Zum Inhalt wechseln


Foto

[C15] Spoilerthread 4.11. Meren, Anya, Scourge of Nel Toth, Arachnogenesis, Mirror March, Mizzix's Mastery, Magus of the Wheel, Grasp of Fate,

Commander 2015

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#41 Ceòthach Geschrieben 04. November 2015 - 17:26

Ceòthach

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.353 Beiträge

Mit Aethersnatch kann man aber sowohl Kreaturen als auch Zauber übernehmen und uncounterbare Sprüche quasi "countern".

 

Meren ist ziemlich übertrieben. Ich denke, sie wird der beliebteste unter den neuen Commandern sein. Wiederholt Kreaturen auf die Hand holen zu können ist schon gut genug. Sie direkt wieder aufs Spielfeld bringen zu können ist enorm stark.


Forest, Samenschaukelhexe, Go!

 

"Spiele ein normales Magic-Spiel, vielleicht mit einem zusätzlichen Block oder einem riskanten Angriff, und genieße es, wenn dein Unterholz anfängt zu arbeiten."


#42 Claymore Geschrieben 04. November 2015 - 17:31

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.837 Beiträge

@ Dulatus und Avis

 

Die genannten Karten sind aber schlechter. Neben den ganz offensichtlichen Nachteilen von Desertion haben beide weiterhin "counter" als Kondition. Das Wegfallen davon ist schon ein hartes Upgrade.


UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 


#43 Fallen Azrael Geschrieben 04. November 2015 - 17:46

Fallen Azrael

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.335 Beiträge

[...]
Liegts nur an mir oder klingt die als würde es reichen wenn man 2 Kreaturen opfert die dadurch 2 schwarzes mana produzieren und damit die BB kosten zu zahlen? weil das mit den zwei kreaturen opfern klingt fast nicht so als würd es zu den Kosten gelten.
[...]


Liegt nur an dir. ;)

Der Text ist schon richtig so formuliert im Bezug auf alternate casting costs. Du hast die Wahl, anstelle der normalen Manakosten, alternativ mit {B}{b}+"sacrifice two creatures" zu bezahlen. Deswegen ist das {B}{b} und dr Passus mit dem Opfern durch ein und/and verbunden.

Mit freundlichen Grüßen,
Fallen Azrael

____________________________________________________
"Über 'besorgte Bürger' wusste er Bescheid. Wo auch immer sie sich aufhielten: Sie sprachen immer die gleiche private Sprache, in der 'traditionelle Werte' und ähnliche Ausdrücke auf 'jemanden lynchen' hinausliefen."
- Terry Pratchett (*1948 †2015) , Die volle Wahrheit, 2000                                     

Blockierte Benutzer: Enes-rof


#44 MattRose Geschrieben 04. November 2015 - 17:56

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.793 Beiträge

Also den Drachen hätte ich vielleicht sogar im Legacy Nic Fit gespielt. Oder im Pox. Beide Decks haben Kreaturen zum opfern sowie Discard-Outlets. Ich würde mich nicht wundern, den in so einem Deck zu sehen. Mit dem richtigen Setup ist der besser als Tombstalker.

 

edit:: Ich sehe gerade, er ist ein Zombie. Also mit Gravecrawler wird das ganze richtig fies :o Ich ärgere mich gerade richtig, dass der nicht Modern-legal ist sonst hätte ich schon ein neues Zombie-Pox entworfen...


Bearbeitet von MattRose, 04. November 2015 - 17:58.

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#45 Vampire0940 Geschrieben 04. November 2015 - 17:58

Vampire0940

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 263 Beiträge

Liegt nur an dir. ;)

Der Text ist schon richtig so formuliert im Bezug auf alternate casting costs. Du hast die Wahl, anstelle der normalen Manakosten, alternativ mit {B}{b}+"sacrifice two creatures" zu bezahlen. Deswegen ist das {B}{b} und dr Passus mit dem Opfern durch ein und/and verbunden.

