Zum Inhalt wechseln


einerfährt

Registriert seit 01. Sep 2012
Offline Letzte Aktivität vor 16 Minuten

#1785887 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 26. November 2021 - 15:32

Diskussionen dieser Art enden immer wieder bei Fragestellung wann als versendet markiert werden muss/darf.

Für mich ist es okay, wenn nach der Bearbeitung der Bestellung der Versand markiert wird. Andere möchten dies erst, wenn die Sendung tatsächlich bei der Post ist.
Tatsächlich wird es aber prozessual schwierig, wenn ein Verkäufer mit vielen Bestellungen noch alles als offen angezeigt bekommt. So geht es mir zumindest.
Wenn das Interface für gewerbliche Händler gleich ist, dann ist das doch kein Wunder wieso der Versand lange dauert. Es wird auf versendet geklickt, um die Übersicht zu bewahren.
Um es sauber zu lösen, müsste es einen weiteren Status geben. „Gepackt“ oder Ähnliches. Daraus liesse sich ein Batch erstellen, den man dann mit einem Klick als tatsächlich „versendet“ markiert.

Halte ich nicht unbedingt für notwendig, aber damit würden die Irritationen vermieden werden.
Ändert halt auch nichts an der Lieferzeit. :)


#1777628 Modern Talk(ing) - Aktuelles im Modern-Bereich

Geschrieben von einerfährt am 19. Oktober 2021 - 16:04

Natürlich möchte ich aus zwei Runden kein eindeutiges Urteil ableiten, aber aus meiner Perspektive sprechen viele Punkte für Creativity.

Die Situation mit liegendem Teferi, Time Raveler eot in die Kombo zu gehen ist das Optimum. Das sollte immer gg sein. 
Wenn man im eigenen Turn Creativity für 2 zündet, dann sollte man mit Emissary Kreatur ansagen, da Solitude die Finisher exiled. Planeswalker entsorgen sie nur temporär und zusätzlich kann man die Tiere mit Veil of Summer schützen.

Verdict sorgt dafür, dass die Kreaturen wieder ins Deck gemischt werden.

 

Meine Gegner waren erfahrene UW-Piloten, während ich zum ersten Mal creativity gespielt habe. Das spricht ebenfalls für das Deck. 
Wie gesagt hat man viele Karten, die gut gegen UW sind: Remand <3, Prismari Command Fire//Ice fehlen oben in der Aufzählung.

Wenn ich mir aussuchen dürfte, ob ich 7 Runden nur gegen UW zocken dürfte, dann würde ich das machen. :) 

Wie auch immer wollte ich nur anmerken, dass UW das Deck definitiv nicht aus dem Format wirft. Falls ein erfahrener UW oder Creativity Spieler da mehr Erfahrung hat, darf er sich gerne melden.




#1777528 Modern Talk(ing) - Aktuelles im Modern-Bereich

Geschrieben von einerfährt am 19. Oktober 2021 - 10:56

Solitude alleine drängt Creativity Combo praktisch aus dem Format

Emissary auf Kreatur stoppt Solitude und das funktioniert recht gut. Hab am Sonntag in Bottrop 2x mit Creativity gegen UW gewonnen. Man braucht gegen UW aber etwas Setup. Creativity sollte mit Teferi EOT gespielt werden, um auch Verdict zu umgehen. Trotzdem hat man viele Achsen, die für UW unbequem sind: W6, Jace und Zwerge die Planeswalker piesacken.

Aber ansonsten ja: Solitude ist super stark.
  • Genu hat sich bedankt


#1773278 Bottrop Series am 26.09.2021

Geschrieben von einerfährt am 29. September 2021 - 15:40

Danke für die Organisation. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Gespielt habe ich die aufgeführte 4c Elemental-Liste, die ich von Kanister kopiert habe. War auch das erste Turnier mit dem Deck, sodass es genügend Raum für Missplays gab. :)

Runde 1:
2:1 hardened scales
Spiel 1 überfahren worden. Ich hab auch nur einen Spell gecastet.
Spiel 2 und 3 kam der ganze Hate zum Zuge.

