar, dass diese Karten die "ursprünglichen Versionen" sind .. aber es gibt halt keine Spielbaren Versionen .. sprich der Begriff Proxy macht hier auch nicht wirklich Sinn, da diese Karten nirgendwo legal sind.

(Random-Format das diese Karten erlaubt incoming).

 

Finde es trotzdem positiv, dass man in diesem Fall auch einem "alten Pferd neue Tricks beibringen" kann und du mittlerweile scheinbar verinnerlicht hast, dass Karten, die äußerlich offensichtlich von regulären(turnierlegalen) Karten abweichen, eben auch nicht als diese klassiert werden sollten.

(mir ist klar das du nur trollen wolltest .. darum solltest du auch diese Antwort vertragen können ;))




#1732321 MtG unpopular opinion Thread

Geschrieben von Sim am 29. April 2021 - 15:09

Und wie hilft mir das, wenn es mir um deine Interpretation geht, wenn du Havoc widersprichst? Das macht wenig Sinn für mich. 

 

Da gibt es keine persönliche Interpretation.

Eine Karte ist laut regeln legal oder nicht.

(da du zu faul zum nachlesen bist: legal ist jede originale Karte, die weiß/schwarz-randig ist und den regulären Magickarten-Rücken hat .. Ausnahme obv DFC)

 

Edit: Ich entschuldige mich auch gern hiermit bei HaVoC.

Das war dann ein Missverständnis, denn es kam für mich so rüber, als hätte er auf einem regulären GP-Event nicht legale Karten gespielt.

Er hat jetzt hier schon richtig gestellt, dass es ein, wie Michael W es nennt, "nicht offizielles Event" auf einem GP war.




#1732240 MtG unpopular opinion Thread

Geschrieben von Sim am 29. April 2021 - 12:33

Da es offensichtlich im anderen Thread OT ist und es hier besser rein passt:

 

Alle Karten, die theoretisch aussehen, wie Magickarten (in einer Sleeve spielbar wären) aber bei genauerer Betrachtung offensichtliche Unterschiede zu "originalen" Magic-Karten aufweisen und damit auch nicht Turnierlegal sind, sind (für mich) Proxies .. egal, aus welcher Druckerei sie stammen.

 

Steinigt mich.




#1731718 Markt-Prognosen

Geschrieben von Sim am 28. April 2021 - 09:56

Wollte auch gerade sagen, dass Futuresight schon immer der teuerste Goyf war.

 

Auch wenn ich hier im Forum schön öfter gehört habe wie schlecht das AW dort wäre.

Im LGS etc. höre ich genau das Gegenteil.

Alle bevorzugen Futuresight, da "besseres AW" und weil "der Frame einfach cool aussieht".

(ist auch meine Meinung .. finde die Masters-Artworks beide grotten-schlecht)

 

Jeder hat halt seine eigene Meinung .. ob nun der Futuresight Frame beliebter ist oder der höhere Preis einfach im kleineren Printrun begründet liegt.. w/e.

(muss man eigentlich nicht wieder drüber diskutieren :))




#1731699 Secret Lairs News und Diskussion

Geschrieben von Sim am 28. April 2021 - 08:48




#1731697 optimale Karteninvestition

Geschrieben von Sim am 28. April 2021 - 08:47

Das ist auch okay.

Betone noch einmal, dass ich nichts dagegen habe .. auch private, kleinere Turniere haben ihren Reiz.

Ich habe vor Corona auch oft privat mit Freunden gedraftet .. hat mir auch nicht weniger Freude bereitet als irgendein "richtiger Draft" im LGS.

 

Ich hänge mich an der Aussage, dass diese Karten "turnierlegal" wären, auf.

Weil das sind sie definitiv nicht.




#1731317 Spekulationsthread - Strixhaven

Geschrieben von Sim am 26. April 2021 - 17:58

Normal = nonfoil?

Falls das die Frage ist, dann ja, gibt es.






© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.