 

Habs vermutet das es so is, klang aber für mich komisch, aber gut^^
 



#46 Hanmac Geschrieben 04. November 2015 - 18:05

Hanmac

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.093 Beiträge
Hm wundert es euch nicht auch das der Drache cast hat und nicht put wie bei anderen Karten?

#47 Vampire0940 Geschrieben 04. November 2015 - 18:06

Vampire0940

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 263 Beiträge

Hm wundert es euch nicht auch das der Drache cast hat und nicht put wie bei anderen Karten?

 

nö, machste beim Gravecrawler ja auch



#48 MattRose Geschrieben 04. November 2015 - 18:07

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.793 Beiträge
Vengevine freut sich ;)

 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#49 Quentin Coldman Geschrieben 04. November 2015 - 18:13

Quentin Coldman

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.051 Beiträge
Im Legacy sehe ich ihn nicht im Nic Fit und schon garnicht im Pox, sondern eher im Walking Dead. Nic Fit will außer Explorer nichts wegopfern und da brauchst du schon 2 von um ihn zurück zu holen. Pox spielt fast überhaupt keine Kreaturen.
{G} {R} Bloody Depths 2: Return of the Blood {R} {G}

Coming Soon...

#50 MattRose Geschrieben 04. November 2015 - 18:21

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.793 Beiträge

Ja ich bin nicht mehr wirklich im Legacy drin und sehe gerade, dass Zombardment DAS Deck für ihn sein könnte.

 

Ich hatte nur das Modern-Equivalent zu Dredgevine gesucht und das sind ja ähnliche Decks.


 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#51 overcast Geschrieben 04. November 2015 - 18:25

overcast

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 923 Beiträge

Wann und wie werden die restlichen Karten gespoilert? Also die welche nicht neu sind?


2682_large.png

#52 MattRose Geschrieben 04. November 2015 - 18:27

MattRose

    Big Furry Monster

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10.793 Beiträge

Bisher waren sie doch immer eine Woche vorher bekannt oder? Da das Release am 13. ist, gehe ich davon aus, dass am kommenden Wochenende die Decklisten bekannt sind.

 

dailymtg.com ist wie für alles die Seite der Wahl.


 

No if you had good quality Speakers, then you'll hear that this isn't even close to 1080p

 


#53 19indie79 Geschrieben 04. November 2015 - 18:55

19indie79

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 20 Beiträge
Die Dame ist super. Die wird wohl meinen jarad ablösen...

#54 MD.Ghost Geschrieben 04. November 2015 - 19:08

MD.Ghost

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 686 Beiträge

Zum Drachen habe ich gerade ausführlich im entsprechenden Legacy-Bereich was geschrieben. Die Drachenmutti ist zwar interessant gestaltet und wird sicherlich irgendwo ihr zu Hause finden (vielleicht sogar auch irgendwo im Legacy), aber auf meiner Wunschliste für Sie hätten leider noch groß "Elf" statt "Mensch" und 3 statt 4 Mana gestanden. Da ich aber in Zukunft immerhin ihren Drachen antesten kann, ist das freilich jammern auf hohem Niveau :D 

 

Bin gespannt was noch an Spoilern kommt die Tage!


Legacy Decklisten
Aktuell wird gespielt:
{G} {B}  Elves //  {B} {R} {G}  The Walking Dead

Bonus: Spreadsheet (Matchups/Winquote usw.) zu den Decks!

--------------------------

Aktueller Artikel von mir bei teilzeithelden.de:

Angeschaut: WARCRAFT: The Beginning - Kinospaß für Fans

 


#55 Irenicus2110 Geschrieben 04. November 2015 - 19:44

Irenicus2110

    Mitglied

  • Mitglied
  • PIP
  • 72 Beiträge

Hmm also während Meren an sich ziemlich cool und wohl auch im direkten Vergleich besser ist als der neue Ezuri, bin ich nicht sicher, ob ich nicht trotzdem das UG Deck bevorzugen werde. Je nachdem was da noch so drin ist, bietet das Marken/Token Thema vermutlich mehr Combo-Möglichkeiten und solange auch genug (vielleicht auch neue?) Infect-Kreaturen drin sind, wird Ezuris Fähigkeit als permanenter pump for free jede Runde auch ganz nett sein!