Runde 2:
2:1 Grixis Schatten
Sehr cooles und knappes MU. Spiel 2 gegen Lurrus mit Dress Down eingegangen.

Runde 3
2:1 tron
Das schlechte MU mit Glück und Alpine Moon gewonnen.

Runde 4
2:1 Spirits
Hier bin ich in alle Tricks gerannt. Im Endeffekt gewinne ich, da eine entscheidende CoCo nichts relevantes trifft.

Runde 5:
2:0 wr hammer
Spiel mit Mulligan auf 5 gewonnen. Ich ziehe mich raus und Lennart flooded. Spiel 2 zeigt sich dann aber auch, dass es ein sehr gutes MU für die Elementare ist.

Runde 6
2:0 uw control
Ich kann mit Omnath und Risen Reef mehr Value erzeugen. Cavern blankt Counterspells.
Hier war ich aber schon ziemlich durch. In Spiel 2 hielt ich die Line Evoke Mulldrifter mit Pitch Force of Negation und dann Ephemerate für ein legitimes Play, um eine schlechte Starthand zu kompensieren. Tobis Blick sagt nur WTF und dann dämmert es mir, dass ich da einen mittelgroßen Denkfehler in mein Play eingebaut habe. Mulldrifter pitcht zwar für FON, aber nicht andersrum. :D Das hat mich auch etwas raus gebracht, sodass mir noch Folgefehler passieren. Teferi nicht forcen z.B.

Runde 7
1-1-1 5c elementals
Spiel 1 gewinnt mir Teferi, der mir alle Ephemerate-Spielereien erlaubt. Spiel 2 hat mein Gegner zu viel Value und Spiel drei geht in Turns wobei mein Board eventuell sogar noch einen Sieg ermöglicht hätte. War mir in der Situation dann aber egal, da ich es nur noch hinter mich bringen wollte. Hab versehentlich noch mit Kaheera einen Reef trigger machen wollen. :(

Zusammengefasst spricht das auf jeden Fall sehr für das Deck, da es noch ziemlich viele Fehler meinerseits verziehen hat.

Es war großartig mal wieder ein Event mit so vielen Leuten zu spielen und ich freue mich auf den nächsten Termin.


#1769960 Kartensuche

Geschrieben von einerfährt am 16. September 2021 - 09:53

Äußerst charmante Art um um einen Primer zu bitten. :)
Wenn du Bedarf siehst, dann nimm dich doch gerne der Sache an. Kann ja niemand Genu zwingen. Den Mehrwert sehe ich nämlich auch nicht. Jeder Interessierte findet alle Infos Scryfall und co. Bringt doch nichts, wenn Genu da wiederkäut. Kann mir vorstellen, dass er besseres zu tun hat.

Die Syntax für die Watchlist würde mich allerdings auch interessieren.


#1757412 Der Kino-Thread

Geschrieben von einerfährt am 31. Juli 2021 - 18:34

--Achtung Superhelden Trigger-Warnung @Hexenhammer--

Habt ihr die beiden Fortsetzungen von M Night Schmalhans "Unbreakable" gesehen? Ich fand den Film ganz gut, habe aber gehört dass die anderen Filme nicht mithalten können.


Split ist sehr gut. Glass kann man sich ansehen, aber ist kein Highlight.


#1756361 BR Darcy (aka Rakdos Delirium Lurrus)

Geschrieben von einerfährt am 26. Juli 2021 - 22:13

Am Samstag wurde in Kleve ein kleines Modern-Turnier mit 13 Teilnehmern gespielt. War eine sehr nette Runde.
Ich habe eine Stockliste pilotiert und bin 4-0 gegangen (Draw in Runde 4, aber noch gespielt und 2-0 gewonnen).