Bearbeitet von murcielago2110, 04. November 2015 - 19:47.


#56 Xardas Geschrieben 04. November 2015 - 20:12

Xardas

    User 2014

  • Ex-Moderator
  • PIPPIPPIPPIP
  • 3.822 Beiträge

Oblivion Ring mit Multiplayer upside hoch X?! Wtf :D Das Ding is krass!

Damit müsste ich so ziemlich jedes Casual Deck nachrüsten... iwie stumpf sowas endlos besseres zu drucken ^^"

Und ja ich weiß man kann O-Ring abusen und den hier nicht, aber das hab ich eigentlich eh nur in einem Deck :D

Leute vergessen schnell, dass sowas nicht nur all Upside ist.

Erstmal, wenn man nicht grade Mono W ist, Budget oder einen Grund dafür hat, spielt man O-Ring Effekt nichtmal oft im EDH. Irgendwann kommen eh Boardsweeper, die auch Enchantments mitnehmen und man hat den "Salat". Klar in einer Art Enchantress Deck oder im Zedruu ist das all fine, aber mehr auch nicht.

Je mehr Kram unter so einen Effekt kommt, desto schmerzhafter ist die Zerstörung und die Tischpolitik geht da schnell gegen einen. Frei nach dem Motto: "Greif mich mal diese Runde nicht an, ich mach uns dann das Teil kaputt und hole uns die Sachen zurück, klingt doch fair oder?"

Ich gehe sogar so weit zu behaupten das die Karte aus eben diesen Gründen schlecht ist. Im 1 vs 1 ist es nur ein weiterer Oring mit höheren Manaanforderungen, im Multiplayer ist es ein O-Ring Effekt der mehr gegen dich arbeitet als das er hilft. Von einem Staple ist ganz sicher nicht die Rede hier ;)

 

Der Drache ist einfach gut, immerhin dient er als mögliches Sacoutlett, aber Meren haut es richtig heraus. Nicht nur, dass sie die beste Bedingung für die Expcounter hat ( keine Einschränkung auf Nontoken o.o), es ist sogar relativ egal, ob man überhaupt welche hat, um einen starken Effekt aus ihr zu bekommen und der Body ist für 4 Mana fair, übersteht halt zumindest einige kleine Sweeper.

Triggert sogar direkt noch im Zug in dem man sie spielt ( wtf kein Upkeep trigger),

Wotc hat sich bei ihr auch gedacht:Naja, eine Schwäche braucht die Karte nicht, machen wir sie an jeder Stelle am stärksten funktional^^

Diese gain Controll Counterspells sind schon ganz okay für EDH. Im Multiplayer, wenn dass keine völligen Cuttroatrunden sind, kommt man unweigerlich auf eine Menge Mana und den Leuten etwas vernünftiges vor die Nase zu halten gegen die ganzen 8+ Mana ups i Win Karten ist schon fair. Man sollte halt bei jeder Karte, die man ins Deck tut, sich fragen ob man dagegen etwas tun könnte. Wenn nicht, sollte man die Karte vll nicht spielen oder eine Lösung hinzufügen.
 


(21:53:51) ElAzar - ich habe im übrigen festgestellt, das man sich auch gut abregieren kann, wenn man sich 3 min synonyme für falsch überlegen muss,d anach ist man viel relaxter...

Success!
Mein Blog rund ums Limited und aktuellen Setreviews
Limited-Talk
Alles zu den Zendikar Expeditions!
(Viele Infos entsprechen auch der Masterpiece Series)

#57 V3N@R!S Geschrieben 04. November 2015 - 20:47

V3N@R!S

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 998 Beiträge

Leute vergessen schnell, dass sowas nicht nur all Upside ist.

Erstmal, wenn man nicht grade Mono W ist, Budget oder einen Grund dafür hat, spielt man O-Ring Effekt nichtmal oft im EDH. Irgendwann kommen eh Boardsweeper, die auch Enchantments mitnehmen und man hat den "Salat". Klar in einer Art Enchantress Deck oder im Zedruu ist das all fine, aber mehr auch nicht.

Je mehr Kram unter so einen Effekt kommt, desto schmerzhafter ist die Zerstörung und die Tischpolitik geht da schnell gegen einen. Frei nach dem Motto: "Greif mich mal diese Runde nicht an, ich mach uns dann das Teil kaputt und hole uns die Sachen zurück, klingt doch fair oder?"

Ich gehe sogar so weit zu behaupten das die Karte aus eben diesen Gründen schlecht ist. Im 1 vs 1 ist es nur ein weiterer Oring mit höheren Manaanforderungen, im Multiplayer ist es ein O-Ring Effekt der mehr gegen dich arbeitet als das er hilft. Von einem Staple ist ganz sicher nicht die Rede hier ;)

Sicher spielt man O-Ring nicht im EDH, da geb ich dir recht (ausser halt evtl im 1v1), zumal es ja im gleichen Slot mittlerweile Council's Judgment gibt, ausser mat hat einen triftigen Grund. ABER, EDH ist ja auch ein Fun-Format, d.h., die Metastärken gehen von (kompetitiv bis hin zu sehr casual) sehr weit auseinander. Dazu kommt, dass halt nicht alle Leute alle Staples haben, und dort ein O-Ring halt gleich einem Council's Judgement, Vindicate, Utter End, usw kommt. Und genau in den Runden, wo die Decks nicht so ausgetüftelt sind, kommt dann auch nicht immer der Sweeper wenn man ihn gerade braucht.

 

Und, ja, viele Sachen kommen dann auf den Tisch, aber sicherlich nerven die Sachen dann auch verschiedene Spieler, und nicht nur einen selbst.

-> long story short: klar ist die Manaanforderung höher (aber oft hält man sich sein Allzweckmesser eh für später und nicht um es gleich in Turn 3 auf die erst beste Gefahr zu schießen), aber im direkten Vergleich find ich das Teil doch einfach stärker als den O-Ring (WENN MAN DENN EINES DER BEIDEN SPIELEN WILL).

 

Die gute Drachenlady ist natürlich Klasse. Sogar das Artwork ist super. Nice!

 

mfG V3N@R!S

(will die Karte jetzt auch nicht mega hypen, oder hier ein "Tennis-match" von Argument und Gegenargument um diese Karte veranstalten, aber wollte einfach auf deine Argumente, welche doch etwas schwach auf der Brust sind, mit gleichen, wenn auch gleich schwachen Argumenten, antworten ;oP


Bearbeitet von V3N@R!S, 04. November 2015 - 20:54.

finalmitrahmenschriftnvsij.jpg

________________________________________________________
Helios: Wer castet denn bitte Oloro? Der liegt gemütlich in der Commandzone und triggert sich einen.

Calavera: Weissagekreisel des Senseis, jener welche mir unzaehlige Minuten meines Lebens stahl, ohne das Spiel auch nur minimal voranzubringen, er, Bringer unendlicher Langeweile und enttaeuschter Hoffnungen!


#58 Gast_Saberon_* Geschrieben 04. November 2015 - 21:06

Gast_Saberon_*
  • Gast

Ich glaube nicht, dass man schon die Menge an 3 Mana Oblivion Ring Effekten erreicht hat, dass man übersättigt ist aber wir nähren uns ran. Mit ihm sind das 4*. (Oblivion Ring, Council's Judgment, Gasp of Fate und das aus Theros. *Ohne die zweifarbige Detention Sphere) einem 100 Kartendeck immer noch im Verhältnis weniger als bei normalen 60 Kartendecks, nun gibt es natürlich kaum ein Deck, welches 4 mal Oblivion Ring gespielt hat. Kann mich auch ehrlich gesagt an keines aus jüngster Vergangenheit erinnern, bezogen auf Standard natürlich, aber 3 sah man doch schon mal. Wenn auf 20 Karten ein Oblivion Ring kommt und Commander eh langsamer ist (Auch French) dann würde ich das Maximum auf  5 oder 6 setzen. 