2-0 vs E-Tron (ohne Saga)
Highlight: Gegen doppel Smasher mit Ragavan seine Fun-Off Wurmcoil-Engine gespielt, die das Spiel dann nach Hause fährt.
2-1 vs Esper Whirza
Spiel 1 gegen Infinite Life verloren, weil ich zu geizig war Urza mit 2 Spells abzurüsten. Spiel 2 und 3 hat der Sideboard-Hass geregelt. Hatte außerdem einen Voidwalker der mir Counterspell Backup beschert hat.
2-0 vs Titanshift
2-0 vs E-Tron (mit Saga)
Spiel 1 mit Aggro-Hand in wenigen Minuten vorbei. Spiel 2 mit Void Mirror fühlte sich auch unfair an. Er hatte kein Basic außer Waste.

Teilweise natürlich lucky. Musste auch keinen einzigen Mulligan nehmen.
Das Deck fühlt sich einfach richtig gut an. Decks die nicht das geballte Powerlevel von MH2 spielen, wirken da fast chancenlos.
Wie schon von Genu geschrieben muss einfach alles gehandelt werden. Jeder Threat hat das Potential das Spiel alleine zu gewinnen.

In den Preisboostern (4 MH2 4 Eldraine), die ich mir vom Gewinn gegönnt habe, war ungelogen weniger als 5€ Value. :D das teuerste war ein DRC. War trotzdem cool. :)
  • Genu hat sich bedankt


#1752507 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 09. Juli 2021 - 12:56

Jeder der Magickarten mit Gewinnabsicht kauft und verkauft muss rechtlich gewerblicher Händler auf MKM sein, die Anspruchshaltung von dir dass die das Vollzeit machen müssen ist unbegründet.


Dann lass uns das doch gerne nochmal konkretisieren. Initial ging es einen Verkäufer mit 37k Verkäufen (die vermutlich nicht am Wochenende abgehandelt wurden). Cola schrieb von Verkäufern mit Mitarbeitern. Da hatte ich jetzt keine Teilzeithändler im Sinn. Aber du stellst richtig fest, dass ich das nicht mehr dazugeschrieben habe. Ich schrieb aber auch nicht explizit Vollzeit.

Dabei belasse ich es jetzt aber auch. Erwartungshaltungen können natürlich unterschiedlich sein. Ich möchte meine jedoch nicht zu tief ansetzen und wenn es mir wichtig ist, nicht auf mir zustehende Rechte verzichten. Das Meiste lässt sich über Kommunikation regeln.
Daher möchte ich bei Problemen auch nicht tagelang auf Antworten warten. Aber das kann natürlich jeder für sich entscheiden.
Ich habe in so Fällen z.B. auch schon bei Händlern angerufen und immer eine gute Lösung gefunden.

Angenehmes Wochenende!


#1752477 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 09. Juli 2021 - 11:08

Ja, sage ich. Mit diesem Account schreibe nur ich. :)  Und wenn du möchtest, ergänze ich gerne noch, dass das natürlich meine Erwartungshaltung angibt.

 

Ein gewerblicher Händler betreibt ein professionelles Gewerbe. Es mag naiv klingen, aber ich gehe dann davon aus, dass sich der Gewerbetreibende an Werktagen mit diesem Gewerbe beschäftigt. Dazu gehört auch Support, Sicherheit und das Beantworten von Nachrichten. 

Für viele Käufer(und hier schließlich ich wieder von mir auf andere) kann dies ein ausschlaggebendes Kaufkriterium sein.

Eine hohe Versanddauer ist mMn ein Zeichen dafür, dass jemand seine Prozesse nicht im Griff hat. Natürlich ist das nur ein Indikator. Bei gewerblichen Händlern finde ich es allerdings seltsam.

Dein Corona-Argument finde ich da auch gut, denn daran habe ich z.B. nicht gedacht. Wenn nun das Versandvolumen wieder steigt und man nicht einmal mehr in der Lage ist Nachrichten zu beantworten, kann es aber gleichzeitig darauf hindeuten, dass man sich langsam wieder Unterstützung suchen könnte.  