Wer also unbedingt mehr flexibles 3 Mana Removal will und keinen Zugriff auf schwarz oder Blau hat der freut sich über mehr Ringe. Und die FFA Leute haben hier sogar etwas besseres bekommen.


Bearbeitet von Saberon, 04. November 2015 - 21:10.


#59 Winston Smith Geschrieben 04. November 2015 - 21:20

Winston Smith

    Erfahrenes Mitglied

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIP
  • 726 Beiträge

Seriously o0? Grasp of Fate ist indiskutabel eine der stärksten Karten, die bisher gespoilert wurden. Also bei uns wird ORing gespielt und selbst wenn das eben nach ein paar Runden heißt, dass er gehandelt wird, ist ein ORing, der NUR Upsides hat (eben einfach mehrere Ring-Effekte gleichzeitig zum selben Preis), doch einfach eine Bombe... über das zusätzliche {W} lachen doch wohl die meisten EDH-Decks (zumindest tuns meine). Also ehrlich; die Karte ist großartig und wird für alle mono oder zweifarbigen weißes Listen ein Autoinclude werden, eben weil sie 1 zu 3/4 tauscht und dir gewiss einige Runden Ruhe erkauft... Meine Meinung. 

 

BTW: http://mythicspoiler...ticdestiny.html

 

Stelle ich mir ganz interessant in Decks vor, die als Kreaturen nur Token spielen und dann mit einem Destiny-Cast Zeug wie Mikaeus, the Unhallowed, Triskelion oder Regal Force und Avenger of Zendikar ins Spiel bringen. Man muss eben nur die Anzahl der Kreaturen im Deck auf die Essentials reduzieren....


Bearbeitet von Winston Smith, 04. November 2015 - 21:21.

{U} Arcanis the Omnipotent  {U}

  {W}  {G} Rhys the Redeemed   {G}  {W}

{B}  {R} Grenzo, Dungeon Warden  {R}  {B}

{G}   {R}  {U} Maelstrom Wanderer  {U}  {R}   {G}

{G}  {B}  {W}  {U} Atraxa, Praetors' Voice  {U}  {W}  {B}  {G}

{G}    {W}    {B}    {R}    {U} Child of Alara  {U}    {R}    {B}    {W}    {G}

 

414_large.png


#60 Claymore Geschrieben 04. November 2015 - 21:24

Claymore

    Big Furry Monster

  • Mitglied
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11.837 Beiträge

Seriously o0? Grasp of Fate ist indiskutabel eine der stärksten Karten, die bisher gespoilert wurden. Also bei uns wird ORing gespielt und selbst wenn das eben nach ein paar Runden heißt, dass er gehandelt wird, ist ein ORing, der NUR Upsides hat (eben einfach mehrere Ring-Effekte gleichzeitig zum selben Preis), doch einfach eine Bombe..

 

Er ist ein Banishing Light mit Upside. Der O-Ring hat eine ganz andere Option, die ich im Commander durchaus auch genutzt habe: Meine Win-Option verstecken, Massenremoval (gern Perilous Vault) zünden, Profit. Ist keineswegs pures Winterwunderland, sondern der Grund, wieso O-Ring besser ist als Banishing Light und wieso dieses bessere Banishing Light hier kein strikt besserer O-Ring sein kann.

 

Edit: Habe mal ein "strikt" gestrichen, sonst kommt mir noch jemand mit "aber unter Mindslaver" :D


Bearbeitet von Retrorama, 04. November 2015 - 21:26.

UMYtCuY.jpg

ehemals Schaufelbagger                                                                   "Retro, [...] der Gott der Magicspieler" - Orca-

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Commander 2015

© 2003 - 2016 | @MTG_Forum auf Twitter | MTG-Forum.de auf Facebook | Impressum | Disclaimer/Datenschutz | Magic-Markt | DeckStats
Diese Webseite steht in keiner Verbindung zu Wizards of the Coast, Inc. oder Hasbro, Inc. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, Inc. Alle Rechte vorbehalten.