 

Das Angebot der Teilerstattung ist natürlich vollkommen legitim. Und es ist sogar der richtige Weg vorher nachzufragen was die beste Lösung für den Käufer ist. Aber in diesem Fall finde ich es komplett nachvollziehbar, dass die Karte so nicht gewünscht ist. Und da der Käufer hier nichts falsch gemacht hat, sollte es doch genau so auch kein Problem für den Händler sein den Rückversand zu zahlen, da er verpflichtet ist die bestellte Ware, im bestellten Zustand zum Käufer zu bringen. (Und das sage nicht nicht, sondern das Gesetz bzgl. Transportschäden)

 

Persönliche Frage an dich: Warum wirkt dein Post so unfreundlich formuliert? Wirkte meiner bereits so unfreundlich sodass das nur das Echo war?




#1752464 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 09. Juli 2021 - 10:09

Ein gewerblicher Händler sollte durchaus in der Lage sein Nachrichten innerhalb von 2 Tagen zu beantworten.
Auch sollten gesetzlich geregelte Rückgaberechte nicht mit Diskussionen verbunden sein. Vor allem nicht, wenn ein Mangel zugrunde liegt. Ob der Mangel jetzt übersehen wurde oder durch den Versand entstanden ist, ist da unerheblich.

Die lange Versanddauer spricht da zusätzlich für mangelnde Professionalität. Ein FKTRD oder JK schaffen es schließlich auch mir meine Karten innerhalb von 2-3 Tagen zu senden und alle nutzen dafür die Post.


#1751890 wie viel geld verdient ihr pro monat

Geschrieben von einerfährt am 07. Juli 2021 - 11:43

Ich könnte mehr verdienen, müsste aber wechseln. Habe ich aber irgendwie so gar keine Lust zu.


Kenn ich, aber ist überall gleich. Hab mich vor kurzem auch dazu durchgerungen und gesagt, dass ich anderswo unterschreibe.
Es war erstaunlich wie schnell mein alter AG da reagiert hat und was da möglich war.
Kann man so natürlich nur genau ein Mal machen.


#1751620 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 06. Juli 2021 - 21:09

Ich benötige eure Meinung bzw. eine Handlungsempfehlung.

Habe einen Allosaurus Shepard nach Norwegen (Zoll) verkauft.

Der Verkäufer wurde zum Bestätigen aufgefordert. Wenn er das nicht tut, wird in 7 Tagen automatisch bestätigt.


Andere Geschichte:
Habe eine unvollständige Bestellung eines großen deutschen Händlers erhalten. Freundlich nachgefragt und um Nachlieferung gebeten. Wert 50 Cent.
Karte ist nicht mehr auf Lager. Karte wird erstattet. Bringt mir wenig, da ich dann nochmal Versand zahlen muss.
Einen Tag später schaue ich wieder nach der Karte. Und zufällig lande ich wieder bei dem Händler, der die Karte wiedergefunden hat. Habe die jetzt teurere Karte direkt nochmal dort gekauft und um Erstattung der Versandkosten und Preisdifferenz gebeten. Wird ja kein Problem sein.
Da hatte ich ja richtig Glück. :)


#1751466 Modern Talk(ing) - Aktuelles im Modern-Bereich

Geschrieben von einerfährt am 06. Juli 2021 - 08:36


  • Genu hat sich bedankt


#1750534 [MKM] Magickartenmarkt / Cardmarket

Geschrieben von einerfährt am 02. Juli 2021 - 14:51

Weil der Suchalgorithmus zusätzlich zu seiner Ungenauigkeit auch noch ziemlich viel Rechenleistung frisst, die die IT Landschaft von Cardmarket nicht hergibt.


#1749555 [AFR] Spekulationsthread - Dungeons & Dragons: Adventures in the Forgotte...

Geschrieben von einerfährt am 29. Juni 2021 - 20:21

Die alternativen Artworks gefallen mir nicht. Die Fähigkeiten mit den kursiven Texten finde ich hingegen sehr atmosphärisch.
Auch die recht generischen Kartennamen finde ich eher positiv. Warum nicht mal häufiger einen soliden grünen Drachen drucken? :D




© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.